Sicherheitsexperte Gilbert Schulte aus Höxter gibt Tipps zur Abwehr von Einbrechern Mechanischer Schutz ist wirkungsvoll

Wie kann ich mein Haus oder meine Wohnung vor Einbrechern schützen?“ Diese Frage stand am landesweiten Tag des Einbruchschutzes im Mittelpunkt. Die Polizei Höxter beteiligte sich daran.

Warburg - Am landesweiten Tag des Einbruchschutzes war die Fachkenntnis von Gilbert Schulte, Sicherheitsberater der Polizei Höxter, wieder sehr gefragt. Er führte viele telefonische Beratungsgespräche mit Bürgern, die sich für den Einbruchschutz in ihren vier Wänden interessieren. Im Mittelpunkt stand immer wieder die zentrale Frage: „Wie kann ich mein Haus oder meine Wohnung vor Einbrechern schützen?“ mehr...

Der Zonta-Club Höxter beteiligt sich an der internationalen Kampagne Orange The World. Auch im vergangenen Jahr leuchteten markante Gebäude wie die Dechanei in Höxter eindrucksvoll in Orange. Foto: Zonta-Club

Höxter Häuser leuchten orange

Zum zweiten Mal beteiligt sich der Zonta-Club Höxter am Mittwoch, 25. November, an der alljährlichen spektakulären Kampagne „Orange The World“ zur Ächtung von Gewalt gegen Frauen und Kinder. Überall auf dem Globus erstrahlen markante Gebäude an diesem Tag nach Einbruch der Dunkelheit in leuchtendem Orange. „Hier darf der Kreis Höxter nicht fehlen“, finden die Frauen des Zonta-Clubs. mehr...


Gesichtsschutz überall in Höxter: Selbst die Hexe am Märchenbrunnen trägt inzwischen Maske. In der Fußgängerzone wird die Mund- und Nasenschutz-Pflicht von den Bürgern weitgehend respektiert. Foto: Michael Robrecht

Kreis Höxter 265 aktiv infizierte Covid-19-Erkrankte

Am frühen Samstag um 0 Uhr hat der Kreis Höxter elf Corona-Infektionen weniger auf seiner Internetseite gemeldet als am Vortag. Insgesamt gibt es im Kreis Höxter an diesem Samstag 265 aktiv Infizierte, die Sieben-Tages-Inzidenz liegt jetzt bei 106,95. mehr...


Rolf Dege (von links), Daniel Winkler, Christa Heinemann, Heiner Düsterhaus, Katrin Bergmann, Josef Reckers und Reinhard Hoffmann.

Förderverein Glasmuseum Bad Driburg zieht Bilanz – Führungsteam im Amt bestätigt Rolf Dege zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Bad Driburg - Rolf Dege ist Ehrenvorsitzender des Fördervereins Glasmuseum. In der jüngsten Versammlung wurde er dazu ernannt. Rückblick, Ausblick und Vorstandswahlen haben zudem im Mittelpunkt der Zusammenkunft gestanden. mehr...


Nanny Göhausen mit ihren gesammelten Werken: Im Roman „Die Melodie der traurigen Geige” erzählt die 72-Jährige die Geschichte ihrer Mutter. Die Autorin ist in verschiedenen Genres von der Kurzgeschichte bis hin zum Gedicht zuhause. Foto: Sabine Robrecht

Brakel Liebe scheitert an der Strenge des Vaters

Kurzgeschichten, Anekdoten, ein Vorlesebuch für Kinder, Wortspielereien, Gedichte: Buchautorin Nanny Göhausen aus Brakel-Istrup ist in verschiedenen Genres zuhause. Ihr jüngstes Werk, ein Roman, rundet das schriftstellerische Portfolio der 72-Jährigen auf besondere Weise ab. mehr...


Der Bürgermeister und seine beiden Vertreter (von links): Detlef Gehle, zweiter stellvertretender Bürgermeister (SPD), Altersvorsitzender Fred Müller (CDU), Burkhard Deppe (CDU) und die erste stellvertretende Bürgermeisterin Christa Heinemann. Foto: Reinhold Budde

Bad Driburg Klima spielt weiter eine wichtige Rolle

Zur konstituierenden Sitzung sind die Mitglieder des Bad Driburger Stadtrates unter Corona-Schutzbedingungen im Rathaussaal zusammengekommen. mehr...


Die ehrenamtlichen Geschäftsführer Sandra Mönnikes und Marcel Rehermann vor der neuen Kühltheke. Sie wurde mit finanzieller Unterstützung durch die EU gekauft. Foto: Dennis Pape

Bad Driburg Theke schafft mehr Platz für Fleisch

Der Dorfladen in Dringenberg entwickelt sich seit seiner Gründung im Jahr 2018 stetig weiter: Jetzt ist eine neue Kühltheke angeschafft worden. mehr...


Luka Simendic (vorne) und Simon Rempel aus der Klasse 5a machen mit Papier und Kreide die Struktur der Baumrinde sichtbar: Buchen haben eine glatte und Eichen eine gefurchte und rissige Rinde. Foto: Gymnasium St. Kaspar

Bad Driburg Bewusstsein für den Wald schärfen

Marina Jürgens, Revierförsterin am Regionalforstamt Hochstift in Neuenheerse, konnte auch in diesem Jahr die Fünftklässler des Gymnasiums St. Kaspar während einer spannenden und kurzweiligen Wanderung durch den Neuenheerser Wald begeistern. mehr...


Bernd Gloning (oben von links), Franz-Josef Hartmann, Werner Schmitz, Helge Heinemann, Christian Notz, Johannes Eyers (unten von links), Franz Streitbürger und Dr. Dietmar Jordan sind Mitglieder des Kegelclubs „Fidele Jungs von 1960“. Foto: Kegelclub

Bad Driburg Geselligkeit und Gesang

Der Kegelclub „Fidele Jungs von 1960“ aus Bad Driburg feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. mehr...


Atomkraftgegner haben Proteste entlang der möglichen Fahrstrecken nach Süden angekündigt. Polizeibeamte bewachen den Castoren-Zug, einige fahren auch gut sichtbar mit. An Brücken und an den Gleisen kam es bei solchen Schienentransporten früher oft zu Protesten. Foto: dpa

Höxter Rollt der Castoren-Zug durch den Kreis Höxter?

Rollt der Castor-Bahntransport von der Wesermündung nach Biblis am Rhein auch durch den Kreis Höxter? Dazu ist es nicht gekommen. Der Zug nahm in der Nacht zum Mittwoch die Strecke über Göttingen. Anwohner und Bahnreisende wurden vorab nicht informiert. Die Kreispolizeibehörde Höxter stand in Bereitschaft, sollte eine Strecke durch den Kreis ausgewählt werden. mehr...


271 - 280 von 1951 Beiträgen