Vlotho Ehemaliges Gebäude des „Collegium Humanum“ als „Freizeitoase“ zu verkaufen

Hinter hohen Hecken an der Bretthorststraße liegt das Gebäude des ehemaligen „Collegium Humanum“, die alte Winterberger Dorfschule. Sowohl der Bund als auch die Stadt Vlotho haben ein Interesse daran, zu verhindern, dass hier wieder Rechtsextremisten einziehen. Foto: Heike Pabst

Einst haben sich Holocaustleugner in diesem Anwesen auf dem Winterberg in Vlotho die Klinke in die Hand gegeben. Jetzt steht das ehemalige Gebäude des „Collegium Humanum“ unter dem Titel „Freizeitoase in Vlotho“ wieder zum Verkauf. mehr...

Luftbildaufnahme des Naturschutzgebietes (NSG) Kleiner Selberg bei Vlotho nach den durchgeführten Naturschutzmaßnahmen. Im Vordergrund ist die Wacholderheide und im Hintergrund die freigestellte Kuppe erkennbar. Ziel ist auch der Schutz der dort lebenden Pflanzen- und Tierwelt. Foto:

Vlotho Pflanzen- und Tierwelt wird geschützt

Bagger und Motorsäge sind in Sachen Naturschutz im Naturschutzgebiet Kleiner Selberg im Einsatz gewesen. Ihr Einsatz diente diente dem Erhalt der Wacholderheide und der Wiederherstellung einer offenen Kuppe, teilt der Kreis Herford mit. mehr...


Einleitungsrohr für Salzabwasser am Ufer der Werra beim K+S-Verbundwerk. Foto: dpa

Vlotho/Höxter Mehr Salz in die Weser?

Für den Salz- und Kaliproduzenten K+S AG bahnt sich neuer Streit mit Umweltschützern an. Grund ist der Antrag des Kasseler Unternehmens, von 2021 bis 2027 jährlich maximal 6,0 bis 6,7 Millionen Kubikmeter Salzabwasser in die Werra einzuleiten. mehr...


Mit einem starken Team will die Vlothoer CDU auch im nächsten Rat (Foto Ratssitzung aus der Vor-Corona-Zeit) vertreten sein. Daher wird sich die CDU mit ihren Wahlkreiskandidaten auf einen Themenwahlkampf beschränken und in Corona-Zeiten auf einen Bürgermeister-Wahlkampf verzichten. Foto: J. Gebhard

Vlotho CDU stellt keinen Kandidaten

Die CDU in Vlotho wird für die Kommunalwahl keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufstellen. Aufgrund der Corona-Krise sieht der Stadtverband keine Möglichkeiten, den potenziellen Kandidaten den Bürgern im Wahlkampf ausreichend vorzustellen. Die Christdemokraten wollen sich nun mit ihren 17 Wahlbezirkskandidaten für den Rat nun auf einen Sachthemen-Wahlkampf konzentrieren. mehr...


Ludwig Hense, Tochter Merle (6) und Sohn Louis (9) mit Kitz Benny, Manuela Bulian mit Kitz Björn und Heinrich Halewat (von links) freuen sich über die geretteten Rehkitze. Foto: Gisela Schwarze

Vlotho Ziegenmilch für „Björn“ und „Benny“

Die Tierärztin Manuela Bulian aus Vlotho zieht derzeit zwei Rehkitze von Hand auf. Die Muttertiere der beiden Kitze sind von Autos überfahren und getötet worden. Gerade im Mai ist Rehwild in den Morgenstunden und in der Dämmerung häufig beim Kreuzen der Straßen anzutreffen, mahnen Jäger und Tierschützer Autofahrer zur Rücksichtnahme. mehr...


Die Kanuten bevölkern voller Bewegungsdrang nach langer Pause wegen der Corona Krise erstmalig wieder den Südlichen See. Foto: Gisela Schwarze

Vlotho Endlich wieder Kanufahren

Jetzt fahren Wassersportler aus Vlotho wieder über den Südlichen See in Costedt. War die Wasserfläche seit Monaten Gänsen, Enten und Schwänen vorbehalten, so bevölkerten jetzt Gymnasiasten in ihren Kanus das kühle Nass. mehr...


Guido Koch vom Imkerverein, Marlene Koch und Bürgermeister Rocco Wilken (von links) unterstützen Regionalität beim Kauf von Nahrungsmitteln. Das Marketing-Team kreierte das Etikett eigens für den neuen Vlotho-Honig. Foto: Gisela Schwarze

Vlotho Vlotho-Honig geht an den Start

Bürgermeister Rocco Wilken und Vlotho-Marketing setzen auf Regionalität bei Nahrungsmitteln. Daher unterstützen sie gemeinsam mit dem Imkerverein Valdorf das Vlotho-Honig-Projekt. Der neue Honig kommt in der Weserstadt ab 25. Mai auf den Markt. mehr...


Udo Kohlmeier führt im Heimatmuseum bei Führungen das Fertigen der Zigarren-Wickel vor. Als Kind hat er diese Art der Heimarbeit in seinem Elternhaus noch selbst miterlebt. Foto: Joachim Burek

Vlotho „Der Küchentisch war Arbeitsplatz“

Das Home-Office ist in Corona-Zeiten eine Alternative im Arbeitsalltag geworden. In Vlotho hat Heimarbeit schon Tradition. Früher wurde dort in vielen Haushalten den Zigarrenfabriken zugearbeitet. Ursel und Udo Kohlmeier vom Heimatmuseum und Zeitzeugen der Heimarbeit erinnern sich. mehr...


Ein 26-jähriger Mann musste nach einem Unfall in Vlotho-Exter aus diesem Ford befreit werden. Foto: Heike Pabst

Vlotho/Bad Salzuflen Fahrer (26) schwer verletzt

Ein 26-jähriger Mann aus Bulgarien ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall gegen 19 Uhr auf der Detmolder Straße zwischen Vlotho-Exter und Bad Salzuflen schwer verletzt worden. Auch eine 39-jährige Bielefelderin und deren 13-jährige Tochter erlitten Verletzungen. mehr...


Dr. Zbigniew Wilkiewicz, MdL Christian Dahm, Navina Engelage, Jörg Lauenroth und Dr. Gerhard Schüsselbauer (von links) führen mit zwölf Teilnehmern ein Fachseminar zur inneren und äußeren Sicherheit in Europa durch. Foto: Gisela Schwarze

Vlotho Nach der Zwangspause kommt die Polizei

Etwa sieben Wochen ruhte der Seminarbetrieb im Gesamteuropäischen Studienwerk in Vlotho. Nun kam der Restart mit einem Seminar der Polizeigewerkschaft. Christian Dahm. Vlothoer Landtagsabgeordneter und ehemaliger Polizist, war einer der Referenten. mehr...


91 - 100 von 2005 Beiträgen