Aktuell sind im Kreis Herford 63 Menschen infiziert (Stand: Freitag)
Erneut fünf neue Coronafälle

Kreis Herford (WB). Im Kreis Herford sind seit Donnerstag fünf neue Corona-Fälle dazugekommen, die Zahl der Genesenen steigt von 421 auf 425. Bei den Neu-Infizierten handelt es sich in zwei Fällen um Reiserückkehrende.

Freitag, 14.08.2020, 13:13 Uhr aktualisiert: 14.08.2020, 13:16 Uhr
So sehen die jüngsten vorliegenden Zahlen zur Verteilung der Infektionsfälle im Kreis aus. Foto:
So sehen die jüngsten vorliegenden Zahlen zur Verteilung der Infektionsfälle im Kreis aus.

Kreisweit sind demnach 63 aktuelle und insgesamt 496 bestätigte Infektionen bekannt. Im Kreis Herford werden im Zusammenhang mit der Pandemie bislang acht Todesfälle genannt, wobei sechs Menschen laut Totenschein an Corona verstorben sind und zwei Menschen mit Corona.

In stationärer Behandlung befinden sich derzeit sieben infizierte Personen. Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf Herford (45), Spenge (1), Hiddenhausen (8), Bünde (5), Löhne (1), Enger (2) und Kirchlengern (1).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7534818?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514631%2F
Rentner schießt auf Nachbarn
Justizbeamte brachten den gehbehinderten Angeklagten von der Pflegeabteilung der Justizvollzugsanstalt Hövelhof zum Landgericht nach Detmold, wo sich der 76-Jährige am Montag verantworten musste. Foto: Althoff
Nachrichten-Ticker