Vlotho Farbenfroher Besuch im Garten

Dieses Foto konnte ein Leser unserer Zeitung in seinem Garten aufnehmen. Foto: Günter Jäkel

Günter Jäkel aus Exter konnte in seinem naturnahen Garten jüngst einen recht seltenen und sehr farbenfrohen Gast begrüßen, der sich an den Blüten der Herbstanemonen gütlich tat: einen Rosenkäfer. mehr...

Mit einem großen Umzug eröffnen die Darsteller der »Corona Historica« den Markt auf dem Gelände der Grundschule Uffeln. Foto: Hannah Gebhard

Vlotho Zu Besuch im Mittelalter

Wenn sich Ritter, mittelalterliche Gewandete und Märchenerzähler treffen, dann ist Mittelaltermarkt. Zwei Tage lang hatte der Verein »Corona Historica« an der Grundschule in Vlotho-Uffeln sein Heerlager aufgebaut. mehr...


Dr. Holger Schettler (links) und Frank Bell freuen sich auf die Wiederaufführung des Films. Foto: Thomas F. Starke

Vlotho Nostalgie digitalisiert

Mit der Kamera auf der Schulter war Frank Bell 1977 in Vlotho dabei, als drei Tage lang 30.000 Menschen auf dem Amtshausberg rockten, feierten und nackt Polonaise tanzten. »Es war unser erster professioneller Film«, sagt er. »Wir haben dabei unheimlich viel gelernt und auch Lehrgeld bezahlt.« mehr...


Erster Spatenstich (von links): Konrad Leymann (Bauunternehmen), Klaus Wehr (stellv. Vorsitzender Betreibsausschuss), Bodo Kohlmeyer (Vorsitzender), Prof. Dr. Johann Müller-Schaper (PFI-Planungsbüro), Ralph Schilling und Bernd Adam (beide Wirtschaftsbetriebe). Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Klärwerk spart jährlich 400 Tonnen CO2

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich sind die Tief- und Hochbauarbeiten für das neue Vlothoer Klärwerk gestartet. Es arbeitet besonders umweltfreundlich, auch beim Energieverbrauch. mehr...


Nur für einen Tag öffnet Silke Linkes (hinten, 3. von links) ihr Café im Exteraner Wohngebiet Mühlenhof. Foto: Gisela Schwarze

Vlotho 200 Gäste lassen es sich schmecken

Nur für einen Tag betrieb Silke Linke in ihrem Garten und auf der Terrasse an der Straße Im Mühlenhof 2 ein Café. Die finnische Idee vom »Restaurant Day« hatte die Steuerfachangestellte aus Exter begeistert und motiviert, sich den Traum vom eigenen Café zu erfüllen. mehr...


Laden ein (von links): Florian Unger, Ark Paulsen und Christiane Stute (alle Vlotho Marketing), Olaf Hundeloh (Werbegemeinschaft) und Marcell Siek von der Steuerberatungsgesellschaft Prebens und Kollegen, die die Veranstaltung auch in diesem Jahr finanziell unterstützt. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Schauen, shoppen, schlemmen

Am letzten Augustwochenende füllt sich die Vlothoer Innenstadt zum vierten Mal mit Messeständen zu den Themen Haus, Garten und Energie und es duftet nach frisch zubereitetem Essen. Die Verbrauchermesse »Herbstlaub & winterfest« mit dem »Vlothoer Street Food Market« lädt in die Vlothoer Innenstadt ein. mehr...


Beigeordneter Bernd Adam (hinten links) freut sich, dass die Schwimmkurse so gut angenommen werden. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho »Jedes Kind soll schwimmen lernen«

Immer weniger Kinder können schwimmen: Die Stadtwerke Vlotho übernehmen deshalb seit zehn Jahren die Kosten für Schwimmkurse im Waldfreibad. 550 Kinder habe so bereits Schwimmen gelernt. mehr...


Sabine und Werner Klemme mit Margarete Klemme (hinten, Mitte) sowie Christine Hellweg und Heike Bolte. Foto: Reiner Toppmöller

Kalletal Die nächste Generation

Nach 35 Jahren gibt Margarete Klemme demnächst den Kalletaler Hofladen Klemme an ihren Sohn Werner und dessen Frau Sabine weiter. Die tritt zu Weihnachten sogar im Fernsehen auf. mehr...


Bauen gemeinsam die Möbel auf (vorne von links): Jörg Uwe Pehle, Lea Müller, Maja Hüttl und (dahinter) Finn Fromme, Timo Brühl sowie Victoria Ebert. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Sitzungssaal wird Jugendtreff

Gemeinsam mit Pfarrer und Küster haben einige junge Leute den ehemaligen Sitzungssaal im alten Vlothoer Pfarrhaus in einen Jugendraum umgestaltet. Nach der Eröffnung wird der Jugendtreff voraussichtlich alle 14 Tage öffnen. mehr...


300 Tonnen Schweröl sollten täglich im Berg in Schmieröl verarbeitet werden. Im so genannten C-Stollen war die Bandfilteranlage für die Raffinerie aufgebaut. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Gedenkstätte im Berg

3000 Besucher sind in diesem Jahr durch die Stollen an der Porta Westfalica geführt worden. Unter unmenschlichen Bedingungen hatten KZ-Häftlinge ab 1944 im Jakobsberg Produktionsstätten für die Rüstungsindustrie ausgebaut. mehr...


41 - 50 von 1530 Beiträgen