Kreis Höxter: Zahl der aktiv Infizierten geht deutlich zurück Corona: Zwei weitere Tote

52 weitere Menschen im Kreis Höxter haben ihre Infektion mit dem Covid-19-Virus überstanden. Allerdings wurden am Dienstag auch zwei Todesfälle gemeldet.

Kreis Höxter - Zwei Menschen sind im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im Kreis Höxter verstorben. Das teilt nun das Gesundheitsamt mit. Betroffen ist jeweils ein Infizierter aus Borgentreich und aus Warburg. mehr...

Kinder begrüßen Edeltraud Parensen bei ihrer Ankunft am Kindergarten in Dumayo – Dankbarkeit sei eine große Motivation, sagt sie.

Hausnummer eins: Initiative aus Bad Driburg unterstützt den ländlichen Raum in Südafrika seit 2002 Yebo schenkt Hoffnung in der Krise

Bad Driburg/Dringenberg - Mit Herzblut und Leidenschaft engagiert sich Edeltraud Parensen als Vorsitzende der Yebo-Zululand-Initiativen seit 2002 für Menschen in der ländlichen Region Südafrikas. Gemeinsam mit dem WESTFALEN-BLATT blickt sie auf ein Jahr mit besonderen Herausforderungen zurück – denn die Corona-Pandemie hat die Situation in Südafrika noch einmal verschärft. mehr...


Corona-Fälle gab es in einem Altenheim in Brakel und einem Kindergarten in Bad Driburg.

Kita-Gruppe in Bad Driburg in Quarantäne Corona-Fall in Altenheim in Brakel

Brakel/Bad Driburg - Im Seniorenzentrum St. Antonius in Brakel gibt es einen bestätigten Corona-Fall. Darüber hinaus ist in Bad Driburg eine Kindergartengruppe unter Quarantäne gestellt worden. mehr...


Symbolbild

Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Höxter steigt weiter – 375 aktive Infektionen gemeldet 99 Corona-Fälle in Warburg

Kreis Höxter - Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Höxter ist von Sonntag auf Montag erneut leicht gestiegen – auf nunmehr 129,77. Die Zahl der aktiven Corona-Infektionen hat sich ebenfalls um sechs auf 375 erhöht. Ein Hotspot ist Warburg mit 99 Fällen. mehr...


Der Kreis Höxter präsentiert zum ersten Mal einen Online-Adventskalender. Carolin Röttger (von links), Fachbereichsleiter Michael Werner und Martina Krog hoffen, dass die wertvollen Klimaschutz-Tipps mit Sparmaßnahmen zum einfachen Umsetzen auf großes Interesse stoßen.

Kreis Höxter: Online-Adventskalender – Hinter jedem Türchen versteckt sich einwertvoller Tipp Energiesparen ohne Komfortverzicht

Kreis Höxter - Adventskalender gibt es in allen möglichen Formen und Farben. Gewöhnlich sind sie mit Süßigkeiten oder anderen kleinen Geschenken bestückt. Einen anderen Weg geht der Kreis Höxter, der vom 1. Dezember an auf seiner Internetseite einen Online-Adventskalender präsentiert, der gefüllt ist mit vielen kleinen Tipps und Informationen zum Energie- und Wassersparen im Alltag. mehr...


Löschgruppenführer Tobias Menne (links) und der stellvertretende Löschgruppenführer Jörg Mikus zeigen die Notfalldosen, die im Kühlschrank aufbewahrt werden sollen.

Löschgruppe Pömbsen verteilt Notfalldosen in Pömbsen und Bad Hermannsborn Im Notfall zählt jede Sekunde

Bad Driburg/Pömbsen - Wie schnell kann es passieren, dass von jetzt auf gleich ein medizinischer Notfall eintritt. Der Notruf 112 wird gewählt und der Rettungsdienst wird gerufen. mehr...


Marvin hat Fensterdienst in der Klasse 8d der Gesamtschule Bad Driburg, viele Schüler tragen Jacken und Mützen. Mit dieser Situation müssen viele Lehrer im Kreis Höxter wie hier (im Hintergrund) Vizeleiter Simon Tewes und Simone Flottmeier umgehen.

Schulträger analysieren Corona-Situation: Fenster öffnen oder in Anlagen investieren? Da liegt was in der Luft

Kreis Höxter - In vielen Schulen im Kreis Höxter sitzen Schüler derzeit nicht nur mit Maske, sondern auch mit Winterjacke, Schal und Mütze im Klassenraum – Stoßlüften ist in winterlichen Corona-Zeiten nicht immer angenehm, aber oberste Pflicht. Viele Städte analysieren derzeit als Schulträger die Situation und prüfen, ob sich die Anschaffung von Lüftungsanlagen lohnt. mehr...


Gaby Beckmann und ihr Team wollen in der Vorweihnachtszeit Freude bereiten.

Landfrauen im Kreis Höxter starten Projekt in der Vorweihnachtszeit Mit Wichtelgeschenken Freude bereiten

Brakel - In ein paar Wochen ist Weihnachten, und nach einem herausfordernden Jahr mit Kontaktbeschränkungen, Home-Office und Home-Schooling möchte der Landfrauenverband Höxter-Warburg mit einem besonderen Weihnachtswichtel-Projekt die Menschen im Kreis Höxter trotz „sozialer Distanz“ wieder ein bisschen näher zusammenbringen. mehr...


Die Straßenränder am Krähenhügel werden von Patienten, Mitarbeitern des Ärztehauses und Lehrern der Gesamtschule auch zum Parken genutzt. Das sorgt für Verdruss bei den Anwohnern.

Planungsbüro macht Vorschläge zur Verkehrsentzerrung am Krähenhügel – Bushaltestelle verlegen Parkflächen am Ärztehaus überlastet

Bad Driburg - Eine Bushaltestelle vor dem Ärztehaus an der Dringenberger Straße in Bad Driburg könnte die Verkehrssituation in den dahinter liegenden Straßen in der Südstadt verbessern. Diese Ansicht vertreten die Planer, die für den Südosten der Kurstadt ein Verkehrs- und Wegeleitkonzept entwickelt haben. mehr...


181 - 190 von 1939 Beiträgen