Höxter/Brakel/Warburg Notfallversorgung wird effizienter

Anrufer aus Nordrhein-Westfalen werden dann mit der Arztrufzentrale in Duisburg verbunden und erfahren, wo sich die nächste ambulante Notfalldienstpraxis befindet. Foto: dpa

Der Startschuss für das Pilotprojekt »Leitstelle« Lippe, Paderborn und Höxter ist gefallen. Die drei Kreise kooperieren ab sofort beim ärztlichen Notdienst. mehr...

Die Schuleignungsuntersuchung im Kreis soll für das kommende Schuljahr an zwei Standorten angeboten werden. Neben Höxter ist eine weitere Untersuchung in Warburg möglich. Foto: dpa

Warburg/Höxter/Brakel Warburg soll zweiter Standort werden

Die Einschulungsuntersuchungen können künftig im Kreishaus und an einem weiteren Standort geplant werden. Das werde wohl Warburg sein. mehr...


Björn Dohmann (Foto) und Dennis Kaufmann die verschiedenen Hindernisse von unzähligen Schichten Lack befreit. Er freut sich über jeden Fortschritt, der die Anlage attraktiver macht. Auch das gastronomische Angebot wächst. Foto: Alexandra Rüther

Beverungen Der Lack muss ab

Die Vögel zwitschern, die Sonne lugt zwischen den Zweigen der alten Bäume hervor – idyllisch liegt die Minigolfanlage. Seit dem Pächterwechsel vor gut einem Jahr hat sich eine Menge getan. mehr...


Nehmen Nepomuk in die Mitte (von links): Raimunde Weßler, Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins, Pfarrer Frank Schäffer, Initiator Rudolf Höcker und Carl-August Schübeler, Vorsitzender der Kyffhäuser-Kameradschaft. Foto: Alexandra Rüther

Beverungen Jetzt braucht es Geld

Der Gang durch die politischen Gremien ist abgeschlossen, die Genehmigung von Straßen NRW liegt vor – Nepomuks Weg auf die neue Weserbrücke ist geebnet. mehr...


In einer Predigt erhielt die Gemeinde Einblicke in das Leben des Bußpredigers. Foto: Laura Dunkel

Beverungen »40 Jahre – jung und bunt«

40 Jahre jung und bunt, 40 Jahre Johannesfest in Beverungen: Mit einem Gottesdienst und einem abwechslungsreichen Programm haben die Beverunger ihren Namenspatron gefeiert. mehr...


Winfried Langner kann das Fahren nicht lassen. Der 82-jährige Lauenförder ist noch bis Septenber in Bayern unterwegs. Im nächsten Jahr will er mit seinem Trecker »Robert« nach Schottland. Foto: Privat

Beverungen Nächstes Ziel: Schottland

Schottland ist das neue Ziel von Winfried Langner, besser bekannt als Deutz-Willi. 2019 will der Lauenförder mit seinem Trecker »Robert« und Wohnwagen »Schnecke« wieder auf Tour gehen. mehr...


Kreisdirektor Klaus Schumacher (links), Caroline Rieger (Natur und Technik e.V.) und Prof. Dr. Martin Sagel (Mitglied im Vereinsvorstand) mit dem Luise-Holzapfel-Preis. Foto: Roman Winkelhahn

Höxter Holzapfel für junge Forscher

Mit dem Luise-Holzapfel-Preis wollen der Kreis Höxter und der Verein Natur und Technik Kinder und Jugendliche für die MINT-Fächer begeistern. Benannt ist der Preis nach Luise Holzapfel. mehr...


Für die Verbundenheit mit dem Verein stehen die Geehrten: Rexhep Dullaj (FLVW Verbandsnadel Silber), Christian Föckel, Berthold Böhner, Sven Thieme, Volker Schilling, Olaf Hennemann (Kreisnadel Silber) sowie Günter Held, Bernward Waßmuth, Heiner Konze, Josef Held, Jörg Piechatzek (Kreisnadel Gold). Dazu gratulierte auch Festredner Bürgermeister Hubertus Grimm. Fotos: Franziska Münster

Beverungen Fest im Dorf verankert

Große Freude in Drenke: Der Sportverein besteht seit 95 Jahren und seit 25 Jahren wird hier auch Tischtennis gespielt. Aus diesem Anlass hat der Verein ein großes Fest gefeiert. mehr...


Karl Josef Günther von dem Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderte mit Kindern und Helfern im Hintergrund.

Beverungen Markt der Möglichkeiten

Andere Lebenswelten kennenlernen, Informationen sammeln, Spaß haben. Bereits zum vierten Mal haben viele Gäste die Gelegenheit dazu genutzt – beim »Tag der Generationen« in der Beverunger Stadthalle und auf den Weserwiesen. mehr...


Die stolzen Würgasser Manuela Roloff und Heinz Krull (von links), Margret und Wolfgang Pecher, das Königspaar Elisabeth und Peter Multhaup, Jutta und Günter Buhmann sowie Ingrid und Michael Knipping stehen beim Heimat- und Bezirksschützenfest im Mittelpunkt. Foto: Herbert Sobireg

Beverungen Wo Glaube, Sitte und Heimat gelebt werden

Erneut ist mit Würgassen eine Beverunger Ortschaft Gastgeber des Bezirksschützenfestes gewesen: Insgesamt 33 Abordnungen und zehn Musikkapellen feierten am Sonntag auf dem Festplatz der Weserortes das Heimat- und Bezirksschützenfest. mehr...


1291 - 1300 von 1695 Beiträgen