Bad Driburg Aktiv für die Gesundheit

Laufen für die Gesundheit und ein gutes Betriebsklima: Viel Spaß hatten die 337 Aktiven beim neunten AOK-Firmenlauf Bad Driburg. Foto: AOK/hfr

Der AOK-Firmenlauf in Bad Driburg ist ein tolles sportliches Ereignis für den Kreis Höxter. 337 Läuferinnen und Läufer aus 91 Firmenteams sind bei der neunten Auflage auf die 4,2 Kilometer lange Strecke gegangen. mehr...

Die in der Region einmalige Mischung aus bayerische Lebensart und Fußball stehen am 14. September im Mittelpunkt im Burgstadion Dringenberg. Foto: SV Dringenberg

Bad Driburg »O’zapft is« im Burgstadion

»O’zapft is« heißt es wieder am Samstag, 14. September, im Festzelt und auf dem Open-Air-Gelände am Burgstadion in Dringenberg. Dann startet der traditionelle Bayerische Abend. mehr...


Ursula Heinen-Esser (vorn 2. von rechts) und Friedhelm Spieker (vorn rechts) haben in Anwesenheit der Bürgermeister und Mitarbeitern aus Verwaltung und Politik die Betriebe ausgezeichnet, die das Ökoprofit-Siegel bekommen haben. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg Wenn Ökologie den Wohlstand sichert

Neun Unternehmen aus dem Kreis Höxter engagieren sich für den betrieblichen Umweltschutz über das vom Gesetzgeber geforderte Maß hinaus. Da sie damit den hohen Standard der Ökoprofit-Kriterien erfüllen wurden sie ausgezeichnet. mehr...


Dr. Detlef Michael Ringbeck und Dr. Michael Stoltz (links) werben für das Gesundheitsgespräch in Marienmünster und möchten eine Verbesserung der palliativen Versorgung erreichen. Foto: Köster

Bad Driburg Bei Gratwanderung nicht allein entscheiden

»Die Palliativmedizin hat nicht den Stellenwert, den sie im Kreis Höxter haben müsste«, ist Dr. Detlef Michael Ringbeck überzeugt. Auch vor diesem Hintergrund macht er sie zum Thema beim nächsten Gesundheitsgespräch in Marienmünster. mehr...


Lehrerin Sarah Eilebrecht hat mit den Kindern der zweiten und dritten Klassen ein Lied einstudiert. »Kommt rein in die Schule, hier ist manches neu«, luden die älteren Schüler die Lernanfänger auf dem Schulhof ein. Foto: Jürgen Köster

Bad Driburg »Kommt rein in die Schule!«

Mit einem bunten Fest ist die erste Einschulung von Schulanfängern in der neu gestalteten Schule unter der Iburg gefeiert worden. Knapp 120 Lernanfänger besuchen die Schule neu. mehr...


Er sorgt für die größte Show: Der Österreicher DJ Ötzi zählt zu den Superstars des Schlagers in Deutschland. 2300 Besucher feiern ihn und seine Kollegen im Industriegebiet Herste. Im Juni des kommenden Jahres soll es eine Neu-Auflage an gleicher Stelle geben. Foto: Iris Spieker-Siebrecht

Bad Driburg Heiße Rhythmen unter glühender Sonne

2300 Schlager-Fans haben am Samstagabend im Herster Industriegebiet gefeiert. Stars wie DJ Ötzi traten dort beim »Schlager Summer« auf. mehr...


Blutweiderich im Piet Oudolf-Garten in der Abendsonne. Viele Menschen besuchen den gräflichen Park, um diesen Garten zu sehen. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg Gräflicher Park bekommt Masterplan

Beide sind international erfolgreich und gefragt, dennoch sind sie in ihrer Arbeitsweise grundverschieden. Beim Gardeners Talk am Donnerstagabend sind sich der Gartenarchitekt Piet Oudolf sowie der Landschaftsarchitekt François Goffinet erstmals begegnet. mehr...


Bei der wöchentlichen Durchsicht werden die Waben genau untersucht. Da die Bienen keinen Urlaub haben, müssen auch die Mitglieder der Umwelt-AG in den Sommerferien aktiv werden. Das tun sie jedoch mit großer Freude. Foto: St. Kaspar

Bad Driburg Fleißig auch in den Ferien

Sommerferien. Wie jede Schule wirkt das Gymnasium St. Kaspar ausgestorben. Doch der Schein trügt. Rund 50.000 Schulbienen gehen weiterhin ihrer Arbeit nach, sammeln fleißig Nektar. mehr...


Die Band »Sellotape« hat 20 Jahre lang bei den verschiedensten Festen im heimischen Raum für Stimmung gesorgt. Beim Heimatabend am kommenden Freitag in Herste ist die Formation zum letzten Mal zu erleben. Foto: Sellotape

Bad Driburg Feiern und Gutes tun

»Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen« heißt ein Spruch, der oft in die einst geschätzten Poesiealben geschrieben wurde. Statt Spatzengezwitscher werden am Freitag in Herste allerdings Blasmusik und Top-40-Hits zu hören sein. mehr...


Der Mercedes 190 SL gehört zu den begehrtesten Autos in der Oldtimer-Szene. Reimund Wendt und Ralf Reller (von links) haben sich auf die Roadster spezialisiert. Das Auto wurde komplett restauriert.    Foto: Ingo Schmitz

Paderborn Alle lieben den 190 SL

Der Mercedes 190 SL gilt unter Kennern als Kunstwerk des Automobilbaus. Optisch angelehnt an den legendären Flügeltürer 300 SL war und ist das kleine Cabrio eine echte Stilikone. Am Samstag, 24. August, stehen die Oldtimer mehr als 60 Jahre nach ihrer Erschaffung im Rampenlicht. mehr...


91 - 100 von 1227 Beiträgen