Bad Driburg-Dringenberg Ort macht sich fit für die Zukunft

Der Vorsitzende des Bezirksausschusses Dringenberg, Meinolf Tewes (vorne), packt mit seinen Mitstreitern an (von links): Willi Lingemann, Dieter Legge, Uwe Sammert, Marius Köllinger, Uwe Hansmann, Jürgen Falke, Karl-Josef Rehermann, Lisa Sterr und Isi Brandi. Foto: Bezirksausschuss

Noch sind es drei Jahre bis sich die Stadtgründung von Dringenberg zum 700. Mal jährt. In der Zeit bis ins Jahr 2023 hat sich der Bezirksausschuss von Dringenberg viel vorgenommen, um den Ort aufzustellen für eine gute Zukunft. mehr...

Mund- und Nasenschutz ist auf dem Wochenmarkt genau so Pflicht wie in den Geschäften in den zehn Städten und den 124 Ortschaften im Kreis Höxter. Das Foto zeigt den gut besuchten Wochenmarkt in Höxter. Das Engel-Café ist noch abgesperrt. Foto: Michael Robrecht

Höxter Der Kreis Höxter macht wieder auf

Der Kreis Höxter macht wieder auf! Und: Alles neu macht der Mai. Mussten die Menschen in Höxter, Steinheim oder Bad Driburg im April viele Einschränkungen hinnehmen, gibt es ab heute zahlreiche weitreichende Lockerungen. mehr...


Diese beiden Damen machen alles richtig. Um sich vor Covid 19 zu schützen, sind – wie hier auf dem Wochenmarkt in Höxter am Samstag – Mund- und Nasenschutzmasken wichtig. Die Coronazahlen im Kreis Höxter sind am Wochenende im Kreis stabil geblieben. Foto: Michael Robrecht

Höxter Covid-19: 15 Tote und 317 nachgewiesene Infektionen

Im Kreis Höxter ist die Zahl der Corona-Toten an diesem Sonntag bei 15 stabil geblieben. Am Samstag mussten zwei Personen mehr, die in Folge einer Covid-19-Erkrankung verstorben sind,  auf der Liste eingetragen werden. Das gab die Kreisverwaltung in ihrer Tagesübersicht bekannt. Bei 317 getesteten Menschen ist inzwischen eine Infektion nachgewiesen worden – zwei mehr als am Samstag. 248 (+3) gelten als genesen. mehr...


Auch im St. Ansgar Krankenhaus in Höxter gilt bis noch das generelle Besuchsverbot. Vom 20. Mai an werden die Regelungen schrittweise gelockert. Foto: Michael Robrecht

Höxter/Brakel/Bad Driburg/Steinheim Besuchsverbot bleibt bestehen

Das seit Mitte März geltende generelle Besuchsverbot am Klinikum Weser-Egge bleibt in den nächsten Tagen noch bestehen. Erst vom 20. Mai an werden die Besucherregelungen schrittweise gelockert. mehr...


Erwin Nowak (stellvertretender Bürgermeister Nieheim, von links), Burkhard Deppe (Bürgermeister Bad Driburg), Rainer Vidal (Bürgermeister Nieheim), Pia Heggemann (Pollux by Cineplex) und Hans-Jürgen von Glasenapp (Geschäftsführer Bilster Berg). Foto: Winkler

Bad Driburg Filmhits im Autokino am Bilster Berg

Ein Kooperationsprojekt der Städte Bad Driburg und Nieheim ermöglicht Kinoliebhabern Leinwandvergnügen trotz Kontaktsperre auf der Rundstrecke Bister Berg, und das ist nicht nur bei Kinofans eine willkommene Abwechslung, denn die Langeweile im Lockdown steigt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bad Driburg/Brakel Probefahrt endet mit 30.000 Euro Schaden

Er wollte doch nur mal den VW Amarok seines Freundes ausprobieren. Doch dann verlor ein 21-Jähriger aus Brakel die Kontrolle über den Wagen und setzte ihn vor einen Baum. Das Resultat: ein Sachschaden von mindestens 30.000 Euro. mehr...


.Ein Zeichen der Gemeinschaft in dieser ungewissen Zeit – das wollten Schüler, Eltern, Mitarbeiter und Lehrer am Gymnasium St. Xaver mit ihrer Fotoaktion setzen. Foto: St. Xaver

Bad Driburg Fotoprojekt dokumentiert Zusammenhalt

In Zeiten der Corona-Pandemie kann es wichtig sein, sich in Erinnerung zu rufen, dass man einander hat – selbst wenn sich der Schultag ganz anders gestaltet und man sich nicht treffen oder besuchen kann. mehr...


Vor den Eingängen weisen Markierungen auf den einzuhaltenden Mindestabstand von 1,50 Metern hin. Foto: St. Kaspar

Bad Driburg St. Kaspar hält Abstand

Mit Selfies werben die Lehrer des Gymnasiums St. Kaspar in Bad Driburg-Neuenheerse für das Tragen von Schutzmasken. Doch auch Abstandsregeln beschäftigen die Schule. mehr...


Das Schadstoffmobil des Kreises Höxter ist ab Donnerstag wieder unterwegs. Die Sammlung erfolgt an wenigen, besonders gesicherten Standorten. Foto: Kreis Höxter

Höxter Schadstoffmobil hält nur an gesicherten Standorten

Der Kreis Höxter hat die Annahmestellen für Abfälle und Wertstoffe wieder geöffnet. Um die weiterhin notwendigen Sicherheitsvorgaben zum Schutz vor dem Coronavirus einhalten zu können, wird die kreisweite Schadstoffsammlung an beiden Sammeltagen im Mai zunächst einmal auf jeweils drei Standorte konzentriert. mehr...


Am 4. Mai beginnt die Saison im Gräflicher Park in Bad Driburg. Die Blumenvielfalt ist einzigartig. Foto: Gräflicher Park

Bad Driburg Saisonbeginn im Gräflicher Park

Im Gräflichen Park beginnt an diesem Montag die Saison. Die Öffnungszeiten sind täglich von 8 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro statt der üblichen fünf Euro, da der sonst im Eintrittspreis enthaltene Verzehrgutschein momentan wegen der geschlossenen Gastronomie nicht eingelöst werden kann. mehr...


21 - 30 von 1468 Beiträgen