Vlotho Generationswechsel im Rat

34 Mitglieder hat der Vlothoer Rat. Viele der aktuellen Mitglieder werden bei der Kommunalwahl nicht mehr antreten. Foto: Jürgen Gebhard

Wenn am 13. September bei den Kommunalwahlen die politischen Weichen für die nächsten fünf Jahre in Vlotho gestellt werden, steht eines schon längst fest: Im kommenden Vlothoer Rat wird es einen Generationswechsel geben. mehr...

Das Wasserwerk an der Weserstraße Vlotho. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Tiefbrunnen sichern die Versorgung

Wie gut es um die Trinkwasserversorgung der Weserstadt bestellt ist, wollen die Stadtwerke Vlotho ihren Kunden am Sonntag, 22. März, zeigen. Anlässlich des „Weltwassertages“ lädt der kommunale Versorger zu einem „Tag rund ums Trinkwasser“ ein. mehr...


Einiges aus dem Diebesgut konnte bislang noch keinem rechtmäßigen Eigentümer zugeordnet werden. Deshalb bittet die Polizei nun um Hinweise zu den Gegenständen. Foto:

Herford/Vlotho Polizei zeigt gefundenes Diebesgut

Die Polizei hat bei einer Wohnungsdurchsuchung im Dezember in Vlotho Diebesgut aus Einbruchsdiebstählen gefunden. Jetzt bitten die Ermittler um die Mithilfe der Bevölkerung: Bei einigen Gegenständen ist noch nicht klar, wem sie eigentlich gehören. mehr...


Überzeugend (von links): Eckhart Wiemann, Gunnar Deutschmann, Georg Thauern, Mylène Kroon und Claudia Lücking-Deutschmann. Foto: Jürgen Finkhäuser

Vlotho Sinnfreie Silben und heitere Dialoge

Alles ist mit diesen Stimmen möglich – das hat das Publikum beim Konzert „Light my fö!“ der A-Capella-Formation „Spread Voice“ erlebt. In der voll besetzten Kirche St. Stephan vermittelten die vier Sänger und der Pianist Hörgenuss pur. mehr...


Neujahrsempfang in St. Stephan: Mehr als 120 Gäste heißt Pfarrer Jörg Uwe Pehle (links) im Gemeindesaal willkommen. Dabei dankt er insbesondere seinem Mann Thomas König, dem gesamten Presbyterium mit den neuen Mitgliedern Lieselotte Bloos, Angela Papenhoff und Ursula Hüttl sowie Bürgermeister Rocco Wilken (hinten, Mitte) und der Verwaltung für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Foto: Joachim Burek

Vlotho „Tag der Toleranz“ im September

Der Smiley ist das Logo der Toleranz-Aktion von Pfarrer Jörg Uwe Pehle. Beim Neujahrsempfang schmückte er in Luftballonform den Gemeindesaal. Passend dazu teilte der Pfarrer mit, dass in der Weserstadt am 5. September ein großer Toleranz-Tag gefeiert werden soll. mehr...


Dr. Eckhard Neddermann, Oliver Kirschbaum-Kleverbeck, Heinz Rasche, Georg Borchhard, Hans-Werner Schäfer, August-Wilhelm König, Tina Assbrock, Christian Rasche und Friedrich Hoberg (von links) am Einsatzort der Biotop-Pflegeaktion. Foto: Gisela schwarze

Vlotho Licht und Luft für Tiere und Pflanzen

Bei seiner alljährlichen Biotop-Pflegeaktion macht das Forum Natur diesmal an einer Feldhecke im Oberlauf der Maasbeeke klar Schiff. Gemeinsam mit der Biostation Ravensberg startet die Aktion am Samstag, 8. Februar, um 9 Uhr. mehr...


Nach erfolgreichem Löschangriff gibt der Uffelner Löschgruppenführer Fritz Schröder (link s) Anweisungen für die Sicherung der Brandstelle. Foto: Joachim Burek

Vlotho Feuerwehr löscht Heizungsbrand

Zu einem Kellerbrand im Waldweg in Uffeln ist die Feuerwehr am Samstagabend ausgerückt. Dort hatte eine Gasheizung gebrannt. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Verletzte gab es keine. mehr...


Bürgermeister Rocco Wilken überreicht Christian Odzuck (rechts), dem Sieger des Künstlerwettbewerbes einen Blumenstrauß. Foto: Joachim Burek

Vlotho Friedensweg soll Ehrenmal ersetzen

Die Rückverlegung des Mahnmals für die Gefallenen der Kriege von der Detmolder Straße an den historischen Standort an der Autobahnkirche in Vlotho-Exter stand schon länger fest. Nun gibt es ein Konzept für die Neugestaltung als Friedensweg. mehr...


Die Käufer der Wohnungen in diesem Mehrfamilienhaus in Elverdissen fordern vor Gericht ihr Geld zurück. Foto: Moritz Winde

Herford/Vlotho/Löhne „Haben uns nichts vorzuwerfen”

Im Rechtsstreit um den Verkauf vermeintlicher Schrottimmobilien in Herford, Löhne und Vlotho hat die beklagte belgische Firma Creadomus reagiert. Der Zivilrechtsstreit vor dem Landgericht Bielefeld werde von der Käuferseite sehr emotional und medienwirksam geführt. mehr...


Bürgermeister Rocco Wilken ist am 21. Oktober 2015 als Bürgermeister ins Chefzimmer des Vlothoer Rathauses eingezogen. Am 13. September 2020 stellt er sich erneut zur Wahl. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho „Wir haben viel geschafft“

Seit Oktober 2015 ist Rocco Wilken (45) Bürgermeister der Stadt Vlotho. Im Interview blickt er zurück, spricht über die ärztliche Versorgung, über Schandflecken in Vlotho und über millionenschwere Investitionen. mehr...


61 - 70 von 1777 Beiträgen