Bad Driburg Heiße Rhythmen unter glühender Sonne

Er sorgt für die größte Show: Der Österreicher DJ Ötzi zählt zu den Superstars des Schlagers in Deutschland. 2300 Besucher feiern ihn und seine Kollegen im Industriegebiet Herste. Im Juni des kommenden Jahres soll es eine Neu-Auflage an gleicher Stelle geben. Foto: Iris Spieker-Siebrecht

2300 Schlager-Fans haben am Samstagabend im Herster Industriegebiet gefeiert. Stars wie DJ Ötzi traten dort beim »Schlager Summer« auf. mehr...

Blutweiderich im Piet Oudolf-Garten in der Abendsonne. Viele Menschen besuchen den gräflichen Park, um diesen Garten zu sehen. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg Gräflicher Park bekommt Masterplan

Beide sind international erfolgreich und gefragt, dennoch sind sie in ihrer Arbeitsweise grundverschieden. Beim Gardeners Talk am Donnerstagabend sind sich der Gartenarchitekt Piet Oudolf sowie der Landschaftsarchitekt François Goffinet erstmals begegnet. mehr...


Bei der wöchentlichen Durchsicht werden die Waben genau untersucht. Da die Bienen keinen Urlaub haben, müssen auch die Mitglieder der Umwelt-AG in den Sommerferien aktiv werden. Das tun sie jedoch mit großer Freude. Foto: St. Kaspar

Bad Driburg Fleißig auch in den Ferien

Sommerferien. Wie jede Schule wirkt das Gymnasium St. Kaspar ausgestorben. Doch der Schein trügt. Rund 50.000 Schulbienen gehen weiterhin ihrer Arbeit nach, sammeln fleißig Nektar. mehr...


Die Band »Sellotape« hat 20 Jahre lang bei den verschiedensten Festen im heimischen Raum für Stimmung gesorgt. Beim Heimatabend am kommenden Freitag in Herste ist die Formation zum letzten Mal zu erleben. Foto: Sellotape

Bad Driburg Feiern und Gutes tun

»Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen« heißt ein Spruch, der oft in die einst geschätzten Poesiealben geschrieben wurde. Statt Spatzengezwitscher werden am Freitag in Herste allerdings Blasmusik und Top-40-Hits zu hören sein. mehr...


Der Mercedes 190 SL gehört zu den begehrtesten Autos in der Oldtimer-Szene. Reimund Wendt und Ralf Reller (von links) haben sich auf die Roadster spezialisiert. Das Auto wurde komplett restauriert.    Foto: Ingo Schmitz

Paderborn Alle lieben den 190 SL

Der Mercedes 190 SL gilt unter Kennern als Kunstwerk des Automobilbaus. Optisch angelehnt an den legendären Flügeltürer 300 SL war und ist das kleine Cabrio eine echte Stilikone. Am Samstag, 24. August, stehen die Oldtimer mehr als 60 Jahre nach ihrer Erschaffung im Rampenlicht. mehr...


Axel Kebernik (von links), Sandra Freitag, Anne Kemper, Claudia Föller, Hannes Wiederhold, Antonia Grau, Willi Böhler, Andrea Schlüter, Johanna Schlüter, Karl-Heinz Schwarze, Barbara Biermann und Uwe Schramm kümmern sich um die Schule. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg »Ein kleines Stückchen Bullerbü«

»Jeder kennt jeden«, »Alle passen aufeinander auf«, »Das Schulkonzept ist ideal« – die Gründe, warum Eltern ihre Kinder in die Grundschule St. Walburga in Neuenheerse schicken wollen, sind vielfältig. mehr...


Am 4. Mai 1950 wurde das neue Schulgebäude eingeweiht. Es gab vier große Klassenzimmer, in jedem Stockwerk zwei, dazu je ein Lehrmittelzimmer sowie zwei Lehrerwohnungen mit je vier Räumen im Obergeschoss. Foto: Schubert

Bad Driburg Das Erbe der Stiftsdamen

Bei den Renovierungsarbeiten an der neuen Grundschule in Neuenheerse ist die Schulchronik entdeckt worden. Joachim Schubert (69) hat sie in digitale Form gebracht. mehr...


In strahlenden Farben zogen die Regenten in Papenhöfen viele Blicke auf sich: (von links) Nadine Leßmann und Bernd Krüger-Eickmeier, Kathy Drewes und Dirk Seelig, Königspaar Ivonne und Bernd Seelig sowie Ayla Wenning und Daniel Niemeier. Foto: Greta Wiedemeier

Marienmünster Elternhaus wird zur Königsvilla

Schon im Oktober des vergangenen Jahres errang Bernd Seelig die Königswürde in seiner alten Heimat Papenhöfen. An diesem Wochenende traf sich ganz Marienmünster in dem 200-Seelen-Dorf, um all seinen Majestäten beim großen Stadtschützenfest zuzujubeln. mehr...


Volker Schwartz, Geschäftsführer des Gräflichen Parks, möchte die Schwerpunkte im Hotel wieder auf das Tagungs- und Wellnessgeschäft verlagern. Ayurvedische Angebote soll es im Spa-Bereich des Hotels geben statt im Stahlbadehaus. Foto: Horst Hamann

Bad Driburg Tagungen und Wellness im Fokus

Der Verschlankungsprozess im »Gräflicher Park Health & Balance Resort« geht weiter. Nach der Zusammenlegung von »Caspar´s Restaurant« und »Pferdestall« wird nun das Ayurveda-Zentrum geschlossen. mehr...


Friedhelm und Editha Henkst bei einem ihrer letzten Besuche in Äthiopien. Sie werden dort »Pap« und Mam« gerufen. Foto: Eilebrecht

Bad Driburg Unermüdlicher Helfer in Äthiopien

»50 Brunnen, 16 Schulen, drei Waisenhäuser, 4600 Kinder«, fasst Friedhelm Henkst in knappen, aber aussagekräftigen Zahlen seine Hilfsaktionen zusammen, die er in Äthiopien initiiert hat. Heute vollendet er sein 70. Lebensjahr. mehr...


21 - 30 von 1152 Beiträgen