>

So., 26.02.2017

Narren feiern beim Karnevalsumzug in Bad Driburg mit 27 Wagen und 22 Fußgruppen – mit Video Farbenfrohe Fröhlichkeit ist ansteckend

Besonders farbenfroh haben sich in diesem Jahr die »Frauen Rot-Weiß« der Rot-Weißen Garde präsentiert. Sie verbreiteten wie zahlreiche weitere Gruppen aus Bad Driburg und Umgebung beste Stimmung beim Karnevalsumzug.

Besonders farbenfroh haben sich in diesem Jahr die »Frauen Rot-Weiß« der Rot-Weißen Garde präsentiert. Sie verbreiteten wie zahlreiche weitere Gruppen aus Bad Driburg und Umgebung beste Stimmung beim Karnevalsumzug. Foto: Dennis Pape

Von Dennis Pape

Bad Driburg (WB). Als Höhepunkt der närrische Zeit haben am Sonntag Tausende den Bad Driburger Straßenkarneval gefeiert. Beim großen Umzug sorgten Wagen, Fußgruppen und Kapellen dafür, dass die Innenstadt mit farbenfroher Fröhlichkeit erfüllt wurde.

27 Wagen und 22 Fußgruppen mit mehr als 1000 Akteuren sind durch Bad Driburgs Innenstadt gezogen und haben alle Jecken der Badestadt mit ihrer guten Laune angesteckt.

»Hände aus den Taschen und mitgemacht jetzt«: Anheizer Christian Pooch sowie Sepp Kagerbauer, der in seiner gewohnt robust-charmanten Art den »Zuch« kommentierte, gaben den Startschuss für die große Karnevalssause – und das Publikum steuerte seinen Teil zur ausgelassenen Stimmung bei.

Beste Laune herrschte sicherlich auch, da es nach schlechtem Wetter im vergangenen Jahr dieses Mal lediglich Kamelle und rote Herzchen (die hatten Prinz Peter und Prinzessin Suzan parat) regnete.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4665213?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198395%2F2851031%2F