Endspurt bei Arbeiten in Nieheim: Team der Tagespflege zieht bald ein ein – Stadt ermöglicht barrierefreien Zugang Der verschollene „Schatz“ des Richterhauses

Richterhaus im Fokus: Diese Aufnahme stammt aus dem Jahres 1958 und wurde vom Kirchturm aus erstellt.

Nieheim - Es sind nur ein paar Meter in die Tiefe – aber dort unter dem Richterhaus, das von der Stadt zu einem neuen „Haus der Generationen“ umgebaut wird, ist der wohl älteste Gebäudeteil Nieheims zu finden. Es ist ein fast vergessener „Schatz“, der eine Brücke in das späte 16. Jahrhundert darstellt. mehr...

Heinrich Wenisch und Edith Götz an einem der neuen Plakate in Lauenförde.

Förderung der Stiftung Atomerbe Würgassen: Plakataktion der BI

Würgassen - Der Verein Atomfreies 3-Ländereck gehört zu den ersten Initiativen, die eine projektbezogene Förderung von der Stiftung Atomerbe (www.stiftung-atomerbe.de) erhalten. mehr...


Der Johanneschor im Westwerk Corvey soll barrierefrei erschlossen werden. Dazu ist der Bau einer Treppenanlage und eines Aufzuges geplant. Dafür fließen zwei Millionen Euro Fördergeld.

Welterbestätte profitiert von Fördergeldern von Bund und Land – Summen für den Brandschutz und für die Barrierefreiheit Fünf Millionen Euro fließen nach Corvey

Höxter - Für drei Millionen Euro sollen in Corvey das Dach des Konventsgebäudes sowie die Klostermauer saniert werden. In der Summe enthalten ist aber auch Geld für die Anschaffung neuer Brand- und Einbruchsschutztechnik für Ausstellungen und Exponate im Schloss. mehr...


Der Inzidenzwert in Höxter geht zurück. Es gibt noch Neuinfektionen, die Infiziertenzahlen sinken allerdings.

Aktuelle Corona-Zahlen: Inzidenzwert im Kreis Höxter sinkt auf 161,1 Vier Menschen gestorben


Jubiläumsausstellung 1200 Jahre Corvey: Bund und Land fördern Brandschutz und Alarmanlage Damit die Exponate sicher sind

Höxter - Für drei Millionen Euro sollen in Corvey das Dach des Konventsgebäudes sowie die Klostermauer saniert werden. In der Summe enthalten ist aber auch Geld für die Anschaffung neuer Brand- und Einbruchsschutztechnik. Das ist nach Angaben des CDU-Landtagsabgeordneten Matthias Goeken vor allem vor dem Hintergrund des großen Jubiläums „1200 Jahre Corvey“ wichtig. mehr...


118 Paare gaben sich 2020 in Höxter das „Ja-Wort“. Wegen der Corona-Pandemie deutlich weniger als in den Jahren zuvor.

Weniger Trauungen, mehr Todesfälle und ein Geburtenrekord im Corona-Jahr – Standesamt zieht Bilanz Paare lassen es 2021 richtig krachen

Höxter - Lediglich 118 Paare sind im vergangenen Jahr in Höxter vor die Standesbeamten getreten und haben sich trauen lassen. 2019 sind das noch 145 gewesen. „Ganz klar eine Folge der Corona-Pandemie“, sagt Lydia Drüke. mehr...


Nur eine Linie, der Test ist negativ. Anne Mertens nimmt die Abstriche im Corona-Schnelltestzentrum.

Kein Ansturm auf Corona-Schnelltestzentrum in Höxter Ergebnis in 15 Minuten

Höxter - In Grenzen gehalten hat sich bei der Öffnung des Corona-Schnelltestzentrums in der Westerbachstraße 18 der Ansturm auf dieses. Am Freitag sowie an diesem Samstag von 10 bis 16 Uhr bestand beziehungsweise besteht dort die Möglichkeit, sich auf das Virus testen zu lassen. 30 Euro kostet das. mehr...


