Bad Driburg Leben gedeiht neben der Rennstrecke

Auch Füchse leben auf dem Areal des Bilster Berg. Michael Retzmann ist seit der ersten Stunde Umweltbeauftragter am Bilster Berg. Er beobachtet das Leben der Tiere und Pflanzen genau. Dazu gehört auch eine jährliche Bestandsaufnahme. Foto: Bilster Berg

Mit einer Test- und Präsentationsstrecke verbindet man normalerweise Autos, vielleicht auch Veranstaltungen aller Art, eventuell Film-Crews und VIPs. Aber Natur und Umweltschutz? Am Bilster Berg ist dies seit der Eröffnung vor knapp sechs Jahren kein Widerspruch. mehr...

Acht Segelflugzeuge sind am Sonntag bei Dringenberg in der Feldmark und auf Äckern gelandet. Foto: Benedikt Uhe

Bad Driburg »Nicht alle Lehrgangsteilnehmer fanden Anschluss an die Thermik«

Das WESTFALEN-BLATT hat über die »Notlandung« von acht Segelflugzeugen bei Bad Driburg berichtet. Die Piloten seien Teil eines Lehrgangs gewesen, die nicht alle Anschluss an die Thermik gefunden hätten, so ein Sprecher des Luftsportzentrums Oerlinghausen. mehr...


Landwirte im Kreis Höxter bringen Gülle aus – angesichts verschiedener Verordnungen wird Klärschlamm auf den Feldern zum Auslaufmodell Foto: dpa

Höxter / Brakel / Warburg Wohin mit dem Klärschlamm?

Klärschlamm aus städtischen Anlagen wird im Kreis Höxter von der Landwirtschaft als Dünger verwendet. Aber wie lange noch? Verschiedene Verordnungen ziehen die Schlinge immer enger. Das könnte die Städte in Zukunft vor Probleme stellen – eine kreisweite Lösung für die Entsorgung von Klärschlämmen wird angestrebt. mehr...


Andre und Eva Scholtis (7. und 8. von links) stehen im Mittelpunkt des dreitägigen Pfingstschützenfestes. Ihnen zur Seite feiern (von links) Eva und Jürgen Bischof, Marita Peine und Klaus-Jürgen Egeling, Cordula und Franz Breker (sie steigen aufgrund einer Erkrankung erst nach Pfingsten mit ein), Astrid und Detlef Möller, Elisabeth und Guido Kersting sowie Petra Ostmann und Bernd Menne. Foto: Schützenbruderschaft St. Fabian-Sebastian Pömbsen

Bad Driburg Andre und Eva Scholtis regieren

Mit dem 61. Schuss auf den Holzadler hat sich Andre Scholtis am Christi Himmelfahrtstag die Königswürde im Bergdorf Pömbsen gesichert. mehr...


Dirk und Monika Mertens (Mitte vorn) sind von Matthias Freisenhausen und Gabriele Menne (vorne rechts) sowie Franz Josef Grabsch und Andrea Koch als Hofstaat beim Umzug begleitet worden. Zahlreiche Gäste bejubelten Königspaar, Hofstaat und Gefolge. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg Regentschaft krönt Jubiläen

Ein strahlendes Königspaar, bestes Wetter und Superstimmung – was braucht es mehr für ein gelungenes Schützenfest, wie es derzeit in Alhausen gefeiert wird. Das Königspaar Dirk und Monika Mertens steht im Mittelpunkt. mehr...


Die Künstlerin Ilona Kálnoky und Gastgeberin Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff mit einer Skulptur vor den Brunnenarkaden. Diese lehnt sich an Sportgeräte an. Die Arbeiten sind seit Donnerstag im Park zu sehen. Foto: Ralf Meier

Bad Driburg Künstlerin gilt als Geheimtipp

Skulpturen, Wand- und Papierarbeiten der Künstlerin Ilona Kálnoky sind im gräflichen Park in Bad Driburg zu sehen. Ebenfalls gibt es dort eine Kunstinstallation. mehr...


Die Nachfrage nach Schulmilch sinkt, wird aber an vielen Schulen in der Region noch angeboten. Foto: dpa

Höxter/Beverungen Bauern öffnen Kuhställe für Schüler

In einigen Schulen im Kreis Höxter wird sie regelmäßig angeboten: die Schulmilch. Doch woher kommt die Milch eigentlich? Und wie leben Kühe auf einem Bauernhof? Das können Schüler anlässlich des Weltmilchtages, der am 1. Juni stattfindet, erfahren. Denn der Landwirtschaftliche Kreisverband Höxter lädt Schulklassen zur Bauernhoferkundung ein. mehr...


Nach zehn erfolgreichen Jahren Gewässerentwicklungsprojekt wird im Kreishaus die Ausstellung »Lebendige Gewässer in NRW« gezeigt. Darüber freuen sich (von links): Rainer Runte, Bezirksregierung, Dr. Kathrin Weiß, Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft, Thomas Stock vom Jobcenter, Eva Pier von der Natur- und Umweltschutz-Akademie und Landrat Friedhelm Spieker. Foto: Kreis Höxter

Höxter Gemeinsam für gutes Wasser

Die ausgezeichnete Wanderausstellung »Lebendige Gewässer in NRW« ist noch bis zum 12. Juni im Kreishaus in Höxter zu sehen. »Damit wird sozusagen eine überaus erfolgreiche Maßnahme gekrönt, die uns in den letzten zehn Jahren begleitet hat: das Gewässerentwicklungsprojekt im Kreis Höxter«, sagte Landrat Friedhelm Spieker zur Ausstellungseröffnung. mehr...


Die Mitglieder der Kreisbewertungskommission zählten zu den ersten Gratulanten der Vertreter der ausgezeichneten Dörfer. Am 19. Juni wird in Dringenberg der Erfolg des Burgdorfes gefeiert Foto: Frank Spiegel

Brakel Dringenberg ist Kreissieger

Jubel in Dringenberg: Das Burgdorf ist Sieger des Kreiswettbewerbes »Unser Dorf hat Zukunft«. mehr...


121 - 130 von 1181 Beiträgen