Höxteraner CDU-Kreisvorstand hat den Beverunger einstimmig nominiert
MdB Haase tritt bei Wahl 2021 wieder an

Kreis Höxter -

Christian Haase will zum dritten Mal für den Bundestag kandidieren. Der Höxteraner CDU-Kreisvorstand hat den Beverunger jetzt einstimmig nominiert.

Freitag, 13.11.2020, 14:54 Uhr aktualisiert: 13.11.2020, 15:58 Uhr
Christian Haase ist Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Höxter-Lippe II. Er tritt 2021 wieder an.
Christian Haase ist Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Höxter-Lippe II. Er tritt 2021 wieder an.

 

„Ich bin ein Kind des ländlichen Raumes. Damit habe ich mir auch in Berlin einen Namen gemacht“, sagt Haase (54). Als Hauptberichterstatter für die Landwirtschaft, die ländlichen Räume und den Wald sei er in viele Zukunftsthemen einbezogen. Die Aufstellungsversammlung der CDU im Wahlkreis Höxter-Gütersloh III-Lippe II ist für den 7. Januar 2021 geplant. Zum Wahlkreis gehört erstmals auch Schloß Holte-Stukenbrock. Haase gewann 2017 den Wahlkreis direkt für die CDU.

Haase: „Neben meiner Aufgabe als Kreisvorsitzender der CDU, vertrete ich die Interessen des Kreises Höxter als stellv. Bezirksvorsitzender der CDU und im Landes- und Bezirksvorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU. Bereits vier Jahre darf ich nun die Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises Höxter-Lippe II im Deutschen Bundestag vertreten. Seit dem 27. Juni 2017 bin ich zudem kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.“ Und dann ist Haase noch KPV-Bundesvorsitzender. Christian Haase ist verheiratet und hat eine Tochter, er ist römisch-katholischer Konfession

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7676774?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
EU-Staaten wollen Corona-Schnelltests gegenseitig anerkennen
Die EU-Staats- und Regierungschef wollen sich bei ihrem Videogipfel zum Vorgehen gegen neue Varianten des neuartigen Coronavirus abstimmen.
Nachrichten-Ticker