Bad Driburg zahlt jährlich 1,56 Millionen Euro an den Gräflichen Park Kurparkstreit ist Geschichte

Volker Schwartz, Geschäftsführer des Gräflicher Park Health & Balance Resort, Detlef Gehle, zweiter stellvertretener Bürgermeister, Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff, Bürgermeister Burkhard Deppe, Beigeordneter Michael Scholle und Christa Heinemann, erste stellvertretende Bürgermeisterin, nach der Vertragsunterzeichnung.

Bad Driburg - Nach intensiven Verhandlungen und Kompromissen auf beiden Seiten konnte zwischen der Stadt Bad Driburg und dem Gräflichen Park ein neuer Heilbadvertrag zur öffentlichen Nutzung des Gräflichen Parks als Kurpark und der prädikatisierten Heilmittel ausgehandelt werden. mehr...

Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (links) und Bürgermeister Burkhard Deppe bei der Unterzeichnung

Neuer Vertrag ist in Bad Driburg unterschrieben Stadt und Gräflicher Park einigen sich

Bad Driburg - Nach intensiven Verhandlungen und Kompromissen auf beiden Seiten konnte zwischen der Stadt Bad Driburg und dem Gräflichen Park ein neuer Heilbadvertrag zur öffentlichen Nutzung des Gräflichen Parks als Kurpark und der prädikatisierten Heilmittel ausgehandelt werden. mehr...


Testen! Testen! Testen! Die Menschen im Kreis Höxter können sich kostenlos im DRK-Testzentrum in Höxter in der Corveyer Allee auf Covid 19 testen lassen.Foto: Michael Robrecht

Corona-Zahlen im Kreis Höxter am Dienstag: Kreiswert sinkt auf 65,6 – 170 aktiv Infizierte Inzidenzen zwischen 11,1 und 110

Höxter - 65,6 beträgt am Dienstag der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter (Daten kommen vom Robert Koch Institut). Am Montag lag der Wert bei 69, am Sonntag bei 72. mehr...


Silke Kampmann-Pitz leitet die städtische Bücherei Bad Driburg seit 1990. Auch in Corona-Zeiten sind Bücher gefragt.

Bad Driburger Bibliothek ist auch in Coronazeiten gefragt Hier gibt es nicht nur Bücher

Bad Driburg - „Zweifellos hat auch in der städtischen Bücherei Bad Driburg die Corona-Pandemie ihre Spuren hinterlassen“, bedauert Büchereileiterin Silke Kampmann-Pitz die Auswirkungen der Infektionskrankheit. mehr...


So weit wird es nun nicht kommen. Der Rat hat auf den letzten Drücker dem Dienstleistungsvertrag zugestimmt

Bad Driburger Rat stimmt für Dienstleistungsvertrag Stadt und Graf haben sich geeinigt

Bad Driburg - Der Disput zwischen Stadt und der gräflichen Unternehmensgruppe ist beigelegt. In nicht öffentlicher Sitzung hat der Rat der Badestadt am Montagabend einem Dienstleistungsvertrag mit dem gräflichen Park Bad Driburg zugestimmt. mehr...


Preisübergabe vor dem karolingischen Westwerk: Pfarrdechant Dr. Hans-Bernd Krismanek (rechts) dankte Angelika Gabriel (2. Von rechts), Eva Greipel-Werbeck und Hans-Werner Gorzolka für ihre Ideen. Neben Gutscheinen der Werbegemeinschaft überreichte der Geistliche den drei Erstplatzierten im Namen der Kirchengemeinde ein Präsent mit Corvey-Wein aus dem Hause Rindermann und den Erträgeband der internationalen Tagung „Neue Technologien zur Vermittlung von Welterbe“.

Angelika Gabriel aus Borgentreich gewinnt Mottowettbewerb für Corvey-Jubiläum – große Beteiligung erfreut Kirchengemeinde Wo der Himmel die Erde berührt

Höxter - „1200 Jahre Corvey – wo der Himmel die Erde berührt“: Dieses Motto wird über den Jubiläumsfeierlichkeiten stehen, die von September 2022 bis November 2023 mit einer hochkarätigen und vielgestaltigen Veranstaltungsreihe an den Beginn des benediktinischen Ordenslebens im Weserbogen bei Höxter erinnern. mehr...


Bislang blinken die Windmühlen kreisweit die ganze Nacht in rötlichem Licht. Das soll verhindern, dass Flugzeuge oder Hubschrauber in die Anlagen fliegen. Künftig sollen die Signallampen nur dann leuchten, wenn tatsächlich ein Flugobjekt in der Nähe ist.

Reduzierung um 98 Prozent – Neuregelung soll Akzeptanz erhöhen – Lichter warnen nur wenn Flugzeug kommt Windräder sollen im Kreis Höxter weniger blinken

Kreis Höxter - Im Kreis Höxter dürfte es bald am Nachthimmel erheblich dunkler sein. Hunderte rote Lichter der Windräder blinken nur noch zeitweise und nicht mehr durchgehend. Das macht eine neue Regelung möglich, der nach dem Bundesrat auch das Bundeskabinett zugestimmt hat. mehr...


Auch Fürstenberg-Gründer J.F. Langen (im Foyer des Porzellanschlosses) trägt zeitweise Maske.

Corona-Zahlen am Sonntag: Inzidenz im Kreis Höxter von 62,7 auf 72,7 gestiegen – 135 Verstorbene und 177 aktive Kranke Nieheim und Steinheim liegen wieder über 100

Höxter - Der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter ist am Sonntag von 62,7 auf 72,7 gestiegen (Daten vom RKI). Die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in den zehn Städten des Kreises liegt bei 177 aktiv infizierten Erkrankten (plus 10). Auffällig: Die 100er-Inzidenzmarke wurde erstmals wieder in Nieheim mit 116 und Steinheim mit 110 übersprungen. Bad Driburg ist mit 99 auch sehr nah dran. mehr...


61 - 70 von 2270 Beiträgen