Beverungen Großfeuer: Brandursache bleibt ungeklärt

Tonnen von Altpapier und Abfall stapeln sich auf dem Firmengelände des Entsorgers. Foto: Michael Robrecht

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Höxter zum Großbrand in einem Entsorgungsbetrieb im Beverunger Industriegebiet sind zunächst abgeschlossen. »Es konnte keine konkrete Ursache für die Brandentstehung festgestellt werden. mehr...

Ein Bild der Zerstörung zeigt die Halle zwei Tage nach dem Brand. Foto: Ellen Waldeyer

Beverungen Großbrand in Beverungen: Ursache weiter unklar

Die Ursache des Brandes einer Abfall- und Altpapierhalle der Entsorgungsfirma »Helwig & Wehrmann« am Samstag in Beverungen ist nach wie vor unklar. Jetzt soll die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufnehmen. mehr...


Verspielt, beschwingt, ästhetisch: Die tanzenden Stühle im Kragstuhlmuseum machen Freude. Tecta zeigt auch den dreibeinigen Stuhl B1 von Stefan Wewerka (hinten, Mitte). Durch Experimentieren hat Wewerka diese extravagante und gleichsam praktische Sitzgelegenheit geschaffen.

Beverungen Es wird etwas tanzen

Zeitlos berühmte Bauhaus-Möbel neu interpretieren, ohne sie ihrer Originalität zu berauben: Mit dieser ambitionierten Idee ist die Möbelmanufaktur Tecta ins Jubiläumsjahr »100 Jahre Bauhaus« gestartet. mehr...


Rudolf Lüke (links) überreicht Karl-Josef Rode die Urkunde des Kreisfeuerwehrverbandes. Foto: Frank Spiegel

Beverungen Vom Einsatz zur Jubiläumsfeier

Kräftig gefeiert haben die Mitglieder der Löschgruppe Amelunxen am Wochenende. Denn diese besteht seit 140 Jahren. Aber auch die Arbeit der Löschgruppe war gefragt – mit Fotostrecke. mehr...


Rasante Schwertkämpfe demonstrieren vermummte Ritter den begeisterten Zuschauern aus der Region. Dies war nur einer der Programmpunkte, die beim Jubiläum für Kurzweil sorgten. Große wir kleine Gäste kamen auf ihre Kosten. Foto: Herbert Sobireg

Beverungen Zeichen für die Zukunft setzen

Grelle Töne auf mittelalterlichen Instrumenten, wuchtig ausgeführte Schläge von Streitäxten und Schwertern auf massive Holzschilde und Rittersleut in Kettenhemde: Begeistert haben hunderte Zuschauer das mittelalterliche Geschehen beim Heimatfest »1075 Jahre Würgassen« verfolgt. mehr...


Die Löschgruppe Amelunxen war zunächst noch im Einsatz, wurde aber rechtzeitig zum großen Festumzug aus Anlass des 140-jährigen Bestehens abgelöst. Foto: Frank Spiegel

Beverungen Amelunxer Wehr feiert trotz Einsatz

Ganz im Zeichen ihres 140-jährigen Bestehens hat das vergangenen Wochenende für die Löschgruppe Amelunxen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Beverungen gestanden. mehr...


Die Vorschulkinder haben sich ihren Büchereiführerschein verdient. Foto:

Beverungen Sicher unterwegs in der Bücherei

Mit großen Schritten geht es auf die Sommerferien zu. Für viele Kindergartenkinder die Zeit, in der sie die Beverunger Bücherei besuchen, um ihren wohlverdienten Büchereiführerschein in Emfpang zu nehmen. mehr...


Präsentierten das digitale Dorf Wehrden (von links): Frank Franke, Ortsheimatpfleger Gerd Rother, Bezirksverwaltungsstellenleiter Günter Weskamp, Heidrun Wuttke, Projektreferentin Smart Country Side, Christian Tamanini, Fraunhofer IESE, Michael Bley, Geschäftsführer »Gut versorgt in…GmbH«, Bürgermeister Hubertus Grimm sowie die Dorf-Digital-Experten Pascal Vogt und Katharina Winter. Foto:

Beverungen Wehrden wird digital

»Gutes entsteht, wenn Menschen freiwillig vorangehen. Ich bin begeistert über das, was ich heute Abend hier gehört und gesehen habe.« So lautete das Resümee von Bürgermeister Hubertus Grimm nach der zweiten Dorfkonferenz zum Projekt »Smart Country Side (SCS)« in Wehrden. mehr...


Julie Schumann und Judith Leiße (von links) präsentieren in Düren ihr Projekt über »stylische Trachten«, rechts Christoph Reichardt als betreuender Lehrer. Foto:

Beverungen Zwei Gymnasiastinnen fahren Landessieg ein

Zwei Schülerinnen des Städtischen Gymnasiums aus Beverungen sind als Landessieger beim NRW-Wettbewerb »Begegnung mit Osteuropa« ausgezeichnet worden. mehr...


1 - 10 von 786 Beiträgen