Zahlen auch am Montag stabil - bestätigte Infektionen bisher 400 - 18 Tote zu beklagen
Weiter 14 Covid-19-Infizierte im Kreis Höxter

Höxter (WB/rob). 14 bestätigte aktive Covid 19-Infizierte hat es am Montag im Kreis Höxter gegeben. Damit blieb die Zahl stabil.

Montag, 24.08.2020, 17:20 Uhr aktualisiert: 24.08.2020, 17:30 Uhr
Feste, Feiern, Partys: Hier ist die Gefährdung, Covid 19 zu bekommen, sehr groß.
Foto: dpa

Auf die Städte entfallen dieses Zahlen: Bad Driburg 4 (genesen 33, gestorben 1), Beverungen 0 (genesen 21, gestorben 0), Borgentreich 1 (genesen 39, gestorben 1), Brakel 2 (genesen 22, gestorben 0), Höxter 1 (genesen 66, gestorben 6), Marienmünster 0 (genesen 10, gestorben 0), Nieheim 1 (genesen 13, gestorben 0), Steinheim 1 (genesen 31, gestorben 2), Warburg 1 (genesen 101, gestorben 6) und Willebadessen 3 (genesen 32, gestorben 2). Die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner lag am Montag bei 2,82. Genesen sind im Kreis Höxter bisher 368 Personen, in Folge von Covid 19 verstorben weiter 18; bestätigte Infektionen gab es bisher 400. Bestätigte Infektionszahlen in den Städten laut Kreis bisher insgesamt seit März: Warburg 108 und Höxter 73.

Das Gesundheitsamt des Kreises Höxter steht mit allen infizierten Personen, die sich in angeordneter, häuslicher Quarantäne befinden, in Kontakt. Auf der Internet-Homepage des Kreises Höxter sind unter https://corona.kreis-hoexter.de/index.html die wichtigsten Infos für Ein- oder Rückreisende zusammengefasst. Dort stehen auch alle aktuellen Zahlen aus dem Kreis Höxter im Detail.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7549099?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
Als Curko den Fehdehandschuh warf
Der 20. Oktober 2000 war der Tag, an dem Goran Curko bei Arminia die Brocken hinwarf. Der damals 32 Jahre alte Serbe hatte sich mit den Fans angelegt. Weil er beim Spiel gegen Mannheim vorzeitig den Platz verließ, durfte Dennis Eilhoff ins Tor. Foto: Hörttrich
Nachrichten-Ticker