Beverungen Autofahrer ärgern sich: B83 bei Wehrden bleibt weiter gesperrt

Die B83 bei Wehrden: Die Fahrbahndecke hat sich durch die Hitze gehoben, deshalb bleibt die Straße weiter unbefahrbar. Foto: Michael Robrecht

Diese Nachricht hören Auto- und Lkw-Fahrer nicht gern: Die abgeriegelte B83 zwischen Wehrden und Blankenau bleibt weiter voll gesperrt. Die marode Fahrbahn muss am Montag untersucht werden. mehr...

ZDF-Nachrichtendame Petra Gerster (»Heute) spricht am Dienstag in Beverungen. Foto: dpa

Beverungen ZDF-Moderatorin Petra Gerster kommt nach Beverungen

Die Vollversammlung der Verbund-Volksbank OWL läuft am Dienstag, 9. Juli, in Beverungen. Beginn: 18.30 Uhr im Festzelt am Hakel. Gast in diesem Jahr ist die bekannte Fernsehmoderatorin Petra Gerster. mehr...


Die Windräder bei Haarbrück. Laut Windkataster OWL stehen auf dem Gebiet der Stadt Beverungen 37 der 183 Windenergieanlagen im Kreis Höxter – das ist jede fünfte. Foto: Alexandra Rüther

Beverungen Rat: Kein Klimanotstand in Beverungen

Mit ihrem Antrag, auch in Beverungen den Klimanotstand auszurufen, hat sich die SPD-Fraktion in der Ratssitzung am Donnerstag nicht durchsetzen können. Der Antrag wurde mehrheitlich abgelehnt. mehr...


Gegen 6 Uhr ist ein Wohnhaus »Am Walde« in Herstelle unweit der Dorfhalle abgebrannt. Noch mittags um 13 Uhr loderten Flammen aus dem Dachgeschoss. Im Obergeschoss starb eine 65-jährige Frau. Foto: Ludger Haneke

Beverungen Frau (65) kommt bei Wohnhausbrand in Herstelle ums Leben

Bei einem Brand in Herstelle am frühen Samstagmorgen ist eine 65-jährige Frau ums Leben gekommen. Ihr 76-jähriger Ehemann konnte durch eine aufmerksame Nachbarin gerettet werden. Mit Video: mehr...


n Haarbrück ist das Schützenfest bei Temperaturen von über 30 Grad gefeiert worden. Frederik Müller hat mit Isabell Hartmann regiert und ist durch sieben Hofstaatspaare unterstützt worden. Beim Stadtschützenfest sind etwa 600 Beteiligte mitmarschiert. Foto: Ellen Waldeier

Beverungen 600 Beteiligte trotzen der Hitze

In Haarbrück ist das Beverunger Stadtschützenfest gefeiert worden. Bei großer Hitze sind etwa 600 Beteiligte bei dem langen Umzug durch das festlich geschmückte Dorf marschiert. mehr...


Die Bundesstraße 83 ist in Höhe der Ortschaft Beverungen-Blankenau voll gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. Foto: Harald Iding

Beverungen Asphalt weicht auf – B 83 gesperrt

Wegen der Hitze hat der Landesbetrieb Straßen NRW die Bundesstraße 83 in Höhe der Beverunger Ortschaft Blankenau gesperrt. Der Asphalt weicht dort im Baustellenbereich teilweise auf. mehr...


Die Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 10, EF und Q1 haben sich viel vorgenommen: Vier Tage hintereinander will jeder von ihnen jeweils 15 Kilometer laufen. Die Idee dafür stammt von Biologie- und Erdkundelehrer Tim Rencker (dritter von links), der Erlös geht an Matthias Schmidt (dritter von rechts) und damit an die Aktion »benni & co«. Foto: privat

Beverungen 1000 Kilometer in vier Tagen

Im Rahmen der Projektwoche am Gymnasium Beverungen stellt Biologielehrer Tim Rencker zusammen mit 16 Schülern ein besonderes Laufprojekt auf die Beine: 1000 Kilometer in vier Tagen. Den Erlös bekommt Firefighter Mathias Schmidt und damit die Aktion »benny & co«. mehr...


Fahrbahnschäden durch anhaltende hohe sommerliche Temperaturen sind Grund für eine mögliche Sperrung der B83 im Bereich Beverungen-Blankenau an diesem Wochenende. Foto: Alexandra Rüther

Beverungen Hitzewelle verursacht Fahrbahnschäden

»Fahrbahnschäden durch anhaltende hohe sommerliche Temperaturen sind Grund für eine mögliche Sperrung der B83 im Bereich Beverungen-Blankenau an diesem Wochenende.« Das teilt der Landesbetrieb Straßen NRW mit. In den vergangenen Tagen sind an zahlreichen Stellen bereits Fahrbahnschäden aufgetreten. mehr...


Die regionale Flüchtlingsberatung der AWO ist bei Isabell Schröder (von links), Sabrina Schwalm, Christiane Heiber, Sabine Heikenfeld und Christine Kaufmann in guten Händen. Die Beraterinnen bieten Unterstützung in verschiedenen Fragen an. Foto: Sabine Robrecht

Kreis Höxter Bedarf bleibt groß

Die Zuweisung von Flüchtlingen in die Kommunen ist zurück gegangen. Trotzdem bleibt der Beratungsbedarf groß. Unterstützung finden sie auch bei der Regionalen Flüchtlingsberatung des AWO-Kreisverbandes. mehr...


Offizielle Übergabe und Segnung (von links): Pastor Karsten Lücking, stellv. Stadtbrandinspektor Sebastian Ewen, Bürgermeister Hubertus Grimm, Stadtbrandinspektor Stefan Nostitz, stellv. Stadtbrandinspektor und Löschzugführer Markus Knipping. Foto: Feuerwehr

Beverungen Feuertaufe bereits bestanden

Ausgeliefert bereits Ende vergangenen Jahres, jetzt seiner Bestimmung übergeben: der Einsatzleitwagen, kurz ELW, der Freiwilligen Feuerwehr Beverungen. mehr...


1351 - 1360 von 2151 Beiträgen