Beverungen Weihnachtszeit auf den Meeren

Der Magellan-Shanty-Chor Paderborn gastiert am Sonntag, 15. Dezember, zum ersten Mal in Beverungen. Das Konzert beginnt um 17 Uhr in der Stadthalle. Foto: W. Henke

Auf Einladung der Kulturgemeinschaft gastiert der Magellan-Shanty-Chor Paderborn am Sonntag, 15. Dezember, in der Stadthalle Beverungen. Beginn ist um 17 Uhr. mehr...

Neue Streifenwagen für die Polizei: Das Foto zeigt von links Karin Hanewinkel-Hoppe (Direktionsleiterin Zentrale Aufgaben), Christian Brenski (Abteilungsleiter Polizei), Friedhelm Spieker (Landrat), Klaus Spieker (Leiter Dezernat Technik) Foto: Polizei

Höxter Neue Streifenwagen für die Polizei

Die Polizei hat neue Streifenwagen. Landrat Friedhelm Spieker informierte sich jetzt über die beiden Modelle, die künftig von Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten im Kreis Höxter genutzt werden. mehr...


Präsentieren die Big Band der Bundeswehr (von links): Friedhelm Spieker, Präsident des Rotary-Clubs Höxter, Dr. Andreas Knoblauch-Flach, Vorsitzender der Kulturgemeinschaft Beverungen, und Ute Pannewitz vom Kulturbüro der Stadt Beverungen. Foto: privat

Beverungen/Höxter/Brakel Big Band spielt für Feuerwehr

Auf Einladung des Rotary Clubs Höxter und der Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung gastiert am Mittwoch, 11. März 2020 die Big Band der Bundeswehr zu einem Benefizkonzert in der Stadthalle Beverungen. Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr. mehr...


Die Beverunger CDU will auch nach der Kommunalwahl 2020 mit Bürgermeister Hubertus Grimm zusammen arbeiten. Das Foto von der Jahreshauptversammlung zeigt Grimm mit dem Stadtverbandsvorsitzenden Stephan Böker sowie Joshua Marquardt, Sebastian Rapp, Ralf Göllner, Jonas Wagemann, Günter Weskamp, MdB Christian Haase und Alexander Behre. Foto: CDU

Beverungen CDU unterstützt Grimm

Bürgermeister Hubertus Grimm hat früh angekündigt, auch bei der nächsten Kommunalwahl 2020 als unabhängiger Kandidat anzutreten. Jetzt hat der CDU-Stadtverband auf seiner Jahreshauptversammlung beschlossen, ihn zu unterstützen und „gemeinsam konstruktiv zu arbeiten“. mehr...


Hubertus Abraham (von links), Martina Krog und Kathrin Weiß vom Kreis Höxter präsentieren den neuen Mehrweg-Deckel für den „backCUP“. Der Deckel besteht aus dem gleichen Material wie der Becher und kann vollständig abgebaut werden. Foto: Kreis Höxter

Höxter Mehrweg statt Einweg

Seit Anfang des Jahres gibt es im Kreis Höxter den „backCUP“ als Alternative zu den herkömmlichen Einmal-Bechern für warme Getränke zum Mitnehmen. Mittlerweile sind etwa 14.000 Becher im Umlauf, informiert der Kreis Höxter. Nun gibt es passend zu den „backCUPS“ wiederverwendbare Deckel in unterschiedlichen Farben. Sie sind in teilnehmenden Bäckereien und Ausgabestellen erhältlich. mehr...


In Lauenförde ist auch die Drehleiter aus Beverungen im Einsatz gewesen. Foto: Feuerwehr Boffzen

Beverungen Bewohner aus verrauchtem Haus gerettet

Mit dem Alarmstichwort „Feuer – Menschenleben in Gefahr“ ist die Feuerwehr am Samstag gegen 20.45 Uhr zu einem Brand in ein Mehrfamilienhaus in die Bahnhofstraße nach Lauenförde alarmiert. mehr...


Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken winken nach der Bekanntgabe des Ergebnisses der Abstimmung zum SPD-Vorsitz im Willy-Brandt-Haus. Foto: Kay Nietfeld/dpa

SPD in OWL „Der Parteitag wird kon­trovers über die GroKo diskutieren“

Dem Votum der SPD-Mitglieder wird große Bedeutung für die Entscheidung der Partei über den Fortbestand der Großen Koalition beigemessen. So schätzen Parlamentarier aus OWL das Ergebnis ein. mehr...


Zwei Abbas zu viel: Anders als die großen schwedischen Vorbilder tritt die Tribute-Band Waterloo mit sechs Musikern auf. Schlaghosen, Plateaustiefel, Glitzer, Glamour, Gefunkel und nicht zuletzt die Musik ganz nah am Original. Foto: Iris Spieker-Siebrecht

Beverungen Thank you for the music

„A“usgezeichnet, „b“rillant, „b“eeindruckend und „a“ußerordentlich gut – die Zuschauer treten eine Zeitreise in die wilden, bunten 1970er an, wenn „Waterloo – A Tribute to Abba“ die Bühne betritt. mehr...


Viele Kinder und Jugendliche sind mit selbst gestalteten Plakaten in die Weserstraße gekommen. Etwa ein Drittel der Demonstranten waren Erwachsene. Sie alle eint die Forderung an die Politik, wirksamer für den Klimaschutz zu arbeiten. Foto: Alexandra Rüther

Beverungen „Wir werden nicht aufhören“

Sie sei aufgeregt. Noch nie habe sie in der Öffentlichkeit gesprochen. Doch diese Premiere ist gelungen. Andrea Turner konnte gestern etwa 70 Menschen begrüßen, die am „Global Day of Climate Action“ in der Weserstraße in Beverungen zusammen kamen, um für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. mehr...


Der Weser-Skywalk in Würgassen. Foto: Dennis Pape/Archiv

Beverungen Weser-Skywalk wieder geöffnet

Der Weser-Skywalk in Beverungen-Würgassen ist wieder begehbar. Die fehlenden Gitter sind ersetzt worden.  mehr...


1 - 10 von 968 Beiträgen