Landrat Michael Stickeln kritisiert Entscheidung aus Düsseldorf
Kreis Höxter keine Modellregion

Kreis Höxter -

Der Kreis Höxter gehört nicht zu den vom NRW-Wirtschaftsministerium ausgewählten Modellregionen. Landrat Michael Stickeln hatte mit dem Ergebnis gerechnet – hält es jedoch für ein falsches Signal. Von Frank Spiegel
Freitag, 09.04.2021, 12:28 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 09.04.2021, 12:28 Uhr
Andreas Pinkwart (FDP), Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen, informiert über Modellprojekte der Kommunen für beschränkte Corona-Lockerungen bei einer Pressekonferenz in Düsseldorf.
Andreas Pinkwart (FDP), Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen, informiert über Modellprojekte der Kommunen für beschränkte Corona-Lockerungen bei einer Pressekonferenz in Düsseldorf. Foto: Fabian Strauch/dpa
„Allein, dass die Auswahl im Wirtschaftsministerium getroffen wurde, hat schon gezeigt, in welche Richtung es gehen soll, da der Schwerpunkt bei der Digitalisierung lag“, sagte Stickeln. Minister Pinkwart habe zum Beispiel gewollt, dass Start-Up-Unternehmen eine Rolle spielen im Konzept. „Woher soll ich solche nehmen?“, fragt der Landrat.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7907915?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7907915?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
Neue bundesweite Einreise-Regeln
Ein Schild mit der Aufschrift "Bundesrepublik Deutschland" steht an der deutsch-tschechischen Grenze.
Nachrichten-Ticker