Fr., 12.07.2019

»Schule unter der Iburg« nimmt neuen Gebäudetrakt in Betrieb »Hier könnte ich auch wohnen«

Die Zusammenarbeit zwischen den Verantwortlichen bei der Stadt und in der Schule hat gute Früchte getragen. Darüber sind sich Baudezernent Martin Kölczer (von links), Konrektorin Marion Oeynhausen, Bürgermeister Burkhard Deppe, kommissarische Konrektorin Bettina Tannreuther, Schulleiterin Roswitha Roß, Schulamtsleiter Uwe Damer und Wolfgang Tewes, der für die Planung der gesamten Maßnahme zuständig ist, einig. Wesentliches Element in dem Gebäude ist die großzügige Mensa (kleines Foto).

Die Zusammenarbeit zwischen den Verantwortlichen bei der Stadt und in der Schule hat gute Früchte getragen. Darüber sind sich Baudezernent Martin Kölczer (von links), Konrektorin Marion Oeynhausen, Bürgermeister Burkhard Deppe, kommissarische Konrektorin Bettina Tannreuther, Schulleiterin Roswitha Roß, Schulamtsleiter Uwe Damer und Wolfgang Tewes, der für die Planung der gesamten Maßnahme zuständig ist, einig. Wesentliches Element in dem Gebäude ist die großzügige Mensa (kleines Foto). Foto: Jürgen Köster

Von Jürgen Köster

Bad Driburg (WB). »Ich fühle mich hier so wohl, hier könnte ich auch wohnen.« Diese Worte eines Schülers haben Rektorin Roswitha Roß nicht nur zutiefst beeindruckt, sondern ihr auch bestätigt, dass die Verantwortlichen beim Umbau des Hauses 6 in der »Schule unter der Iburg« alles richtig gemacht haben.

Eine Million Euro hat die Stadt in die Umbaumaßnahmen investiert, 150.000 Euro sind in moderne technische Ausstattung geflossen. »Es ist wohl das höchste Niveau im Kreis Höxter, auf dem diese Grundschule sich befindet«, glaubt die Leiterin der Schule, an der 560 Schüler unterrichtet werden.

Sie lobt die gute Zusammenarbeit mit der Stadt während des Umbaus beim laufenden Schulbetrieb. Zudem seien die pädagogischen Ideen mit einem sehr guten Raumkonzept umgesetzt worden. Roß: »Eine Schule sollte einen Wohlfühlcharakter haben. Das ist hier bestens gelungen.«

Grau und Weiß

Jeweils fünf Klassen der Jahrgangsstufen eins und zwei sind nun in das Gebäude eingezogen. Die Farben Grau und Weiß zeigen an der Außenhülle, welches die neuen und welches die zuvor vorhandenen Gebäudeteile sind. Durch eine Aufstockung nach Süden hin sind neue Klassen- und Betreuungsräume entstanden, ebenso die großzügige Mensa, in der 300 Schüler in zwei »Durchgängen« nacheinander speisen können.

470 Quadratmeter wurden angebaut, 300 Quadratmeter umgebaut, berichtet Planer Wolfgang Tewes vom Bauamt der Stadt. Beginn der Baumaßnahmen sei Ostern 2018 gewesen, baulich sei man Ende des Jahres fast fertig gewesen. Nun sind die Schüler rechtzeitig vor Beginn der Ferien umgezogen. Wenn die kompletten Umbaumaßnahem an der Schule abgeschlossen seien, habe jeder Jahrgang sein eigenes Haus, berichtet Roswitha Roß.

Pädagogisches Zentrum

Als nächstes werden die Häuser eins und vier umgebaut, danach die Gebäude zwei und drei abgerissen. An ihrer Stelle soll ein Neubau mit einem pädagogischen Zentrum entstehen, wo die gesamte Schulgemeinde sich versammeln kann Das wäre ein Traum«, sagt Schulleiterin Roß. 3,5 bis 4 Millionen Euro werden an Investitionsmitteln für die weiteren Vorhaben noch einmal nötig sein, schätzt Wolfgang Tewes.

Die technische Ausstattung werde mit der an der Gesamtschule vergleichbar sein, stellt Schulamtsleiter Uwe Damer fest. Damit könnten die Schüler nach dem Schulübergang genau so weiterlernen wie zuvor. Er glaubt, dass keine OGS im Kreis Höxter über eine solche Mensa verfügt, wie sie nun in Bad Driburg entstanden ist. Die dort vorhandene Technik finde man sonst nur im Sekundarstufenbereich.

Mehr Platz für die OGS

Durch die Umbaumaßnahmen entsteht nun Platz für die Offene Ganztagsschule (OGS), die zuvor in mehreren Gebäuden verteilt gewesen sei und nun im Haus fünf untergebracht werde, sagt Roß. Die Musikschule werde auf dem Areal der früheren Eggelandklink ein neues Zuhause finden, ergänzt Baudezernent Martin Kölczer.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6771162?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F