Mo., 11.11.2019

Tag der offenen Tür bei Goeken backen – Inner Wheel Club organisiert Bücherbörse Backen, stöbern, shoppen

Philipp (6) aus Volkmarsen setzt konzentriert die Erdbeeren auf sein Lebkuchenhaus. Das Unternehmen Goeken backen hat am Sonntag zum Tag der offenen Tür und Kinder zum Backen und Dekorieren eingeladen. Tausende waren dem Aufruf gefolgt.

Philipp (6) aus Volkmarsen setzt konzentriert die Erdbeeren auf sein Lebkuchenhaus. Das Unternehmen Goeken backen hat am Sonntag zum Tag der offenen Tür und Kinder zum Backen und Dekorieren eingeladen. Tausende waren dem Aufruf gefolgt. Foto: Angelina Zander

Von Angelina Zander

Bad Driburg (WB). Verkaufsoffener Sonntag, Bücher-, Second-Hand- und Spielebörse bei Opel Humborg, Kunstmarkt, Tag der offenen Tür bei Goeken backen: Am Wochenende ist in Bad Driburg einiges los gewesen. Doch nirgendwo roch es so sehr nach Weihnachten, wie in der Backstube am Siedlerplatz. Goeken backen hatte seine Türen wieder geöffnet, um einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren.

Eine kleine Schale mit Süßigkeiten steht auf der Arbeitsfläche vor Philipp (6). Bunte Schokolinsen liegen neben Gummibärchen, knallgrünen Fröschen und kleinen Erdbeeren. Philipp dekoriert sein Lebkuchen-Häuschen mit Konzept: Erst einmal müssen die Erdbeeren verteilt werden.

Eine nach der anderen setzt er zunächst vor das Häuschen, die nächsten dann oben drauf. Immer wieder beäugt er sein Werk und setzt dann die nächste Erdbeere auf das Haus. Es ist sein erstes Projekt in der Backstube. Plätzchen backen will er auch noch.

Während am Vormittag in der Lebkuchen-Werkstatt noch ein bisschen Platz ist, beobachten im Nebenraum viele erwartungsvolle Gesichter den langen Tisch, an dem Plätzchen ausgestochen, mit Eigelb bepinselt und nach Bedarf mit bunten Streuseln verziert werden. Sie alle warten auf einen freien Platz.

Plätzchen backen

Vanessa (7) und ihre Mutter Anna Steinig aus Paderborn haben diesen bereits ergattert und stechen den Plätzchenteig aus. »Es ist toll, was den Kindern hier geboten wird«, findet Anna Steinig, die mit Vanessa schon zum zweiten Mal dabei ist. Sie haben sich in der Backstube einiges vorgenommen: Das volle Programm soll es sein. Also ein Lebkuchen-Herz, ein Lebkuchen-Haus und eine Tüte Plätzchen.

»Damit die Kinder den ganzen Tag über dieses Programm wahrnehmen können, muss im Vorfeld einiges vorbereitet werden«, erklären Benedikt Goeken, Geschäftsführer von Goeken backen, und seine Frau Eva. Samstagsmorgens beginne der Aufbau, erzählt Benedikt Goeken. Die Bäcker, die die Waren für den Sonntag backen, müssten dann improvisieren. Und Oma Christa kümmere sich bereits im Sommer um die Weihnachtsdeko.

Blick hinter die Kulissen

»Wir sind überwältigt, wie viele Leute kommen«, sagt er. »Schon eine Dreiviertelstunde vorher waren fast alle Parkplätze belegt«, berichtet seine Frau. Der Tipp des Geschäftsführers: »Lieber nachmittags kommen.« Wer nicht zum Backen gekommen war, verschaffte sich einen Eindruck der Produktion von Brot, Stutenkerlen und Keksen – und durfte natürlich an einigen Stellen probieren.

Um noch mehr Kindern eine Freude zu bereiten, hat das Unternehmen 13.333 Euro an die Aktion Lichtblicke gespendet. Das Geld wurde mit dem Verkauf von mehr als 44.000 Aktionsbroten seit März erwirtschaftet.

Ein weiteres Angebot war in Bad Driburg neben dem verkaufsoffenen Sonntag eine Bücher-, Spiele- und Second-Hand-Börse, die vom Inner Wheel Club Bad Driburg im Autohaus Humborg organisiert wurde. Die Gesamtschule präsentierte einige Lernprofile. Sie hielten zum Beispiel das Angebot »Spielen ohne Strom« bereit.

Verkauft wurde im Autohaus Humborg Gespendetes, der Erlös soll den Projekten der Lernprofile der Gesamtschule zugute kommen. Petra Nolte, Präsidentin des Inner Wheel Clubs, war am Mittag mit dem Besucheraufkommen zufrieden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7056324?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F