Fr., 26.07.2019

Fachkräftemangel als Hintergrund für Entscheidung – Angebot in »Caspar’s Restaurant« wird angepasst Gräflicher Park legt Gaststätten zusammen

Besucher des Gräflichen Parks können von August an nur noch das Angebot im Innenbereich oder auf der Terrasse des »Caspar’s Restaurant« nahe der Musikmuschel genießen.

Besucher des Gräflichen Parks können von August an nur noch das Angebot im Innenbereich oder auf der Terrasse des »Caspar’s Restaurant« nahe der Musikmuschel genießen. Foto: Gräflicher Park

Bad Driburg (WB). Das gastronomische Angebot im Gräflichen Park konzentriert sich von August an auf das »Caspar’s Restaurant«. Das »Restaurant Pferdestall« steht mit seinem Biergarten weiterhin als Event-Location für Hochzeiten oder Geburtstagsfeiern zur Verfügung, außerdem nutzen Tagungsgäste des Hotels die Räumlichkeiten für Veranstaltungen. Das hat eine Unternehmenssprecherin mitgeteilt. Hintergrund sei der Fachkräftemangel, der sich derzeit auch durch Ostwestfalen-Lippe ziehe.

Das Angebot und die Öffnungszeiten im »Caspar’s Restaurant« würden ab 1. August entsprechend angepasst. Alle Mitarbeiter würden weiterhin beschäftigt.

Neben einer kleinen Mittags-Karte von 12 bis 14 Uhr können Besucher des Gräflichen Parks im Innenbereich oder auf der Terrasse des »Caspar’s Restaurant« nahe der Musikmuschel täglich von 11 bis 17 Uhr Kaffee und hausgemachten Kuchen genießen. Am Abend von 18 bis 22 Uhr haben Gäste die Wahl aus einer kleinen Karte oder am Buffet. Besuchern wird geraten, im Vorfeld zu reservieren (Telefon 05253/95230).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6806775?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F