Herford Großfamilie und Reiserückkehrer betroffen: 19 weitere Infektionen im Kreis Herford bestätigt

So verteilen sich die Infektionsfälle auf das Kreisgebiet. Foto:

Seit Freitag sind im Kreis Herford 19 neue Corona-Fälle dazugekommen. Bei den Neu-Infizierten handelt es sich in bisher elf Fällen um infizierte Personen einer größeren Familie aus Herford und Hiddenhausen. mehr...

Wollen sich für mehr Hausärzte einsetzen (von links): Dorothee Schuster, Dr. Wolfgang Windhorst, Dr. Henrich Malz, Clarissa Graul, Anke Richter-Scheer. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Hausärzte dringend gesucht

In Westfalen-Lippe gibt es in Relation zur Einwohnerzahl nirgendwo weniger Hausärzte als in Vlotho. Für Dr. Windhorst ist das ein wichtiges politisches Thema. Deshalb kandidiert er für den Kreistag. mehr...


So sehen die jüngsten vorliegenden Zahlen zur Verteilung der Infektionsfälle im Kreis aus. Foto:

Kreis Herford Erneut fünf neue Coronafälle

Im Kreis Herford sind seit Donnerstag fünf neue Corona-Fälle dazugekommen, die Zahl der Genesenen steigt von 421 auf 425. Bei den Neu-Infizierten handelt es sich in zwei Fällen um Reiserückkehrende. mehr...


Lenken künftig gemeinsam die Geschicke der Volksbank Herford-Mindener Land eG: die Vorstände Andreas Kämmerling, Peter Scherf, Oliver Ohm und Udo Napp (hinten von links) sowie die beiden aktuellen Aufsichtsratsvorsitzenden Heinrich Meier und Klaus Kemper (vorn von links). Foto:

Kreis Herford Volksbank Herford-Mindener Land entsteht

Die Mitglieder-Vertreter der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford haben mehrheitlich für eine Fusion mit der Volksbank Mindener Land gestimmt. Auch in Minden gab es ein positives Votum der Vertreterversammlung. Damit ist der Weg frei für den Zusammenschluss der beiden Genossenschaftsbanken zur künftigen Volksbank Herford-Mindener Land eG. mehr...


Christoph Roefs (64; aus der CDU ausgetreten) möchte der nächste Vlothoer Bürgermeister werden. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Einzelkämpfer im Wahlkampfmodus

Vor zwei Monaten hat Christoph Roefs seine Kandidatur als parteiloser Bürgermeister bekannt gegeben. Seitdem ist er der 64-jährige Vlothoer als Einzelkämpfer im Wahlkampfmodus. Eine Zwischenbilanz. mehr...


Sie sind beliebte Gartenbewohner: Aber Igel brauchen nicht nur Platz, sondern auch Artenvielfalt und Rücksichtnahme. Foto: dpa

Kreis Herford Mähroboter gefährden Igel

Die untere Naturschutzbehörde des Kreises Herford warnt davor, selbstfahrende Rasenmäher abends und nachts einzusetzen. Die Geräte verursachen massive Verletzungen bei Igeln. mehr...


Nachwuchsmangel im Handwerk: Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt spricht von einem „Alarmsignal“. Foto:

Kreis Herford Baubranche gehen die Azubis aus

Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind viele Baufirmen im Kreis Herford vergeblich auf der Suche nach Azubis. mehr...


Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet müssen sich ans Gesundheitsamt wenden, um eine Bescheinigung zu erhalten, dass sie nicht mit Corona infiziert sind. Dann kann die Quarantäne verkürzt werden. Foto: dpa

Kreis Herford Schulen schicken Quarantäne-Verweigerer heim

Wer in einem Risikogebiet Urlaub gemacht hat, muss danach 14 Tage lang in Quarantäne. Daran ändert auch die Schulpflicht nichts: Im Kreis Herford haben Schulen deswegen jetzt Schüler nach Hause geschickt. mehr...


Fototermin mit den Kalendermachern hinter dem Rathaus, ungefähr dort, wo auch die historische Aufnahme entstanden ist (von links): Peter Böttcher, Kurt Knäble, August-Wilhelm König, Klaus Kauczok, Annegret Arnhölter und Joachim Störmer. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Zurück in die 60er und 70er

Geschichtswerkstatt und Heimatverein bringen einen Kalender mit historischen Fotos aus Vlotho heraus. Schwerpunkte sind die sechziger und die siebziger Jahre, also die Zeit vor der Stadtsanierung. mehr...


91 - 100 von 2148 Beiträgen