IT-Experte Bernd Leineweber aus Löwendorf spricht über Digitalisierung und die Möglichkeiten des Lebens auf dem Dorf „Eine Mega-Chance für ländliche Räume“

Die Menschen haben während Corona gelernt, von Zuhause aus zu arbeiten. Das stärkt das Leben aus dem Land.

Marienmünster-Löwendorf - Die Digitalisierung ist eine Mega-Chance für ländliche Regionen. Diese Ansicht vertritt Bernd Leineweber (52). Er ist Geschäftsstellenleiter bei einem der führenden IT-Dienstleister Deutschlands und überzeugt: Viele Jobs kann man von jedem Ort der Welt machen. Warum das so ist, erzählt der Löwendorfer im Interview mit Redaktionsleiter Marius Thöne. mehr...

Ralf Streicher (links, Geschäftsführer) und Jonas Fischer (Marketing) beim Ausfüllen des Juryfragebogens für den „Großen Preis des Mittelstandes“.

Th. Geyer Ingredients aus Höxter-Stahle für den deutschlandweiten „Großen Preis des Mittelstandes“ 2021 nominiert Stahler Firma zählt zum Netzwerk der Besten

Höxter-Stahle - Die Firma Th. Geyer Ingredients aus Stahle ist für den deutschlandweiten „Großen Preis des Mittelstandes“ 2021 nominiert worden. Nur jedes tausendste Unternehmen Deutschlands erreicht diese Nominierungsliste. mehr...


An dieser Stelle an der B7 in Scherfede möchte ein Geschäftsmann eine Freiflächen-Photovoltaikanlage bauen lassen.

Rat stimmt mit deutlicher Mehrheit für die weiteren Planungen einer Solaranlage an der B7 bei Scherfede Grünes Licht bei geheimem Votum

Warburg - In geheimer Abstimmung hat der Warburger Stadtrat am Dienstagabend bei seiner Sitzung im Cineplex-Kino der weiteren Planung für eine Freiflächen-Photovoltaikanlage an der B7 am Scherfeder Ortseingang zugestimmt. mehr...


Ein schwieriger Tanz in zerbrechlichen Zeiten: die Installation Varieté von Alfons Holtgreve.

Kunstverein ARTD Driburg und Heimatverein Dringenberg beginnen die Kultursaison 2021 Doppelausstellung kommt gut an

Dringenberg - Auch in diesem Jahr setzt der Kunstverein ARTD Driburg die erfolgreiche Kooperation mit dem Heimatverein Dringenberg fort. Mit einer gelungenen Verbindung aus vergangener Geschichte und Gegenwartskunst hat in der Burg Dringenberg und dem historischen Rathaus die Kultursaison 2021 begonnen. mehr...


Der Klimawald zwischen Höxter und Bosseborn ist ein gelungenes Projekt der Aufforstung. Die Technische Hochschule OWL, in Höxter wirkt mit.

Bau- ud Grundstücksausschuss beschließt Aufforstung und Forstwirtschaftsplan 2021 – mit Kommentar Stadtwald von Höxter wird bunt gemischt

Höxter (WB) - Der Höxteraner Stadtwald hat in den vergangenen drei Jahren erheblich gelitten. Betroffen war vorrangig der Fichtenbestand. Das Orkantief Friederike im Januar 2018, die anhaltende Trockenheit in den Sommermonaten und daraus resultierend zu wenig Grundwasser sowie der Borkenkäfer sind die Hauptursachen dafür. mehr...


Einige Mitglieder des DRK-Ortsvereins Bad Driburg online bei der Mitgliederversammlung.

Mitgliederversammlung beim DRK Bad Driburg Chef lobt für tatkräftige Einsätze

Bad Driburg - Eine Mitgliederversammlung unter besonderen Bedingungen hat der Ortsverein (OV) Bad Driburg des Deutschen Roten Kreuzes durchgeführt: Aufgrund der Corona-Pandemie wurde diese online veranstaltet. mehr...


Der Abiturjahrgang des Gymnasium Marianum ist in diesem Jahr klein. Die Prüfungen können in der Aula stattfinden.

Hüffertgymnasium und Marianum in Warburg bietet Schnelltests vor jeder Prüfung an Abi-Klausur mit Maske und Abstand

Warburg - Für 46 Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Marianum und 105 des Hüffertgymnasiums Warburg beginnen an diesem Freitag die Abiturprüfungen. Los geht es mit Englisch – Grund- und Leistungskurs. Es ist der zweite Abiturjahrgang, der unter Corona-Bedingungen seine zentralen Abiturprüfungen ablegen wird. mehr...


