Do., 22.08.2019

Silke Linke freut sich über großen Ansturm beim »Restaurant für einen Tag« 200 Gäste lassen es sich schmecken

Nur für einen Tag öffnet Silke Linkes (hinten, 3. von links) ihr Café im Exteraner Wohngebiet Mühlenhof.

Nur für einen Tag öffnet Silke Linkes (hinten, 3. von links) ihr Café im Exteraner Wohngebiet Mühlenhof. Foto: Gisela Schwarze

Von Gisela Schwarze

Vlotho (WB). Nur für einen Tag betrieb Silke Linke in ihrem Garten und auf der Terrasse an der Straße Im Mühlenhof 2 ein Café. Die finnische Idee vom »Restaurant Day« hatte die Steuerfachangestellte aus Exter begeistert und motiviert, sich den Traum vom eigenen Café zu erfüllen.

Die Resonanz auf die Einladung zum Kuchenschmaus im privaten, idyllischen Garten war überwältigend. »Obwohl ich erst um 14.30 Uhr öffnen wollte, waren die ersten Gäste bereits eine halbe Stunde vorher da«, erzählt sie.

Beim Platzangebot sei sie im Laufe des Nachmittags immer wieder in Bedrängnis gekommen: »Nicht alle Gäste hatten jederzeit einen Sitzplatz. Das tat offensichtlich der fröhlichen Atmosphäre keinen Abbruch, denn auch an Stehtischen schmeckte meinen Gästen der Kuchen.«

Freunde helfen in der Küche

Bereits am Vortag habe sie morgens mit dem Backen begonnen, um bei ihrer Café-Premiere ein reiches Kuchenangebot bieten zu können. Tochter Eva (20) assistierte ihrer Mutter, denn sie hat deren Vorliebe fürs Backen geerbt und kennt Mutters köstliche Kreationen und deren Zutaten.

Während der Öffnungszeit des Cafés wäre ohne Hilfe von Ehemann Paul und der fleißigen Unterstützung des 14-jährigen Sohnes Paul-Ludwig nichts mehr gegangen. »Freunde, die eigentlich als Gäste kommen wollten, ließen sich freiwillig in der Küche einspannen, um dem großen Gästeandrang Herr zu werden«, sagte Silke Linke, die dankbar für jede Hilfe war. Sie schätzt die Anzahl der Besucher auf etwa 200 und freut sich, dass trotz des unerwartet großen Andrangs das Kuchenangebot reichte.

Die Idee zum »Restaurant-Day« stammt aus Finnland. Inzwischen haben sich Privatleute in 64 Ländern begeistern lassen. Jeweils am dritten Samstag im Februar, Mai, August und November ist »Restaurant-Day« angesagt. Für Silke Linke ist das keine einmalige Aktion. Auf der Homepage hat sie sich schon für den 17. November angemeldet. Dann bietet sie ihren Gästen Waffeln und Punsch an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6865929?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514631%2F