Beverungen Das ist die Alternative zur Pipeline

Ein K+S-Mitarbeiter steht vor dem Schachtbecken mit der Tauchpumpe in rund 700 Meter Tiefe. Der Kasseler Kali- und Salzproduzent K+S ist durch einen neuen Speicher unter Tage besser gegen Produktionsausfälle durch Trockenheit gerüstet. Foto: dpa

»Einstapeln« heißt das neue Zauberwort bei der Entsorgung von salzigen Produktionsabwässern aus dem Kalibergbau. Dieser neuen Technologie ist es zu verdanken, dass der Kaliproduzent K+S eine umstrittene Pipeline bis zur Oberweser bei Würgassen zur Entsorgung der Abwässer nicht bauen muss. Doch wie funktioniert das »Einstapeln« eigentlich? Ein Blick hinter die Kulissen. mehr...

Derzeit sind die Bauarbeiten rund um die Brücke »Schiewe Halbe« bei Herstelle noch in vollem Gange. Auf die Betonpfeiler auf der Brücke werden Holzwände gebaut, die Fledermäusen eine sichere Überquerung der B 83 ermöglichen sollen. Die Irritationsschutzwände werden in den kommenden Wochen errichtet. Foto: Marius Thöne

Beverungen Ein Zebrastreifen für Fledermäuse

Die Ortsumgehung Herstelle/Bad Karlshafen wird voraussichtlich später fertig als geplant. Statt Ende 2021 soll nun erst im Laufe des Jahres 2022 der Verkehr rollen. mehr...


So hat das Vereinsheim des SC Lauenförde in den ersten Jahren ausgesehen. Inzwischen ist es mehrfach erweitert worden. Foto: privat

Beverungen Schmuckstück in schwerer Zeit

Vor 70 Jahren wurde in Lauenförde das Vereinsheim am Sportplatz eröffnet. Am Wochenende des 24. und 25. August feiert der FC Blau-Weiß Weser den runden Geburtstag mit einer Ausstellung und einem bunten Programm. mehr...


Roland Kaiser ist ein Urgestein des deutschen Schlagers. Auch er wird sich auf der Open-Air-Bühne verewigen – und Beverungens Ruf als erfolgreiche kleine Kulturstadt untermauern. Foto: dpa

Beverungen Roland Kaiser geht jetzt richtig ab

Die Programme der Beverunger Kulturgemeinschaft werden jährlich von großen Open-Air-Konzerten berühmter Musiker gekrönt. Mark Forster und Roland Kaiser werden Anfang September erwartet. mehr...


Der schadhafte Asphalt ist abgefräst worden, jetzt gibt es wieder Fahrbahnmarkierungen. Foto: Ellen Waldeyer

Beverungen Tempolimit auf B 83 wird aufgehoben

Noch in dieser Woche sollen auf der Bundesstraße 83 bei Blankenau Fahrbahnmarkierungen aufgebracht werden. Das hat der Landesbetrieb Straßen NRW am Dienstag mitgeteilt. mehr...


Oberstufenkoordinator Bruno Kosinski hat gemeinsam mit Schulleiter Benedikt Marpert sowie dessen Stellvertreter Thorsten Kittel die Abiturienten des Beverunger Gymnasiums verabschiedet – die präsentierten sich in prächtigen Kleidern und schmucken Anzügen. Foto: Gymnasium

Beverungen Ein besonderer Abiturjahrgang

Der Abiturjahrgang 2019 wird in der Geschichte des Gymnasiums Beverungen immer einen besonderen Platz haben, konnten doch in diesem Schuljahr »nur« elf Mädchen und drei Jungen ihre Laufbahn mit der Allgemeinen Hochschulreife abschließen. mehr...


Ob mit kleinen Teelichtern oder großem Feuerwerk: Das erste Lichterfest am historischen Hafen in Bad Karlshafen soll eine besondere Stimmung versprühen. Ab 12 Uhr beginnt das Programm, das Feuerwerk ist für 22.30 Uhr geplant. Foto: Bad Karlshafen GmbH

Bad Karlshafen Hafen erstrahlt im Lichterglanz

Südländisches Flair am Hafen will die Band »Amigos da Concertina« am Samstag, 10. August, in Bad Karlshafen versprühen. Dort wird das erste Lichterfest veranstaltet. Seinen Höhepunkt erfährt das Fest mit einem Feuerwerk am späten Abend. mehr...


Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Höxter 546 Fahrer zu schnell unterwegs

Aufgrund der Sperrung in Godelheim wird der Verkehr über Amelunxen umgeleitet. Dort hat die Polizei nun die Geschwindigkeiten der Verkehrsteilnehmer gemessen. mehr...


Vivien Franke ist alleinerziehende Mutter und absolviert gerade eine Vollzeitumschulung zur Immobilienkauffrau bei Vitali Woide (Woide Immobilien, links). Unterstützung erhalten sie von Karsten Rullmann von der Agentur für Arbeit. Foto: privat

Beverungen »Alles eine Frage der Unterstützung«

Vivien Franke ist alleinerziehende Mutter eines dreijährigen Kindes. Und sie absolviert eine Umschulung zur Immobilienkauffrau beim Beverunger Unternehmen Woide Immobilien. Statt Azubi-Gehalt bekommt sie das Gehalt einer vollen Stelle. Ermöglicht wird ihr das durch die Beschäftigtenförderung der Agentur für Arbeit. mehr...


In direkter Nachbarschaft zum »Paderborner Haus« können Abenteuerlustige in einer Art Zeltwürfel übernachten. Möglich ist dies noch bis zum 15. Oktober an der Krukenburg in Helmarshausen. Seit Mai 2018 besteht das Angebot und kann an verschiedenen Orten in Deutschland genutzt werden. Foto: Michaela Friese

Beverungen »Die Nacht, der Ort und du«

Eine ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit bietet sich derzeit an der Krukenburg bei Helmarshausen. mehr...


1 - 10 von 847 Beiträgen