Vlotho Heimatgeschichte kommt aufs Ohr

Stellten das Das Pilotprojekt an der Alten Raths-Apotheke vor: (von links) Marcus Horst (Untere Denkmalbehörde Bünde), Jens Schröder und Daniel Hüffmeier (Kreis Herford), Monika Guist (Kreisheimatverein), Martin Sommerfeld (Stadt Vlotho), Bürgermeister Rocco Wilken, Landrat Jürgen Müller, August-Wilhelm König (Geschichtswerkstatt), Marianne und Willi Koppelmeier (Raths-Apotheke) und Wolfgang Balz (Kulturbeirat Bünde). Foto: Gisela Schwarze

Der Kreisheimatverein hat an 20 Denkmälern in Vlotho und Bünde QR-Code-Plaketten angebracht. Mit dem Smartphone können Interessierte sich nun die jeweilige Denkmalgeschichte anhören. mehr...

Sänger Joris und Katharina Vorderbrügge überreichen während der Feierstunde im WGV die Plakette an Initiatorin Kiana Döhr und die Schülersprecherinnen Alissa Kreie und Laureen Voigt (von links) Foto: Joachim Burek

Vlotho Mit Joris gegen Rassismus

Das Weser-Gymnasium gehört künftig dem Netzwerk »Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage« an. Prominenter Pate des Projekts ist der Vlothoer Sänger Joris, der die Plakette bei einer Feierstunde überreichte. mehr...


Die A2 ist am Montag bei Bad Oeynhausen voll gesperrt worden, der Verkehr staute sich bereits am Nachmittag in beiden Richtungen. Foto: Louis Ruthe

Bad Oeynhausen Lkw rast auf A2 in Mittelleitplanke

Die Autobahn 2 ist am Montagnachmittag nach einem Unfall zwischen Bad Oeynhausen und Vlotho in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt worden. Ein Lkw war aus bislang ungeklärter Ursache in die Mittelleitplanke gerast. mehr...


Sängerin Julia von Band Holy Moly verzaubert die Gäste der »Blue Light Dance Party« mit ihrer Stimme. Sie interpretierte unter anderem Lieder von Sarah Connor und Helene Fischer. Foto: Sonja Töbing

Vlotho »Holy Moly« sorgt für Stimmung

Mehr als 500 Gäste haben bei der »Blue Light Dance Party« der Feuerwehr in der Aula der Weser-Sekundarschule gefeiert. Der Wirtestammtische sorgte für die kulinarischen Genüsse. mehr...


August-Wilhelm König (links) und Peter Lange präsentieren die Urkunde von 1933, die die Vermietung der Kuhweide am Königsfeld an die Exteraner Sportler dokumentiert Foto: Joachim Burek

Vlotho Von der Kuhweide zum Fußballplatz

Das Geschichtswerkstatt-Team präsentiert gemeinsam mit Filmemacher Norbert Kaase einen zweiten Vlotho-Film. Dieser Mal geht es um die Jahre 1975 bis 1985 mit Themen wie Stadtsanierung, Kampf ums Jugendzentrum und Entstehung der Umweltbewegung. mehr...


Meyra gehört künftig zum Investor HIG Capital, der in mehr als 300 Unternehmen weltweit investiert ist. Foto: Joachim Burek

Vlotho US-Investor kauft Meyra

Der Rollstuhlhersteller Meyra im Kalletal (Kreis Lippe) kommt in andere Hände: Der polnische Finanzinvestor Avallon mit Sitz in Lodz, der das damals insolvente Unternehmen im Jahr 2013 übernommen hatte, verkauft die Meyra-Gruppe an den US-Investor HIG Capital. mehr...


Das »Alt Heidelberg«, erbaut 1604, ist eines der ältesten Traditionsgasthäuser der Stadt. Damals war es bereits ein Blickfang in der Altstadt. Foto: Geschichtswerkstatt/Sammlung Niemann

Vlotho Kneipenbummel durch Alt-Vlotho

Geschichtswerkstatt und Heimatverein haben historische Postkarten mit den Ansichten der alten Vlothoer Traditionsgasthäuser präsentiert. Auch das 1604 erbaute »Alt Heidelberg«, das heute noch in der Altstadt zu bewundern ist, ist dort zu sehen. mehr...


Bereit zur Ernte sind die Kräuterseitlinge, die Ingeborg Stuckmann in Händen hält. Seit drei Jahren widmen sich die Stuckmanns auf ihrem Hof als Bio-Pilzanbauer der Anzucht von Edelpilzen Foto: Gisela Schwarze

Vlotho Pilz-Power aus der Region

Ingeborg und Richard Stuckmann haben vor drei Jahren ihren landwirtschaftlichen Betrieb an der Stadtgrenze zu Vlotho umgestellt. Statt der Schweinemast werden dort Bio-Pilze für Großmärkte in ganz Deutschland gezüchtet. mehr...


Mehrere Müllsäcke lehnen an einem der Ahornbäume in der Nelkenstraße: Sie sind gefüllt mit Laub und Samen, die Anwohner aufgesammelt werden. Nun warten sie darauf, dass der Bauhof die Säcke abholt. Foto: Heike Pabst

Vlotho Ahornbäume als Ärgernis

Anwohner der Nelkenstraße in Exter kritisieren die mangelnde Kontrolle der Ahornbäume in ihrer Straße durch die Stadt. Sie vermissen regelmäßigen Rückschnitt und fürchten Straßenschäden durch das Wurzelwerk. mehr...


Arne Jöst ist neuer Verwaltungsleiter der Weserland-Klinik Bad Seebruch. Der 45-Jährige ist Volljurist und lebt mit seiner Familie in Bielefeld. Foto: Sonja Töbing

Vlotho »Alle Weichen sind richtig gestellt«

Führungswechsel an der Verwaltungsspitze der Weserland-Klinik: Neuer Verwaltungsdirektor ist der Volljurist und gebürtige Vlothoer Arne Jöst. Er tritt die Nachfolge von Christopher Arndt an. mehr...


71 - 80 von 1657 Beiträgen