So., 14.07.2019

Königspaar Volker und Irina Schadow steht beim Schützenfest im Mittelpunkt – mit Video Majestäten versprühen royalen Glanz

Das Königspaar Volker und Irina Schadow hat am Sonntag einen wunderbaren Abschluss des Schützenfestes in Bad Driburg erlebt.

Das Königspaar Volker und Irina Schadow hat am Sonntag einen wunderbaren Abschluss des Schützenfestes in Bad Driburg erlebt. Foto: Dennis Pape

Von Dennis Pape

Bad Driburg (WB). Mit einem gelungenen neuen Programm und einem bestens gelaunten Königspaar Volker und Irina Schadow samt elegantem Hofstaat hat die Bürgerschützengilde Bad Driburg am Wochenende ein rauschendes Fest gefeiert.

Tag der Majestäten

Mit der Krönung der Majestäten und dem feierlichen Zapfenstreich hatte das Schützenfest am Freitagabend einen würdevollen Auftakt erlebt. Angesichts des Regenwetters musste der Start jedoch in das Schützenhaus verlegt werden. Viele Interessierte warteten am Freitagabend bereits am Bad Driburger Rathaus auf die Krönung und den Zapfenstreich – denn wegen anhaltender Gewitterschauer traten die Schützen erst später an. Dann wurde die Nachricht verkündet: Das Programm findet im Schützenhaus statt. Dass die Bürgerschützengilde improvisieren kann, bewies sie an diesem Abend eindrucksvoll – denn auch im Schützenhaus wurde der Auftakt zum Schützenfest 2019 zu einem würdevollen und emotionalen Höhepunkt. Gekrönt wurden vor vielen Gästen nicht nur das Königspaar Volker und Irina Schadow, sondern auch der Jungschützenkönig Tobias Fehring mit seiner Königin Anna Lena Krüger. Bejubelt wurden darüber hinaus auch Wanderkettenträger Michael Bönnighausen sowie die ersten Kindermajestäten in der Geschichte des Bad Driburger Schützenwesens – Leander Meise und Mirja Versen. Erstmals marschierte bei den Festumzügen am Samstag und Sonntag ein Kinderkönigspaar mit. Für eine besondere Atmosphäre sorgten im Schützenhaus auch die Stadtkapelle Bad Driburg und der Spielmannszug »Alte Kameraden« aus Brenkhausen beim Großen Zapfenstreich. Es folgte der mit Spannung erwartete Eröffnungstanz des Königspaares und ein rauschendes Fest mit der Partyband »Relax«.

Tag der Gäste

Royales Flair verbreiteten dann am Samstag nach dem Königsfrühstück zahlreiche Regenten, Hofstaate und Abordnungen von Gastvereinen auf dem alten Markt. Sie wurden im Sternmarsch begleitet von mehreren Kapellen und bejubelt von hunderten Zuschauern in der Innenstadt. Die Bürgerschützengilde hatte das Schützenfestprogramm komplett erneuert und auch mit diesem Höhepunkt im Herzen Bad Driburgs voll ins Schwarze getroffen. Hauptdarsteller waren selbst bei einer Vielzahl von Majestäten selbstverständlich die heimischen Regenten Volker und Irina Schadow – und die beiden genossen mit ihrem Hofstaat ihren Augenblick im Mittelpunkt sichtlich. »Wir sind einfach nur glücklich. Für mich geht ein Kindheitstraum in Erfüllung«, sagte der Bad Driburger König: »Es ist etwas ganz Besonderes, wie die Tradition beim Schützenfest gelebt wird. Außerdem geht mir das Herz auf, wenn ich sehe, dass dieses Fest Generationen verbindet und für ein unglaubliches Gemeinschaftsgefühl sorgt.« Auch Königin Irina Schadow verspürte pure Freude und betonte im Gespräch mit dem WESTFALEN-BLATT: »So viele Menschen, so viele Majestäten – es ist einfach nur wunderschön.« Im Schützenhaus machten anschließend am Samstagabend die Schützen und ihre Gäste gemeinsam mit »Relax« die Nacht zum Tag und verbreiteten beste Stimmung.

Tag der Familien

Was wäre ein Schützenfest ohne schöne Kleider, die von noch schöneren Frauen getragen werden? Es wäre nur halb so schön! Nicht zuletzt deshalb war auch die Schützenparade zu Ehren der Königin am Sonntag vor den Brunnenarkaden im Gräflichen Park ein weiterer Höhepunkt. Nach der bestens besuchten Kaffeevisite der Königin und dem feierlichen Auszug der Frauen marschierten die Schützen und Musikkapellen vor hunderten Zuschauern im Stechschritt an den Majestäten vorbei und erwiesen »ihren« Regenten die Ehre – ein echtes Schauspiel in historischem Ambiente. Im Festumzug ging es dann wieder zum Schützenplatz, wo am »Tag der Familien« unter anderem ein buntes Programm für die kleinen Gäste samt eine Kinderpolonaise wartete. Zum Abschluss eines gelungenen Schützenfestes verbreitete DJ Elmar anschließend beste Laune im Schützenhaus.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6778698?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F