Umfangreiche Umbauarbeiten in Bad Driburg sind abgeschlossen
Vereinigte Volksbank zieht an alten Standort

Bad Driburg (WB). Die Geschäftsstelle der Vereinigten Volksbank in der Langen Straße in Bad Driburg wird seit mehreren Monaten umfassend umgebaut und modernisiert. Nun gehen die Arbeiten ihrem Ende entgegen.

Samstag, 17.10.2020, 00:16 Uhr aktualisiert: 17.10.2020, 00:20 Uhr
Die neuen Räumlichkeiten sind geprägt von hellen Farben und einem schlichten modernen Design. Foto: Volksbank
Die neuen Räumlichkeiten sind geprägt von hellen Farben und einem schlichten modernen Design. Foto: Volksbank

Von Montag an ist die Bankfiliale, die während der Baumaßnahmen in einem Ausweichquartier in der Citypassage untergebracht war, wieder an ihrem alten Standort zu finden.

„Wir freuen uns, unsere Kunden ab dem 19. Oktober am alten Standort in neuen, hellen und modernen Räumlichkeiten begrüßen zu können. Alle Selbstbedienungsgeräte stehen dann auch wieder zur Verfügung“, so der Vorstandsvorsitzende Paul Löneke.

Bekenntnis zum Standort

„Unsere Baumaßnahme ist ein klares Bekenntnis zum Standort Bad Driburg. Wir sind davon überzeugt, dass die persönliche Beratung vor Ort wichtig ist und bleibt. Natürlich sind wir auch eine digitale Bank und bieten unseren Kunden moderne Lösungen, um ihre Bankgeschäfte zu Hause oder von unterwegs zu erledigen.

Helle Farben und ein schlichtes modernes Design zeichnen die neuen Räumlichkeiten aus. Der Service-Bereich wird künftig durch zwei Service-Points gestaltet, an denen Routinebankgeschäfte abgewickelt werden können. Für intensivere Kundengespräche stehen Beratungsräume zur Verfügung.

„Ausgeführt wurden die Umbauarbeiten vorrangig von Betrieben aus unserer Region. Lediglich einige Spezialarbeiten mussten wir aus fachlichen Gründen an Fremdfirmen auslagern“, berichtet der Generalbevollmächtigte der Bank, Sascha Hofmann.

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7635268?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
Arminia: Mittwoch erster Corona-Test seit dem Bayern-Spiel
Bayern-Profi Serge Gnabry (rechts) beim Spiel am Samstag in Bielefeld Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker