Kreisdelegiertenkonferenz des AWO-Kreisverbandes Höxter tagt in der Schützenhalle Peckelsheim Arens bleibt Präsidiumsvorsitzender

Das Präsidium (hinten, von links): Jutta Robrecht (stellvertretende Vorsitzende), Paul Arens (Vorsitzender), Dorit Flore (stellvertretende Vorsitzende) mit (unten, von links) Tim Vollert, Christine Fallei, Gisbert Bläsing, Siegbert Garbes, Eckehard Frenzel und Friedrich Lensdorf. Es fehlen Marion Schlüter und Jürgen Unruhe

Willebadessen - Bei der Kreisdelegiertenkonferenz des AWO-Kreisverbandes Höxter ist Paul Arens als Präsidiumsvorsitzender der AWO wiedergewählt worden. mehr...

Haushalt 2021 (von links): Landrat Michael Stickeln, Andreas Frank (Leiter Abteilung Finanzen) und Kämmerer Gerhard Handermann.

Landrat Michael Stickeln bringt seinen ersten Haushalt ein – Zwei-Millionen-Ausgleich aus der Rücklage Kreis Höxter investiert in die Zukunft

Kreis Höxter/Steinheim - Der neue Landrat Michael Stickeln sowie Kreiskämmerer Gerhard Handermann haben am Mittwochabend bei der Kreistagssitzung in Steinheim den Haushaltsentwurf für das Jahr 2021 eingebracht. Der sieht Erträge in Höhe von 258 Millionen Euro und Aufwendungen von 260 Millionen Euro vor. Das Defizit von zwei Millionen Euro wird aus der Ausgleichsrücklage gedeckt. mehr...


Auf der Strecke der Nordwestbahn – hier einer der Züge am Bahnhof Höxter – kommt es zu Verspätungen.

Bauarbeiten verursachen Verzögerungen auf Regionalbahnlinie Bahn setzt bei Teilausfällen Ersatzbusse ein

Kreis Höxter/Kreis Paderborn - Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es auf der Regionalbahn-Linie 84 „Egge-Bahn“ vom 24. November bis zum 4. Dezember an einzelnen Tagen zu Teilausfällen von Altenbeken nach Paderborn Hauptbahnhof (Hbf) sowie zu Verspätungen zwischen Paderborn und Holzminden. mehr...


Viele Landkreise und kreisfreie Städte vor allem im Nordwesten Niedersachsens haben für Geflügel zum Schutz vor der Vogelgrippe Stallpflicht verordnet. Dort müssen Hühner, Gänse und Enten seit Dienstag im Stall bleiben.

Veterinäramt des Kreises Höxter ruft zu erhöhter Vorsicht und Vorsorge auf – wachsende Einschleppungsgefahr Geflügelpest ist im Anflug

Höxter - Die Geflügelpest rückt näher. Bei toten Wildvögeln in Norddeutschland ist das Virus nachgewiesen worden. Einige Kreise in Niedersachsen haben bereits Stallpflicht angeordnet. Der Veterinärdienst des Kreises Höxter ruft deshalb alle Geflügelhalter zu erhöhter Vorsicht auf. „Der Vogelzug ist in vollem Gange. mehr...


Während die Sieben-Tages-Inzidenz sinkt, steigt die Zahl der aktiven Corona-Infektionen.

Zahl der aktiven Infektionen steigt im Kreis Höxter leicht um zwei auf insgesamt 250 Sieben-Tages-Inzidenz sinkt weiter

Kreis Höxter - Die Sieben-Tages-Inzidenz sinkt im Kreis Höxter am Mittwoch von 84,85 auf 78,4. Die Zahl der aktiven Corona-Infektionen steigt dagegen leicht um zwei auf insgesamt 250. mehr...


Die Kreisstraße 4 in der Kernstadt von Nieheim führt über die Mühlenbachbrücke. Die Gesamtkosten für dieses Projekt „Neubau der Brücke“ liegen laut Kreis Höxter bei knapp 510.000 Euro.

Kreis legt Sanierungsliste für das kommende Jahr vor – Innenstädte von Warburg und Bad Driburg betroffen Millionen für Straßen und Brücken

Kreis Höxter - Der Kreis Höxter will im kommenden Jahr knapp fünf Millionen Euro in den Ausbau und die Sanierung von Straßen und Fahrradwegen investieren. Das geht aus einer Beschlussvorlage für den Kreis-Bauausschuss hervor. mehr...


Klimaschutz kann ganz einfach sein – das haben die Kinder des evangelischen Familienzentrums Kunterbunt in Höxter bei dem Puppenspiel „Der König und sein Daumen“ gelernt. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Kreis Höxter und der der Energie-Agentur NRW.

Puppenspiel für Kinder – Fortbildung „Klimaschutz in pädagogischen Einrichtungen“ Daumen hoch für den Klimaschutz

Kreis Höxter - Klimaschutz können schon die Kleinsten lernen – das beweist das Kinderbuch „Kleiner Daumen – große Wirkung“. Auf Einladung des Kreises Höxter gemeinsam mit der Energie-Agentur NRW konnten sich die Kinder des evangelischen Familienzentrums Kunterbunt in Höxter nun auch vom dazugehörigen Theaterstück begeistern lassen. mehr...


Die Medizinerin Dr. Özlem Türeci (53) hat mit ihrer Familie einige Jahre in Bad Driburg gelebt. Sie besuchte das Städtische Gymnasium.

Biontech-Gründerin Özlem Türeci besuchte das Städtische Gymnasium Forscherin lebte in Bad Driburg

Bad Driburg - Dr. Özlem Türeci will mit einem Impfstoff die Corona-Pandemie besiegen. Nach knapp einem Jahr Forschung steht er kurz vor der Zulassung. Mit ihrem Mann macht sie derzeit weltweit Schlagzeilen und in Bad Driburg erinnern sich ehemalige Mitschüler und Lehrer an die Gründerin des Mainzer Pharma-Unternehmens Biontech. mehr...


Im Kreis Höxter ist die Zahl der aktiv Infizierten gesunken.

Gesundheitsamt meldet Rückgang der aktiv Infizierten Corona: 47 Menschen wieder genesen

Kreis Höxter - Am Dienstag hat das Gesundheitsamt einen deutlichen Rückgang der aktiv Infizierten gemeldet. mehr...


Bäuerin Denise im Gespräch mit den beiden Teilnehmern der Hofwoche.

Überraschungsbesuch bei „Bauer sucht Frau“ in Pömbsen Bäuerin Denise gibt Till einen Korb

Bad Driburg - Montagabend bei „Bauer sucht Frau“: Pferdewirtin Denise und ihre Hofmänner Till (31) und Sascha (29) sind mitten in der Stallarbeit, als ein Überraschungsgast vor ihnen steht: Inka Bause will wissen, wie die Hofwoche läuft. „Ich hätte mir von Till einiges mehr erwartet, dass er mehr die Nähe sucht“, berichtet Denise Inka im Vier-Augen-Gespräch. mehr...


241 - 250 von 1952 Beiträgen