Brakel Corona: „Kletterzentrum ist in seiner Existenz bedroht“

Das Kletterkursprogramm ist 2020 erweitert worden. Und dann kam Corona. Das OWL-Zentrum in Brakel kämpft jetzt um seine Existenz, weil die Einnahmen stark zurückgegangen sind.Foto: WB

Die Corona-Pandemie hat alles verändert. Deshalb hofft das Brakeler Kletterzentrum OWL auf die Solidarität der Menschen in der Region. Das Zentrum bangt um seine Existenz. mehr...

Die Godelheimer Freizeitanlage bleibt auch in Corona-Zeiten ein beliebtes Ziel. Aber die Polizei musste dort am Wochenende nicht einschreiten. Foto: Harald Iding

Höxter Polizei lobt Disziplin der Bevölkerung

Ob als Familie, Paar oder Single – das sonnige Wochenende im Kreis Höxter haben viele Bürger zu einem ausgiebigen Ausflug genutzt. Wegen der strengen Corona-Auflagen waren natürlich auch die Ordnungsämter und die Polizei unterwegs, um die Einhaltung der Vorgaben zu überprüfen. mehr...


Stellen die Maskensammelaktion vor: (von links) MdB Christian Haase, Karina Welling und Christian Lange (beide vom DRK) am Montag vor dem Rot-Kreuz-Zentrum Corveyer Allee in Höxter. Foto: Michael Robrecht

Höxter MdB Haase und DRK gründen erste Gesichtsschutz-Börse

MdB Christian Haase will eine Gesichtsschutz-Börse gründen, die Menschen die Möglichkeit gibt, besser und schneller an behelfsmäßigen Mund- und Nasenschutz zu kommen und die Sammelstellen für Masken organisiert. Gestartet worden ist das Projekt beim DRK in Höxter. mehr...


Mit 288 Betten gehört die Klinik Berlin zu den größeren Häusern in Bad Driburg und könnte für 70 Corona-Patienten genutzt werden. Der Reha-Betrieb ist jetzt eingestellt worden.

Bad Driburg Rehazentrum Klinik Berlin geschlossen

Das Rehazentrum Bad Driburg Klinik Berlin mit 288 Patientenbetten und 180 Mitarbeitern hat seinen Betrieb wegen der Corona-Krise jetzt eingestellt. Das berichtete die Klinikleitung am Montag. mehr...


45 Küken sind in der Falkschule geschlüpft. Sie finden jetzt auf einem Bauernhof ein neues Zuhause. Foto: Meike Friebe

Warburg Küken schlüpfen ohne Publikum

Tierischer Nachwuchs in der Warburger Falkschule. Dort sind kurz vor den Ferien sage und schreibe 45 Hühnerküken geschlüpft. Allerdings vollzog sich dieses Wunder der Natur einsam im verwaisten Klassenraum: Die Mädchen und Jungen der 4a, die im Unterrichtsprojekt „Vom Ei zum Küken“ das Schlüpfen beobachten wollten, sind wegen der Corona-Pandemie zuhause. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Höxter 152 Corona-Kranke im Kreis Höxter


Bürgermeister Alexander Fischer, hier in seinem Büro im Stadthaus und seit Freitag zuhause am Bielenberg in Quarantäne. Archivfoto: Jürgen Drüke

Höxter Auch Bürgermeister Alexander Fischer in Quarantäne

„Der Großteil der Höxteranerinnen und Höxteraner hält sich an die strengen Regeln“, sagt Bürgermeister Alexander Fischer in seiner neuen Videobotschaft. Seit mehr als einer Woche gilt nun in ganz Deutschland ein Kontaktverbot. mehr...


Die beiden Gesprächspartnerinnen vom Jugendamt Holzminden: Kerstin Neu (links) und Amtsleiterin Barbara Fahncke machen sich Sorgen um Familien, denen momentan keine Hilfe zuteil werden kann. Foto: Jugendamt Holzminden

Höxter/Holzminden Herausforderung für Jugendämter

„Häusliche Gewalt nimmt zu“, sagt Sabine Gröppel vom Weißen Ring Höxter und verweist auf eine Veröffentlichung der Hilfsorganisation für Opfer von Kriminalität um den Bundesvorsitzenden Jörg Ziercke. Die Corona-Krise zwinge die Menschen, in der Familie zu bleiben, hinzu kämen Stressfaktoren wie finanzielle Sorgen und Zukunftsunsicherheit. mehr...


Die ehrenamtlichen Projekte der Diakonie – zum Beispiel auch der Mittagstisch – wurden Mitte März eingestellt. Die Diakonie beabsichtigt, Mittagstisch und Lebensmittelausgabe in abgewandelter Form wieder ins Leben zu rufen. Dazu werden jetzt Ehrenamtliche gesucht. Foto: dpa

Warburg Klienten nicht alleine lassen

Face-to-Face-Kontakte kann die Diakonie am Standort Warburg ihren Klienten zurzeit nicht ermöglichen. Die Ratsuchenden werden aber auch nicht alleine gelassen. mehr...


