Kreis Höxter Die ersten Gäste kehren zurück

Friederike und Claudius Böhler haben für ihre Gäste Sicherheitshinweise übersichtlich gestaltet. Foto: Dennis Pape

Seit Montag dürfen die Restaurants im Kreis Höxter ihre Gäste unter Auflagen wieder direkt vor Ort bedienen – zum Start haben dieses Angebot bereits einige Besucher angenommen. mehr...

Tennis im Übergang und vor dem Start am 8. Juni: Christine Menz spielt im Damen 30-Team von RW Höxter. Foto: Jürgen Drüke

Tennis Spielen auf freiwilliger Basis

Eine Übergangssaison mit Aufsteigern und ohne Absteiger. Mannschaften dürfen zudem auf freiwilliger Basis spielen. Der Westdeutsche Tennisverband hat das den Vereinen mitgeteilt. In Zeiten von Corona steht die Gesundheit an erster Stelle. mehr...


Steht zu Europa und unterstützt die Aktion: Augenoptikermeister Uwe Cyrcel.Foto: Pulse of Europe

Bad Driburg Zeichen für Europa gesetzt

Mehr als 30 Geschäftsleute in Bad Driburg haben sich an einer Aktion der Pulse-of-Europe-Gruppe beteiligt. mehr...


Christian Jostes (links) und Marcel Giefers (rechts) verabschieden Edgar Zoor. Foto: KHWE

Bad Driburg / Steinheim Collage erinnert an Kreis Höxter

Sein Herz schlägt für die Krankenhausseelsorge, doch die Zeichen stehen auf Veränderung. mehr...


Der Vorsitzende des Bezirksausschusses Dringenberg, Meinolf Tewes (vorne), packt mit seinen Mitstreitern an (von links): Willi Lingemann, Dieter Legge, Uwe Sammert, Marius Köllinger, Uwe Hansmann, Jürgen Falke, Karl-Josef Rehermann, Lisa Sterr und Isi Brandi. Foto: Bezirksausschuss

Bad Driburg-Dringenberg Ort macht sich fit für die Zukunft

Noch sind es drei Jahre bis sich die Stadtgründung von Dringenberg zum 700. Mal jährt. In der Zeit bis ins Jahr 2023 hat sich der Bezirksausschuss von Dringenberg viel vorgenommen, um den Ort aufzustellen für eine gute Zukunft. mehr...


Mund- und Nasenschutz ist auf dem Wochenmarkt genau so Pflicht wie in den Geschäften in den zehn Städten und den 124 Ortschaften im Kreis Höxter. Das Foto zeigt den gut besuchten Wochenmarkt in Höxter. Das Engel-Café ist noch abgesperrt. Foto: Michael Robrecht

Höxter Der Kreis Höxter macht wieder auf

Der Kreis Höxter macht wieder auf! Und: Alles neu macht der Mai. Mussten die Menschen in Höxter, Steinheim oder Bad Driburg im April viele Einschränkungen hinnehmen, gibt es ab heute zahlreiche weitreichende Lockerungen. mehr...


Diese beiden Damen machen alles richtig. Um sich vor Covid 19 zu schützen, sind – wie hier auf dem Wochenmarkt in Höxter am Samstag – Mund- und Nasenschutzmasken wichtig. Die Coronazahlen im Kreis Höxter sind am Wochenende im Kreis stabil geblieben. Foto: Michael Robrecht

Höxter Covid-19: 15 Tote und 317 nachgewiesene Infektionen

Im Kreis Höxter ist die Zahl der Corona-Toten an diesem Sonntag bei 15 stabil geblieben. Am Samstag mussten zwei Personen mehr, die in Folge einer Covid-19-Erkrankung verstorben sind,  auf der Liste eingetragen werden. Das gab die Kreisverwaltung in ihrer Tagesübersicht bekannt. Bei 317 getesteten Menschen ist inzwischen eine Infektion nachgewiesen worden – zwei mehr als am Samstag. mehr...


Auch im St. Ansgar Krankenhaus in Höxter gilt bis noch das generelle Besuchsverbot. Vom 20. Mai an werden die Regelungen schrittweise gelockert. Foto: Michael Robrecht

Höxter/Brakel/Bad Driburg/Steinheim Besuchsverbot bleibt bestehen

Das seit Mitte März geltende generelle Besuchsverbot am Klinikum Weser-Egge bleibt in den nächsten Tagen noch bestehen. Erst vom 20. Mai an werden die Besucherregelungen schrittweise gelockert. mehr...


Erwin Nowak (stellvertretender Bürgermeister Nieheim, von links), Burkhard Deppe (Bürgermeister Bad Driburg), Rainer Vidal (Bürgermeister Nieheim), Pia Heggemann (Pollux by Cineplex) und Hans-Jürgen von Glasenapp (Geschäftsführer Bilster Berg). Foto: Winkler

Bad Driburg Filmhits im Autokino am Bilster Berg

Ein Kooperationsprojekt der Städte Bad Driburg und Nieheim ermöglicht Kinoliebhabern Leinwandvergnügen trotz Kontaktsperre auf der Rundstrecke Bister Berg, und das ist nicht nur bei Kinofans eine willkommene Abwechslung, denn die Langeweile im Lockdown steigt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bad Driburg/Brakel Probefahrt endet mit 30.000 Euro Schaden

Er wollte doch nur mal den VW Amarok seines Freundes ausprobieren. Doch dann verlor ein 21-Jähriger aus Brakel die Kontrolle über den Wagen und setzte ihn vor einen Baum. Das Resultat: ein Sachschaden von mindestens 30.000 Euro. mehr...


101 - 110 von 1552 Beiträgen