Bad Driburg Ein Prosit auf das Burgfest

Die Vorsitzenden der drei veranstaltenden Vereine stoßen mit frisch gezapftem Pils an (von links): Bernd Nahen (Fanfarenzug), Frank Puschmann (Spielmannszug) und Markus Hatscher (Dringenberger Burgmusikanten). Foto: Marius Thöne

Alle hatten gehofft, dass der große Regen an Dringenberg vorbei ziehen möge – leider vergebens. War das Burgfest am Samstagnachmittag bei Sonnenschein gestartet, viel der frühe Abend buchstäblich ins Wasser. mehr...

Die Polizei hat zwei junge Männer nach Drogenkonsum angehalten. Foto: dpa

Bad Driburg/Höxter Polizei erwischt junge Männer mit Drogen am Steuer

Die Polizei hat am Samstagabend zwei Fahrzeugführer in Höxter und Bad Driburg kontrolliert. »Es bestand der Verdacht, dass sie unter dem Einfluss berauschender Mittel standen«, teilte die Polizei am Sonntagvormittag mit. mehr...


Blick über die Fläche des Kunstrasenplatzes im Bad Driburger Iburgstadion: Der Platz erhält eine Korkfüllung. Das bisherige Kunstoffgranulat hat ausgedient. 2022 soll das Kunststoffgranulat aufgrund einer EU-Richtlinie ausgedient haben. Foto: Jürgen Köster

Höxter/Bad Driburg/Brakel/Beverungen Kunstrasenplätze auf Prüfstand

Weg vom Kunststoffgranulat hin zum Kork. Das gilt für den Belag von Kunstrasenplätzen. Beim Neubau eines Platzes im Brakeler Schulzentrum und bei der Sanierung des Kunstrasens im Bad Driburger Iburgstadion wird Kork bereits verwendet. mehr...


In dieser Scheune wurde die Leiche gefunden. Foto: Jürgen Köster

Bad Driburg DNA-Abgleich notwendig

Die Obduktion der am Dienstag in einer Dringenberger Feldscheune gefundenen Leiche am Freitag hat keine Hinweise auf deren Identität oder die Todesumstände ergeben. mehr...


Die Stadt Willebadessen bekommt 2.182.000 Euro an Fördergeldern. Unter anderem soll an der Grundschule ein Familienzentrum entstehen. Foto: Daniel Lüns

Kreis Höxter Fast fünf Millionen Euro Fördergeld

Fast fünf Millionen Euro erhalten sieben Städte im Kreis Höxter für die Städtebauförderung. mehr...


Die Kinder des zukünftigen dritten Schuljahres sind denen dankbar, die sich unermüdlich für die Gründung der Grundschule St. Walburga eingesetzt haben. Sie freuen sich schon den gemeinsamen Schulstart nach den Sommerferien. Foto: St. Walburga-Schule

Bad Driburg Ein Dorf gestaltet seine eigene Schule

In einer Gemeinschaftsleistung versetzen die Neuenheerser Bürger die Grundschule in einen Top-Zustand, der gewährleistet, dass dort am 28. August der Unterricht wieder beginnen kann. mehr...


Das Tor zur Scheune bei Dringenberg, hinter der die Leiche gefunden wurde, ist versiegelt. Foto: Jürgen Köster

Bad Driburg Leiche in Feldscheune gefunden

Grausamer Fund in der Helle bei Dringenberg: Als ein Landwirt am Dienstagnachmittag seine Scheune öffnete, entdeckte er dort eine teilweise verweste Leiche. mehr...


Seit mehr als 25 Jahren tourt die Paderborner Band Maniac durch ganz Deutschland. An diesem Donnerstag kommen Michel Beineke (von links), Miguel Lopes, Anna Schmitz, Guido Kauert, Pat Sperling und Tobi Trauer nach Bad Driburg. Foto: Maniac

Bad Driburg Live-Musik und unter freiem Himmel

Die Bad Driburger Touristik GmbH startet wieder die Konzertreihe »Live in Bad Driburg«, die der Sommerzeit ein Sahnehäubchen aufsetzen will. mehr...


Die Attraktivität der Baugebiete in Bad Driburg hat sich auch jenseits der Egge herumgesprochen. Mehr als 50 Prozent der Bauherren im Baugebiet Parkblick kommen aus dem Kreis Paderborn in die Badestadt. Foto: Darius Pfeiffer

Brakel Lockruf schallt über die Egge

Die Badestadt ist gefragt – vor allem bei Bauwilligen, die im Kreis Paderborn wohnen. Das hat Bürgermeister Burkhard Deppe im Baugebiet Parkblick Bad Driburg erklärt, als er zusammen mit Stadtwerke-Geschäftsführer Rainer Suhr ein Pilotprojekt vorgestellt hat. mehr...


51 - 60 von 1157 Beiträgen