Am 2. Januar 1981 spielte Martina Schwiddessen zum ersten Mal die Orgel in Willebadessen-Ikenhausen. Schwiddessen kennt alle ihre kleinen Macken und Eigenarten und weiß, wie das gute Stück behandelt werden muss.

Martina Schwiddessen spielt seit 40 Jahren die Orgel in Ikenhausen Eine Organistin mit Herz

Willebadessen/Warburg - Zum 40. Mal hat sich jetzt der Tag gejährt, an dem Martina Schwiddessen zum ersten Mal die Orgel in der Pfarrkirche Mariä Heimsuchung in Willebadessen-Ikenhausen spielte. Für ihre jahrelange Treue wollten ihr der Kirchenvorstand, Küsterin Luise Leifeld und Ortsvorsteher Frank Scheele „einfach nur Danke“ sagen, wie sie betonen. mehr...


Vom Imbiss aus soll ein Fußweg über die Gleise zum Mittelbahnsteig führen. Hier fahren Züge in Richtung Höxter und Paderborn.

Anschluss des Bad Driburger Bahnhofs von der Brakeler Straße aus – Brunnenstraße wird schmaler Fußweg über die Gleise kommt

Bad Driburg - Der Bahnhof Bad Driburg soll künftig auch von der Brakeler Straße aus erreichbar sein. Dafür wird ein Weg für Fußgänger über die Gleise geschaffen. mehr...


Verpacken von Blanka-Dosen im Dauermilchwerk Warburg-Rimbeck im August 1951.

Serie „Ein Bild – und seine Geschichte“: das Dauermilchwerk Rimbeck und der Markenname Blanka Die Kondensmilch macht‘s

Warburg - Von der Geschichte des Dauermilchwerks Warburg-Rimbeck, in dem unter dem Markennamen Blanka unter anderem Kondensmilch hergestellt wurde, handelt diese Folge unserer Serie „Ein Bild – und seine Geschichte“. mehr...


Die Bauzäune am Kurpark stehen noch, allerdings sind jetzt wieder mehr Eingänge geöffnet.

Kurparkstreit: Matthias Goeken will, dass alle Akteure an einem Strang ziehen „Gemeinsam gewinnen oder verlieren“

Bad Driburg - CDU-Landtagsabgeordneter Matthias Goeken hat im Kurparkstreit alle Akteure dazu aufgerufen, an einem Strang zu ziehen. mehr...


Alm-Gastwirt Markus Menne hatte sich für die Herbst- und Wintersaison auf seiner Außenterrasse ein besonderes Konzept ausgedacht. Im windgeschützten Strandkorb, mit Decke, Wärmflasche und Virenputzer-Punsch sollten sich die Gäste mit dem nötigen Abstand wohlfühlen, Aufgrund des coronabedingten Lockdowns verkauft er die Strandkörbe bereits jetzt an Interessierte weiter.

Alm-Gastwirt Markus Menne verkauft aufgrund des coronabedingten Lockdowns seine Strandkörbe Ein bisschen Urlaub für Zuhause

Warburg - Für die kalte Jahreszeit hatte sich Markus Menne, Inhaber des Gasthauses „Zur Alm“, ein besonderes Winter-Konzept überlegt. Zwölf Strandkörbe sollten auf Mennes Strand-Alm bei den Gästen für besonderes Flair und nebenbei auch für den nötigen Abstand sorgen. Aber Corona hat dem Gastronomen einen Strich durch die Rechnung gemacht. mehr...


Inzidenz sinkt bundesweit – auch weniger Intensivpatienten: Corona-Lage bessert sich

Inzidenz sinkt bundesweit – auch weniger Intensivpatienten Corona-Lage bessert sich

Bielefeld - Während die Politik weitere Verschärfungen erwägt, bessert sich die Corona-Lage im Land. Mehrere Daten deuten daraufhin, dass der Lockdown nun Wirkung zeigt. Die bundesweite Zahl neuer Corona-Fälle binnen einer Woche pro 100.000 Einwohner gab das RKI am Samstag mit 139,2 an nach 146,1 am Freitag – der bisherige Höchststand war am 22. Dezember mit 197,6 markiert worden. mehr...


