Sa., 02.03.2019

U & D-Festival findet vom 2. bis 4. August auf den Veltheimer Weserwiesen statt 50 Bands rocken am Kraftwerk

Linda Rolfsmeyer und Wolfgang Kuhlmann präsentieren das Plakat, das für das Bandfestival Anfang August wirbt.

Linda Rolfsmeyer und Wolfgang Kuhlmann präsentieren das Plakat, das für das Bandfestival Anfang August wirbt.

Von Joachim Burek

Vlotho (WB). Eine gute Nachricht für alle Musikfans: Sie können sich das Wochenende vom 2. bis 4. August im Kalender rot markieren. Der Vlothoer Verein Festivalkult lädt dann wieder zu seinem Umsonst & Draußen-Festival auf die Weserwiesen vor dem Veltheimer Kraftwerk ein. Wie im Vorjahr erwarten die Veranstalter mehr als 20.000 Besucher.

»Das Programm steht weitgehend. Mehr als 50 Bands mit etwa 200 Musikern konnten wir für das Wochenende gewinnen«, freuen sich Wolfgang Kuhlmann und Linda Rolfsmeyer vom Organisationsteam. Linda Rolfsmeyer: »Einen Überraschungs-Top-Act für die Weser-Bühne am Festival-Samstag haben wir noch an der Angel. Den dürfen wir aber erst Mitte Juli öffentlich präsentieren«, baut sie bei den Fans bereits Spannung auf.

Behörden spielen mit

Bereits im Vorjahr, so die Festivalplaner, haben die Vorbereitungen für den Sommer 2019 begonnen. »Wir sind froh über die gute Kooperation mit dem neuen Kraftwerkseigner, der uns das Gelände an der Weser weiter zur Verfügung stellt. Dieser Standort, auf dem wir schon seit 2007 feiern, ist einfach ideal«, schwärmt Wolfgang Kuhlmann. Mit der Stadt Porta, mit der man ebenso wie mit Polizei, Feuerwehr und DRK hervorragend zusammenarbeite, sei man über die notwendigen Genehmigungen einig. Darüber hinaus versorgten die Stadtwerke Porta das Gelände mit Wasser. »Den notwendigen Strom erzeugen wir über eigene Aggregate, was allerdings kostenintensiv ist«, so Kuhlmann.

Sicherheitskonzept

Wie in jedem Jahr spiele die Sicherheit auf dem Festivalgelände eine große Rolle. »Da gibt es viele Auflagen, aber unser Sicherheitsdienst und die zuständigen Stellen bei Polizei, Kreis und Rettungsdiensten sind ein über die Jahre gut eingespieltes Team«, sagt Kuhlmann. Inzwischen seien die Sicherungen an den Eingangsbereichen zum Beispiel vor Fahrzeug-Attacken und die sogenannte »Glasansprache« sprich Rucksackkontrolle an den Eingängen selbstverständlich geworden.

Fünf Bühnen-Areas

Neben den drei Live-Bühnen – Weser-Bühne, Bahndamm-Bühne und Open Space – und der Psy-Trans-Area für die elektronische Goa-Musik wird es wie im Vorjahr wieder einen Techno-Bereich geben. Neu wird sich der Goa-Bereich präsentieren, der mit einem neuen Konzept von Profi-Dekorateuren in ganz neues Licht gesetzt werden soll, verrät Linda Rolfsmeyer. Zwei Händlermeilen sowie ein Mittelalterbereich und ein großes Kinderprogramm runden das Festivalangebot ab.

Die Top-Acts

Auf der Weserbühne wird die Band »Buster Shuffle« am Freitag den Reigen der internationalen Top-Bands eröffnen. Am Samstag begeistert neben dem Überraschungsgast die Punk-Rock-Band »Turbostaat« die Fans auf der Weserbühne. Am Sonntag werden in der Zeit von 16 bis 21 Uhr unter anderem die Lokalmatadoren »Hammerfest« und als weitere Glanzlichter »Epitaph« sowie »Peter Pankas Jane« die Fans begeistern. Mit »Peter Pankas Jane« ist den Veranstaltern die Verpflichtung einer bereits in den 60er und 70er Jahren international bekannte »Krautrock«-Band gelungen.

Helfer gesucht

Für das Festival und die Vorbereitung werden für die Zeit vom 26. Juli bis 8./9. August viel Helfer gesucht. Sie können sich unter hilfe@festivalkult.de melden.

Schiff Ahoi

Bereits für den 8. Juni lädt der Verein zum Konzertabend auf dem Weser-Schiff unter dem Titel »Schiff Ahoi« ein. Spielen werden die Punk-Rock-Bands »Shirley Holmes« und »Hammerhai«. Die Party im Vlothoer Hafen beginnt um 17.30 Uhr. Das Schiff legt um 19.30 Uhr ab. Im Anschluss gibt es eine After-Show-Party. Die Karten gibt es ab sofort für 20 Euro bei Getränke Wichmann oder im Internet: info @festivalkult.de.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6434032?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514631%2F