Corona-Zahlen vom Donnerstag: Sprung bei Neuinfektionen von 196 auf 218 – jetzt 71 Verstorbene im Kreis Höxter
Schon wieder überspringt die Inzidenz Schallgrenze von 200

Höxter -

Der Inzidenzwert hat erneut die Grenze von 200 überschritten. Am Donnerstag um 0 Uhr meldete der Kreis Höxter 61 Covid-19-Infektionen mehr als am Vortag. Insgesamt gibt es im Kreis Höxter aktuell 542 aktiv Infizierte. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt bei 218,89 (gestern noch 196) auf 100.000 Einwohner.

Donnerstag, 21.01.2021, 09:49 Uhr aktualisiert: 21.01.2021, 14:38 Uhr
Ein Symbol für die Lockdown-Monate: Auch die Porzellanfigur des Porzellanmanufakturgründers im Schlossfoyer von Schloss Fürstenberg, Johann Georg von Langen, trägt Mundschutz.
Ein Symbol für die Lockdown-Monate: Auch die Porzellanfigur des Porzellanmanufakturgründers im Schlossfoyer von Schloss Fürstenberg, Johann Georg von Langen, trägt Mundschutz. Foto: Sabine Robrecht

Die Zahl der bestätigten Fälle wird mit 3195 Frauen und Männern (plus 77) angegeben. Genesen sind 2582 Personen (plus 14 zum Vortag). Die Zahl der Verstorbenen im Kreis Höxter liegt bei 71 Menschen (zwei Tote mehr). Eine verstorbene Person war 101 Jahre alt und wohnte in Brakel, ein weiterer Verstorbener war 74 und kam aus Warburg.

Hier die Donnerstagszahlen aus den zehn Städten:

Bad Driburg: 61 aktiv Infizierte (3 mehr), 420 bestätigte Fälle insgesamt, 356 Genesene, 3 Verstorbene (unverändert).

Beverungen: 26 aktiv Infizierte (plus 2), 189 bestätigte Fälle, 157 Genesene, 6 Verstorbene (unverändert).

Borgentreich: 52 aktiv Infizierte (plus 3), 229 bestätigte Fälle, 165 Genesene, 12 Verstorbene (unverändert).

Brakel: 115 aktiv Infizierte (28 mehr), 478 bestätigte Fälle, 357 Genesene, 6 Verstorbene (plus 1).

Höxter: 71 aktiv Infizierte (plus 10), 502 bestätigte Fälle, 419 Genesene, 12 Verstorbene (unverändert).

Marienmünster: 25 aktiv Infizierte (plus 2), 109 bestätigte Fälle, 84 Genesene, 0 Verstorbene.

Nieheim: 27 aktiv Infizierte (plus 2), 133 bestätigte Fälle, 105 Genesene, 1 Verstorbener (unverändert).

Steinheim: 37 Infizierte (plus 4), 351 bestätigte Fälle, 301 Genesene, 13 Verstorbene (unverändert).

Warburg: 71 aktiv Infizierte (plus 6), 546 bestätigte Fälle, 464 Genesene, 11 Verstorbene (plus 1).

Willebadessen: 57 aktiv Infizierte (plus 1), 238 bestätigte Fälle, 174 Genesene, 7 Verstorbene (unverändert).

Kreis Holzminden

Holzminden: 209 aktiv Infizierte (plus 22), 799 bestätigte Infektionen, 562 Genesene, 28 Verstorbene. Die Inzidenz liegt bei 147,6 auf 100.000 Einwohner.

Kreis Lippe: 703 aktiv Infizierte, 9902 bestätigte Fälle (plus 104), 8987 Genesene, 207 Verstorbene (plus 2). Die Inzidenz liegt bei 124,6. 41.612 Abstriche wurden bisher genommen.

Kreis Paderborn: 436 aktive Fälle (plus 41), 5522 bestätigte Fälle, 4967 Genesene, 119 Verstorbene, Inzidenz liegt bei 77.

Kreis und Stadt Kassel (gesamt): 939 aktiv Infizierte (plus 55), 7761 Genesene, 8929 bestätigte Fälle, 229 Todesfälle (plus 3). Inzidenz Stadt Kassel 70,4, Kreis 112,4.

Kreis Waldeck-Frankenberg: 494 aktiv Infizierte (plus 61 Neuinfektionen), 2945 Genesene, 75 Verstorbene, Inzidenz 139,5.

Nachzulesen sind die detaillierten Daten im Internet unter www.corona.kreis-hoexter.de. Das Gesundheitsamt des Kreises Höxter steht mit allen infizierten Personen, die sich in angeordneter, häuslicher Quarantäne befinden, in Kontakt. Aufgrund der Meldewege kann es zu Abweichungen zu den offiziellen Zahlen des LZG kommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7776870?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
Wenn der Kessel warm wird
Armine Cedric Brunner (links) im Zweikampf mit Herthas Jhon Cordoba
Nachrichten-Ticker