Am Montag im Kreis Höxter keine neuen Corona-Fälle gemeldet
Inzidenz in Borgentreich mit 201 am höchsten

Höxter -

Das Kreisgesundheitsamt hat am Montag keine neuen Corona-Fälle gemeldet. Die Zahl der aktiv Infizierten sank um zwei auf 240. Der Inzidenzwert ging ebenfalls leicht zurück und lag um Mitternacht bei 89,8.

Montag, 19.04.2021, 09:19 Uhr aktualisiert: 19.04.2021, 09:22 Uhr
Im Kreis Höxter sind bis Samstag 27.381 Bürgertests abgestrichen worden.
Im Kreis Höxter sind bis Samstag 27.381 Bürgertests abgestrichen worden. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

In den Städten wies Borgentreich mit 201 den mit Abstand höchsten Inzidenzwert aus, gefolgt von Höxter mit 119.

Blick in die Kommunen

Bad Driburg:44 (-1) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 84.

Beverungen: 14 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 23.

Borgentreich: 23 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 201.

Brakel: 25 (-1) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 49.

Höxter: 59 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 119.

Marienmünster: 1 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 0.

Nieheim: 5 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 50.

Steinheim: 25 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 71.

Warburg: 36 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 86.

Willebadessen: 8 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 85.

Intensivstationen

Auf den Intensivstationen in Bad Driburg, Höxter und Warburg wurden mit Stand von Montagvormittag keine Covid-19-Patienten mehr behandelt. Von den 31 Intensivbetten waren 13 frei.

Impfungen

In den Arztpraxen wurden bis Donnerstag 3619 Menschen zum ersten Mal gegen das Virus gimpft, 13 zum zweiten Mal. Im Impfzentrum Brakel erhielten 19.985 Menschen die erste Injektion, 5054 die zweite. Mobile Teams impften 7246 erst- und 4531 Personen zum zweiten Mal. Aktuelle Zahlen der Kassenärztlichen Vereinigung werden am Montagmittag erwartet.

Bürgertests

Bis Samstag wurden in Apotheken und Testzentren 27.381 (+1028) Tests abgestrichen. 85 (+1) von ihnen waren positiv.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7923420?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
Als Udo Lindenberg in Bielefeld Auftrittsverbot bekam
Auf dem Album „Sister King Kong“ veröffentlichte Udo Lindenberg ein Jahr nach dem ausgesprochenen Auftrittsverbot den Song „Rätselhaftes Bielefeld“, „seine“ Reaktion auf den Vorfall.
Nachrichten-Ticker