Im Impfzentrum in Brakel
300 zusätzliche Impftermine an diesem Wochenende

Kreis Höxter -

Aufgrund vermehrter Impfstofflieferungen kann das Impfzentrum in Brakel kurzfristig rund 300 zusätzliche Impftermine am Samstag und Sonntag anbieten.

Freitag, 09.04.2021, 18:15 Uhr aktualisiert: 10.04.2021, 07:34 Uhr
300 zusätzliche Impftermine gibt es am Samstag und Sonntag in Brakel.
300 zusätzliche Impftermine gibt es am Samstag und Sonntag in Brakel. Foto: Thomas F. Starke

Impfberechtigt sind Personen mit Vorerkrankungen und Angehörige bestimmter Berufsgruppen, die in der Impfreihenfolge der Priorität 2 angehören (insbesondere die Mitarbeiter in Kindertagesstätten, der Kindertagespflege und in Grundschulen), sowie Menschen der Jahrgänge 1942, 1943 und älter.

„Hierfür hat das Organisationsteam des Impfzentrums ein regionales Buchungsportal freigeschaltet“, erklärt der organisatorische Leiter des Impfzentrums, Matthias Potthoff. Ab sofort können dort Termine für dieses Wochenende gebucht werden.

Telefonische Buchungen sind für diese Impftermine nicht möglich. Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich über das Online-Buchungsportal des Impfzentrums im Kreis Höxter unter:

www.impfung-kreis-hoexter.de

„Es ist nicht möglich, einfach ohne Termin zum Impfzentrum zu kommen. Geimpft werden nur Impfberechtigte mit fest gebuchtem Termin“, betont Potthoff.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7908967?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
Patientenakten beschlagnahmt
Die Corona-Schutzverordnung ermöglicht es in NRW, sich von der Maskenpflicht befreien zu lassen
Nachrichten-Ticker