Viel Freude am Naturschutz: Die Mitglieder der Steinheimer Waldjugend waren in den vergangenen Wochen in und um Steinheim unterwegs und haben Müll gesammelt, um den heimischen Vögeln einen sichereren Lebensraum zu gewähren.

Aktionstag der Waldjugend Steinheim „Rettet unsere Waldvögel“ – Abfallsammeln auf Distanz Jedes Stück Müll weniger hilft der Natur

Steinheim - Dass die Menschen der Natur nicht nur Gutes tun, ist vielen Kindern aus der Schule bekannt. Denjenigen, die sich in der Steinheimer Waldjugend engagieren, auch aus den gemeinsamen Gruppenstunden. Welches Ausmaß der Eingriff der Menschen in die Natur tatsächlich haben kann, konnten sie nun beim zweiten Aktionstag des Projekts „Rettet unsere Waldvögel!“ hautnah erfahren. mehr...


Kanister schleppen und Säcke ziehen: Die jungen Rekruten in Höxter müssen beim Medientag auf dem Sportplatz der General-Weber-Kaserne ihre Fitness unter Beweis stellen: Bewegen im Gelände und hier das Ziehen von Lasten sind Soldatenhandwerk.

Neuer freiwilliger Wehrdienst „Dein Jahr für Deutschland“ in Höxter vorgestellt: 21 Rekruten in Kaserne begrüßt – Medientag Bundeswehr verstärkt den Heimatschutz

Höxter - Das Pilotprojekt „Dein Jahr für Deutschland“ ist auch in Höxter in der General-Weber-Kaserne mit 21 Rekruten gestartet worden. Am Mittwoch stellte die Bundeswehr den neuen freiwilligen Wehrdienst im Heimatschutz (FWD – Freiwilliger Wehrdienst Heimatschutz) während eines Medientages den extra nach Höxter gereisten Fernseh-Teams, Agenturen und Tageszeitungen aus ganz Deutschland vor. mehr...


Unser Foto zeigt die Vorbereitungsarbeiten zum Hüssenbergfest 2018. Künftig muss die bekannte Party woanders gefeiert werden.

Willebadessen: Neuer Standort wird gesucht Hüssenbergfest muss umziehen

WillebadessenEissen (WB/dal/aho) - Das beliebte Hüssenbergfest soll künftig nicht mehr am angestammten Platz bei Eissen gefeiert werden. Das sagte Willebadessens Bürgermeister Norbert Hofnagel am Dienstagabend im Bauausschuss. mehr...


Als neuer NRW-Regierungschef hielt Armin Laschet sein Versprechen und besuchte Beverungen beim Festakt am Sonntag, 9. Juli 2017, anlässlich des Jubiläums »600 Jahre Stadtrechte«. Rechts steht MdB Christian Haase in Schützenuniform.

Armin Laschet ist CDU/CSU-Kanzlerkandidat: Was sagen die Unionspolitiker im Kreis Höxter zur Entscheidung? „Kein weiter so – mehr Neuanfang“

Kreis Höxter - Die Würfel sind zu Gunsten von Armin Laschet gefallen: So ordnen die CDU-Politiker aus dem Kreis Höxter das Votum des CDU-Bundesvorstands für einen Kanzlerkandidaten Armin Laschet ein. mehr...


Soldaten nehmen auf dem Gelände der General-Weber-Kaserne teil an einer Grundausbildung für den Freiwilligen Wehrdienst im Heimatschutz.

18 angehende Soldaten in Höxter entscheiden sich für neue Ausbildung bei der Bundeswehr Freiwillige im Heimatschutz

Höxter - Marschieren, Sport, Schießübungen und Übernachten im Gelände - für 18 angehende Soldaten hat die militärische Grundausbildung in Höxter begonnen. mehr...


Angehörige von Schwangeren können ebenfalls ab Freitag Impftermine buchen.

Angehörige von Schwangeren und Pflegebedürftigen können auch beim Kreis Höxter buchen Zusätzliche Impftermine für Vorerkrankte

Kreis Höxter - Menschen mit Vorerkrankungen nach Paragraf 3 der Corona-Impfverordnung sowie bis zu zwei enge Kontaktpersonen von Schwangeren oder Pflegebedürftigen können ab Freitagmorgen, 23. April, auch einen Impftermin direkt beim Kreis Höxter buchen. mehr...


Wilke Moden öffnet wieder. Immobilien-Inhaberin Heike Ritgen hat eine Nachnutzung gefunden.

