KHWE-Geschäftsführer Christian Jostes und Pfarrer Willi Koch danken Schwester Baptista Kerkhoff Seelsorgerin beendet ihren Dienst

Schwester Baptista Kerkhoff beendet ihren Dienst als Krankenhaus-Seelsorgerin in Brakel. KHWE-Geschäftsführer Christian Jostes und Pfarrer Willi Koch verabschieden die 82-Jährige und überreichen ihr ein Bild mit dem Kopf einer Christus-Figur, gemalt von der Paderborner Künstlerin Edith Wulf.

Brakel - Sie hat immer den ganzen Menschen im Blick – unabhängig von Alter oder Glaubensüberzeugung. In schweren Situationen hört sie zu und hilft, die verlorene Orientierung im Leben zurückzugewinnen. mehr...

Die Kunden der Vereinigten Volksbank konnten am Montag weder Bargeld am Automaten in ihrer Bankfiliale abholen noch in Geschäften per EC-Karte zahlen oder das Onlinebanking am heimischen PC nutzen.

IT-Probleme bei der Vereinigten Volksbank Stillstand im Zahlungsverkehr

Warburg - Stillstand im Zahlungsverkehr: Die Kunden der Vereinigten Volksbank konnten am Montag weder Bargeld am Automaten in ihrer Bankfiliale abholen noch das Onlinebanking am heimischen PC nutzen. Auch das Zahlen per EC-Karte war zum Teil nicht möglich. mehr...


Lotta Lüke hat ein spannendes Praktikum beim Landtagsabgeordneten Matthias Goeken in Düsseldorf absolviert. Foto: Büro Matthias Goeken

Bad Driburg/Düsseldorf Politik hautnah miterlebt

Politik hautnah hat die 16-jährige Schülerin Lotta Lüke fünf Tage lang im Rahmen eines Praktikums im Landtagsbüro des heimischen Abgeordneten Matthias Goeken (CDU) in Düsseldorf erlebt. Lotta besucht die 11. Klasse (Q1) des Gymnasiums St. Xaver in Bad Driburg. mehr...


Freuen sich über das ISEK-Programm und auf das Engagement der Bürgerinnen und Bürger: (von links) Bürgermeister Burkhard Deppe, Stephanie Rohde und Beigeordneter Michael Scholle (rechts) am Rande des Stadtparks inmitten der Südoststadt. Foto: Heinz-Jörg Wiegand

Bad Driburg Bürgerprojekte für Stadtteil gesucht

Die Stadt Bad Driburg fördert im Rahmen der Aufwertung der Südoststadt Bürgerprojekte. Interessierte können für diese Initiativen Anträge stellen. mehr...


Wie kann ich mein Haus oder meine Wohnung vor Einbrechern schützen?“ Diese Frage stand am landesweiten Tag des Einbruchschutzes im Mittelpunkt. Die Polizei Höxter beteiligte sich daran.

Sicherheitsexperte Gilbert Schulte aus Höxter gibt Tipps zur Abwehr von Einbrechern Mechanischer Schutz ist wirkungsvoll

Warburg - Am landesweiten Tag des Einbruchschutzes war die Fachkenntnis von Gilbert Schulte, Sicherheitsberater der Polizei Höxter, wieder sehr gefragt. Er führte viele telefonische Beratungsgespräche mit Bürgern, die sich für den Einbruchschutz in ihren vier Wänden interessieren. Im Mittelpunkt stand immer wieder die zentrale Frage: „Wie kann ich mein Haus oder meine Wohnung vor Einbrechern schützen?“ mehr...


Der Zonta-Club Höxter beteiligt sich an der internationalen Kampagne Orange The World. Auch im vergangenen Jahr leuchteten markante Gebäude wie die Dechanei in Höxter eindrucksvoll in Orange. Foto: Zonta-Club

Höxter Häuser leuchten orange

Zum zweiten Mal beteiligt sich der Zonta-Club Höxter am Mittwoch, 25. November, an der alljährlichen spektakulären Kampagne „Orange The World“ zur Ächtung von Gewalt gegen Frauen und Kinder. Überall auf dem Globus erstrahlen markante Gebäude an diesem Tag nach Einbruch der Dunkelheit in leuchtendem Orange. „Hier darf der Kreis Höxter nicht fehlen“, finden die Frauen des Zonta-Clubs. mehr...


Gesichtsschutz überall in Höxter: Selbst die Hexe am Märchenbrunnen trägt inzwischen Maske. In der Fußgängerzone wird die Mund- und Nasenschutz-Pflicht von den Bürgern weitgehend respektiert. Foto: Michael Robrecht

Kreis Höxter 265 aktiv infizierte Covid-19-Erkrankte

Am frühen Samstag um 0 Uhr hat der Kreis Höxter elf Corona-Infektionen weniger auf seiner Internetseite gemeldet als am Vortag. Insgesamt gibt es im Kreis Höxter an diesem Samstag 265 aktiv Infizierte, die Sieben-Tages-Inzidenz liegt jetzt bei 106,95. mehr...


Rolf Dege (von links), Daniel Winkler, Christa Heinemann, Heiner Düsterhaus, Katrin Bergmann, Josef Reckers und Reinhard Hoffmann.

Förderverein Glasmuseum Bad Driburg zieht Bilanz – Führungsteam im Amt bestätigt Rolf Dege zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Bad Driburg - Rolf Dege ist Ehrenvorsitzender des Fördervereins Glasmuseum. In der jüngsten Versammlung wurde er dazu ernannt. Rückblick, Ausblick und Vorstandswahlen haben zudem im Mittelpunkt der Zusammenkunft gestanden. mehr...


Nanny Göhausen mit ihren gesammelten Werken: Im Roman „Die Melodie der traurigen Geige” erzählt die 72-Jährige die Geschichte ihrer Mutter. Die Autorin ist in verschiedenen Genres von der Kurzgeschichte bis hin zum Gedicht zuhause. Foto: Sabine Robrecht

Brakel Liebe scheitert an der Strenge des Vaters

Kurzgeschichten, Anekdoten, ein Vorlesebuch für Kinder, Wortspielereien, Gedichte: Buchautorin Nanny Göhausen aus Brakel-Istrup ist in verschiedenen Genres zuhause. Ihr jüngstes Werk, ein Roman, rundet das schriftstellerische Portfolio der 72-Jährigen auf besondere Weise ab. mehr...


Der Bürgermeister und seine beiden Vertreter (von links): Detlef Gehle, zweiter stellvertretender Bürgermeister (SPD), Altersvorsitzender Fred Müller (CDU), Burkhard Deppe (CDU) und die erste stellvertretende Bürgermeisterin Christa Heinemann. Foto: Reinhold Budde

Bad Driburg Klima spielt weiter eine wichtige Rolle

Zur konstituierenden Sitzung sind die Mitglieder des Bad Driburger Stadtrates unter Corona-Schutzbedingungen im Rathaussaal zusammengekommen. mehr...


81 - 90 von 1765 Beiträgen