Mo., 26.08.2019

»Schlager Summer« in Herste bringt Fans zum Kochen Heiße Rhythmen unter glühender Sonne

Er sorgt für die größte Show: Der Österreicher DJ Ötzi zählt zu den Superstars des Schlagers in Deutschland. 2300 Besucher feiern ihn und seine Kollegen im Industriegebiet Herste. Im Juni des kommenden Jahres soll es eine Neu-Auflage an gleicher Stelle geben.

Er sorgt für die größte Show: Der Österreicher DJ Ötzi zählt zu den Superstars des Schlagers in Deutschland. 2300 Besucher feiern ihn und seine Kollegen im Industriegebiet Herste. Im Juni des kommenden Jahres soll es eine Neu-Auflage an gleicher Stelle geben. Foto: Iris Spieker-Siebrecht

Von Iris Spieker-Siebrecht

Bad Driburg-Herste (WB). Der Himmel brennt, der Glas-Cube bebt – beim »Schlager Summer« in Herste ging am vergangenen Samstag die Post ab. Stars und Sternchen der Musikszene bereiteten den 2300 Gästen bei dem ersten Open-Air-Event im Herster Industriegebiet einen heißen Spätsommerabend. Ein Höhepunkt war der Auftritt von DJ Ötzi.

Gleich zu Beginn betrat eine Sängerin mit Heimvorteil die Bühne: Anna-Maria Zimmermann brachte das Publikum mit alten und neuen Hits in Schwung. »1000 Träume weit« oder »himmelblaue Augen« stimmten die Besucher auf einen Abend voller großer Gefühle, Tanz, Musik und Spaß ein – und das bei 30 Grad in voller Sonne. Sie schenkte sich nichts, flirtete mit dem Publikum, sang, tanzte und machte richtig Stimmung, sodass sie nach ihrem Auftritt und der obligatorischen Zugabe durchnässt die Bühne verließ.

Im Anschluss übernahm Sabrina Berger das Mikro und wirbelte durchs Rampenlicht. Neben eigenen Songs wie »Don Juan« oder »Na und?!« sang sie auch ihre ganz persönlichen Interpretationen von »Ein bisschen Frieden« von Nicole, alten Hits der Toten Hosen oder Heinz Rudolf Kunze. Mit dieser bewährten Partymusik feierten die Schlagerfans in Herste in die nächste Runde.

Fan reist aus München an

Nun stand DSDS-Sternchen Maria Voskania auf dem Plan, und ganz in Pink trat das Energiebündel mit dem wilden Lockenkopf dann – nach vorgezogener Autogrammstunde – auch endlich vors Mikrofon. Auf diesen Moment hatte besonders die 17-jährige Daniela gewartet. Mit leuchtenden Augen, Plakaten und absolut textsicher verfolgte sie den Auftritt ihres Idols. Gemeinsam mit ihrem Vater war sie aus München nach Herste gereist, ausschließlich, um der jungen Sängerin zu begegnen. »Sie ist so natürlich, einfach toll, ich bin ihr Fan, seit sie bei DSDS mitgemacht hat.«

Während die Sonne langsam unterging und die Strahler auf der Bühne im Abendlicht leuchteten, fielen die Temperaturen keineswegs, es blieb weiter heiß – Eloy de Jong betrat das Rampenlicht. Mit »Caught in the Act« wurde er Anfang der 1990er bekannt, und seit seinem Comeback 2004 als Solosänger ist der smarte Niederländer aus der deutschen Schlagerszene nicht mehr wegzudenken.

Auch er brachte einen mitreißenden Mix aus eigenen Songs und altbewährten Partyschlagern. Viel Applaus erntete er für seinen aktuellen Hit »Kopf aus Herz an…«, und als er dann noch mit der siebenjährigen Mia, Tochter des Moderators Patrik Vergin, auf der Bühne tanzte, schmolz auch das letzte Herz dahin.

DJ Ötzi holt Kinder auf die Bühne

Mit DJ Ötzi ging der »Stern« am Schlagerhimmel auf. Auf keiner stimmungsvollen Party darf dieser Superhit fehlen, jeder kennt den Text, alle singen mit. Und auch in Herste war der Schlagersänger aus Österreich der Topact, innerhalb von Minuten brachte er die Zuschauer zum Kochen. Alle Hände waren oben, alle tanzten im Rhythmus, mehr als 2000 Gäste feierten die Schlagernacht. Auch er gab sich publikumsnah, holte Kinder auf die Bühne und wünschte dem heimischen Fußball-Aufsteiger viel Glück.

Die Besucher feierten ihn, ließen sich mittreiben und anpeitschen beim ersten Herster »Schlager-Summer«, der nach Aussage des Veranstalters Oliver Tilly im nächsten Jahr fortgeführt wird. Dann aber schon am 13. Juni – ein Termin, den sich alle Schlager-Fans aus der Region im Kalender 2020 dick anstreichen sollten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6873281?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F