Unter dem Titel „Ihr seid unsere Helden“ haben Grundschüler ein Dankeschön für die Berufsgruppen gemalt, die während der Corona-Krise besonders gefragt sind. Lilly Böttger aus Willebadessen bedankt sich mit ihrem Bild bei der Polizei. Foto:

Willebadessen Kinder bedanken sich bei ihren Helden

Die Grundschule Willebadessen ruft Kinder zum Malen auf. „Ihr seid unsere Helden – Wir sagen Danke!“ lautet der Titel der Aktion. mehr...


Silke Holdgrewe gehört zu den mehr als 25 Freiwilligen, die für die Lebenshilfe im Kreis Höxter Behelfsmasken genäht haben. Geschäftsführer Jerome Major ist ihr und den anderen für ihren Einsatz dankbar. Foto: Lebenshilfe

Brakel Gesichtsmasken in Heimarbeit genäht

Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfe im Kreis Höxter sind angesichts der Corona-Krise auf Gesichtsmasken angewiesen. Da es diese auf dem freien Markt nicht problemlos gibt, hat das Team sich selbst geholfen. mehr...


Das Aufstellen des Maibaumes ist jedes Jahr ein Ereignis in Borgholz. In diesem Jahr fällt es aus. Foto:

Borgentreich Maibaum bleibt unten

Der Maibaum in Borgholz wird nicht am 1. Mai aufgestellt. Die Kyffhäuser-Kameradschaft und die Reservisten aus dem Ort haben die Veranstaltung abgesagt. mehr...


Symbolbild Foto: dpa

Höxter Zahl der Infizierten steigt stark an

Die Zahl der Menschen, die sich im Kreis Höxter mit dem Coronavirus infiziert haben, ist am Wochenende stark angestiegen. 148 sind es nun insgesamt. mehr...


Joshua Tappe wird Dritter bei „Deutschland sucht den Superstar“. Foto: RTL

Höxter Joshua Tappe wird Dritter

Der Traum von Joshua Tappe, die Staffel „Deutschland sucht den Superstar” zu gewinnen ist gescheitert. Kurz vor 23 Uhr musste er am Samstagabend zu Kenntnis nehmen, dass er Dritter wird. mehr...


Ein Stück Warburger Siedlungsgeschichte: 1925 wurde dieses Foto von der Errichtung der Künstlerklause Gottfried Beyer auf der Hüffert aufgenommen. Mit dem Bau des Hauses machte sich der Kunsterzieher und Maler nicht nur Freunde. Foto: Stadtarchiv Warburg

Warburg „Villa Malkasten“

Im dritten Teil der neuen Serie „Ein Bild – und seine Geschichte“ wird über die Errichtung der Künstlerklause Beyer auf der Hüffert in Warburg berichtet. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Höxter/Warburg Corona: Zahlen steigen stark

Die Zahl der Menschen, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben, ist von Freitag auf Samstag sprunghaft gestiegen. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt. Am Samstagmittag waren 122 Menschen im Kreis Höxter mit dem Virus infiziert. 23 mehr als noch am Freitag. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Brakel Wohnung steht in Flammen

Bei einem Wohnungsbrand in Brakel ist in der Nacht zu Samstag ein 65-Jähriger verletzt worden. Das hat die Polizei am Samstag mitgeteilt. mehr...


Symbolbild. Foto:dpa

Brakel Speichelprobe an der Tür gefordert

Betrüger haben nun auch im Kreis Höxter versucht, aus der derzeitigen Krisensituation Profit zu schlagen. Schaden ist bei einem Vorfall in Brakel allerdings nicht entstanden. mehr...


Marco Janzen, EDV-Verantwortlicher der Stadt Borgentreich, stellt die Homepage vor. Foto:

Borgentreich Homepage der Schule neu gestaltet

Alle wichtigen Informationen rund um das Schulleben der Grundschule Borgentreich werden von jetzt an auf einer eigenen Homepage veröffentlicht. mehr...


Mathias Schmidt liegt das Wohl der Kinder am Herzen – deswegen soll der Feuerwehrlauf 2020 noch stattfinden. Foto: Dennis Pape

Höxter Feuerwehrlauf wird verschoben

Zwar muss der Feuerwehrlauf in Höxter am 9. Mai wegen des Coronavirus ausfallen, verzichten müssen Teilnehmer und Fans in diesem Jahr aber nicht auf ihn. Der Lauf soll im Herbst nachgeholt werden. mehr...