Im Hesena-Seniorenzentrum in Borgentreich sind mehrere Bewohner und Mitarbeiter an Corona erkrankt. Nun werden das DRK und die Bundeswehr in der Einrichtung mithelfen.

Corona-Lage im Seniorenzentrum Borgentreich: In der Einrichtung soll schnellstens geimpft werden Bundeswehr und DRK helfen aus

Borgentreich - Hilfe für das Hesena-Seniorenzentrum in Borgentreich ist unterwegs: Bereits an diesem Wochenende werden dort Helfer des DRK mitarbeiten. Ab Montag packt auch die Bundeswehr in der Einrichtung mit an. Es ist der erste Corona-Hilfseinsatz des Militärs in einem Heim im Kreis Höxter. mehr...


Symbolbild

Mercedes-Fahrer ignoriert rote Ampeln und hängt Beamte ab – einen Tag später wird das Auto gefunden Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

Höxter/Brakel - Ein noch unbekannter Autofahrer hat sich am Dienstag mit der Polizei eine wilde Verfolgungsjagd geliefert. Einen Tag danach konnte der Mercedes-Benz sichergestellt werden. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr...


Dichter Qualm drängt aus den Fenstern auf der Rückseite des Gebäudes.

Wieder brennt es in Beverungens eng bebauter Innenstadt – etwa 90 Feuerwehrleute im Einsatz – Verkehr wird weiträumig umgeleitet Küchenbrand löst extremen Rauch aus

Beverungen - Dichter Qualm und Rauchgeruch zieht am Freitagvormittag durch Beverungen. In der Küche einer Pizzeria in der Langen Straße ist ein Feuer ausgebrochen. Der Betreiber selbst warnt die Hausbewohner, denen nichts passiert. Er selbst wird später mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. mehr...


Die Cannabis-Blüten und -Blätter wurden von der Kripo sichergestellt.

Zufallsfund in Brakel Polizei entdeckt 2,5 Kilo Marihuana

Brakel - Eher zufällig sind Beamte der Kriminalpolizei Höxter auf 2,5 Kilogramm Marihuana-Blüten gestoßen, die in einer Wohnung in Brakel zum Trocknen ausgebreitet waren. mehr...


An diesem Wochenende könnte es wieder winterlich werden.

Corona-Regeln einhalten Straßen in Bad Driburg gesperrt

Bad Driburg - Die Stadt Bad Driburg will nicht wieder von einem Ansturm von Erholungssuchenden und Wintersportlern überrollt werden und sperrt vorsorglich Straßen. mehr...


42 Neuinfektionen gab es im Kreis Höxter von Donnerstag auf Freitag.

Corona: Inzidenzwert im Kreis Höxter sinkt auf 178,3 Weiterer Todesfall in Borgentreich

Kreis Höxter - Eine 95-jährige Person aus Borgentreich ist im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gestorben. Das geht aus den Zahlen des Kreis-Gesundheitsamtes hervor, die am Freitag veröffentlicht wurden. mehr...


Anna-Lena Helmes (links) und Annika Rosche vom Nieheimer Jugendtreff „Timeout“ haben viele attraktive Beschäftigungs und Kontaktmöglichkeiten für Jugendliche im Lockdown entwickelt. Noch im Frühjahr sollen die neuen Räumlichkeiten im Richterhaus bezogen werden.

Team des Nieheimer Jugendtreffs steht auch in der Pandemie bei Fragen und Problemen zur Seite Anna-Lena Helmes: „Wir sind für euch da!“

Nieheim - Jugendliche in Nieheim haben ab sofort jeden Dienstag ab 18 Uhr die Möglichkeit, über Whats-App miteinander in Kontakt zu treten, sich auszutauschen, über ihre Probleme und Sorgen zu reden. Oder einfach miteinander zu reden. mehr...