Warburger Traditionsunternehmen wird von Claudius Maag übernommen Wilke Moden öffnet wieder

Warburg - Im traditionsreichen Warburger Modehaus Wilke am Neustadtmarktplatz gehen die Lichter bald wieder an. Modeexperte Claudius Maag übernimmt die Immobilie. mehr...


Im Labor sind für den Kreis Höxter 24 neue Corona-Infektionen nachgewiesen worden.

Inzidenz sinkt auf 80,3 – Technische Störung beim LZG 24 Neuinfektionen am Mittwoch

Kreis Höxter - Das Kreisgesundheitsamt hat am Mittwoch 24 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Zahl der aktiv Infizierten stieg um 14 auf 255. Der Inzidenzwert sank nach Angaben der Kreisverwaltung auf 80,3. mehr...


Die Theatermacher Simon Hillebrand (rechts) und Stefan Marx haben viele Besucher 2016-20 in ihrem kleinen Theater Stummrige Straße 7 in Höxter empfangen.

Zimmertheater gibt zweite die Spielstätte im Haus Stummrige Straße 7 in Höxter auf Café und Theater: „Wir bleiben in Höxter!“

Höxter - Die zweite Bühne des Café & Zimmertheaters in Höxters Stummrige Straße 7 ist 2016 eröffnet worden. Das Publikum erlebte als erstes Stück »Lilli – ein Single kommt selten zu zweit!« Solche Theaterabende wird es dort im Haus Nummer 7 nicht mehr geben. Die beiden Theaterbetreiber, Simon Hillebrand und Stephan Marx, geben ihre zweite kleine Bühne wegen der andauernden Corona-Pandemie auf mehr...


Über das Tablet können beispielsweise auch die Blutdruckwerte des Patienten direkt erfasst und gegebenenfalls an den Arzt weitergeleitet werden.

Stiftung Wohlfahrtspflege fördert Pflegedienst in Kollerbeck sowie den Caritasverband Höxter mit hohen Summen Pflegedienste werden digitaler

Marienmünster-Kollerbeck - Der Pflegedienst Jung & Alt in Kollerbeck erhält eine Förderung der landeseigenen Stiftung Wohlfahrtspflege in Höhe von 100.000 Euro. Das hat am Dienstag der CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Goeken mitgeteilt. mehr...


50 mal 50 Meter groß ist die neue Versuchsfläche für Weißtannen im Osterberg bei Gut Breite. Wolfgang Freiherr von Wolff-Metternich, sein Sohn Leopold und ANW-Projektleiter Timo Ackermann eröffnen das Pilotprojekt im Wald und hängen ein Schild auf.

Einzige Versuchsfläche in der Region Höxter fertiggestellt – Beobachtungsgelände im Forst der Familie Wolff-Metternich „Weißtannen machen die Wälder klimafit“

Höxter/Bruchhausen - Mit einer 2500 Quadratmeter großen Versuchsfläche unterstützt die Familie von Wolff-Metternich ein bundesweites Projekt der Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft (ANW) vor dem Hintergrund des Klimawandels: Der Osterberg unweit von Gut Breite bei Bruchhausen ist einer von 59 Standorten in Deutschland mehr...


Im Kreis Höxter sind nach Angaben des Zentrumsleiters Dr. Jens Grothues zahlreiche Impfungen ohne Abmeldung ausgefallen, weil die entsprechenden Personen bereits beim Hausarzt versorgt wurden. Kurzfristig wurden ehrenamtliche Feuerwehrleute geimpft.

Corona-Impfungen: Zentrums-Leiter Grothues wehrt sich gegen Vorwürfe – Feuerwehr erhält kurzfristig Dosen Priorisierung hat keine Zukunft

Höxter (WB) - In drei bis vier Wochen könnte es eine Impfpriorisierung in der aktuellen Form nicht mehr geben. Das sagt Dr. Jens Grothues, Leiter des Impfzentrums in Brakel. mehr...


Außer-Haus-Service bietet das Restaurant Löseke schon länger an. Am Samstag will Frederic Löseke mit einem Wohnmobil-Dinner begeistern.

Restaurant Löseke bietet Wohnmobil-Dinner in Brakel an Schlemmen fast wie vor Corona

Brakel - Stilvoll auswärts essen mit mehreren Gängen in ansprechendem Ambiente mit frischen Blumen, einer Kerze, die Speisen auf Porzellantellern gekonnt angerichtet – in Zeiten von Corona ist das nahezu unmöglich, aber eben nur nahezu. mehr...