Bürgerinnen und Bürger spenden für Bildung in Idlib – Kinder lernen in kleiner Privatschule und danken für Hilfe Herzensprojekt nimmt Form an

Die Kinder danken für die Unterstützung: Dank der Spenden aus Brakel und Umgebung können sie in der kleinen privaten Schule lernen.

Brakel (WB) - Mohamed Alali (22) ist überglücklich: Dank großer Unterstützung aus Brakel und Umgebung hat ein Schulprojekt in seinem Heimatland Syrien Gestalt angenommen. Etwa 40 Kinder aus den Flüchtlingscamps bei Idlib lernen in einem mit Spendengeldern eingerichteten Klassenraum Lesen, Schreiben, Mathe und Englisch. Mohamed hat die Initiative angestoßen. mehr...

Ein positives Beispiel aus dem Kreis Höxter: Im Hotel Am Rosenberg in Bad Driburg kocht Chef Heiner Eyers (Mitte) in der Corona-Zeit mit den Azubis

Arbeitsagentur zieht Halbjahresbilanz im Ausbildungsbereich „Der Markt bietet Chancen“

Kreis Höxter - „Der Markt im Kreis Höxter bietet sowohl Bewerbern als auch Betrieben vielfältige Chancen. Niemand sollte wegen Corona den Kopf in den Sand stecken.“ Das ist eine zentrale Aussage von Heinz Thiele, Leiter der Arbeitsagentur, zur Halbjahresbilanz auf dem Ausbildungsmarkt. Die Pandemie sei ein Problem, es gebe aber deutlich schwerwiegende und langfristige Herausforderungen in der Region. mehr...


Das Impfzentrum in Brakel hat auch über die Osterfeiertage geöffnet. Foto: Michael Robrecht

Corona-Zahlen im Kreis Höxter: Bad Driburg und Steinheim über Inzidenz 100 - Kreis hat niedrigsten Wert in NRW Inzidenz springt Gründonnerstag auf 64,1

Höxter - Von 61,3 auf 64,17! Der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter ist am Gründonnerstag angestiegen (Daten vom RKI). Die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in den zehn Städten des Kreisgebietes liegt bei 192 aktiv infizierten Erkrankten (plus 16). Die Bandbreite bei den Inzidenzen liegt zwischen 0 in Willebadessen, 11 in Borgentreich und 115 in Bad Driburg und 102 in Steinheim. mehr...


In einem ersten Informationsfilm erläutert die BGZ einige Abläufe im geplanten Zwischenlager für Atommüll.

Gesellschaft für Zwischenlagerung will die Öffentlichkeitsarbeit zum geplanten Logistikzentrum intensivieren BGZ geht in die Info-Offensive

Beverungen-Würgassen (WB) - Die Gesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ) will ihre Öffentlichkeitsarbeit zum geplanten Logistikzentrum für Atommüll in Würgassen intensivieren. Schwerpunkte bilden dabei Erklärfilme, die die Notwendigkeit des Zwischenlagers und die vorgesehenen Abläufe erläutern sollen. mehr...


Erhalten zurzeit viele Reaktionen aus der Bürgerschaft im Kreis Höxter auf die Probleme in der Corona-Pandemiebekämpfung: (von links) Landrat Michael Stickeln, Bundestagsabgeordneter Christian Haase und Landtagsabgeordneter Matthias Goeken vor der CDU-Kreisgeschäftsstelle in Höxter am Dienstagabend.

Brauchen Führung: Bundestags- und Landtagsabgeordnete Haase und Goeken sowie Landrat Stickeln fordern schnelle Kür des CDU/CSU-Kanzlerkandidaten „Die Union muss in Krisen für Stabilität sorgen“

Höxter - Armin Laschet oder Markus Söder? Auch in der CDU im Kreis Höxter wächst die Sehnsucht nach einer raschen Entscheidung über den Kanzlerkandidaten der Union für die Wahl am 26. September. mehr...


Die Gastronomie ist seit einem Jahr in Not. Schon 2020 ließen Hoteliers und Gastronomen hier den leeren Stuhl bei dieser Aktion auf Höxters Marktplatz im April für sich sprechen.

März-Zahlen im Kreis Höxter: 3170 Menschen ohne Job – Problem Gastronomie und Handel Kurzarbeit geht drastisch zurück

Höxter - Im März 2021 sind von Unternehmen aus dem Kreis Höxter 28 Anzeigen über Kurzarbeit eingereicht worden. 227 Personen werden als von Kurzarbeit betroffene Mitarbeiter benannt. Im Vergleich zum Vormonat ist das ein deutlicher Rückgang (Februar: 173 Anzeigen, 2194 Personen). mehr...


Die Testungen laufen im Kreis Höxter inzwischen an 50 Stellen: Ärzte, DRK, Apotheken. Auch über Ostern sollen Teststellen geöffnet bleiben.

Corona-Zahlen für den Kreis Höxter am Mittwoch: 61,3 Kreisinzidenzwert – landesweit der niedrigste Wert Inzidenzen: Willebadessen 0, Steinheim 102

Höxter - Nur noch 61,3! Der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter ist am Mittwoch weiter gefallen (Daten vom RKI). Gestern betrug er noch 65,6 auf 100.000 Einwohner. Die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in den zehn Städten des Kreises liegt bei 176 aktiv infizierten Erkrankten (plus 6). Die Bandbreite bei den Inzidenzen liegt in dieser Karwoche zwischen 0 in Willebadessen und 102 in Steinheim. mehr...


Die Impfungen der über 80-Jährigen laufen wie geplant weiter. Wer noch keinen Termin haben sollte, kann diesen weiterhin vereinbaren. Die Impfeinladung der Bürgerinnen und Bürger über 70 Jahre erfolgt jahrgangsweise, um die Anmeldesysteme nicht zu überlasten.

Impfen gegen das Coronavirus: Mit den 79-Jährigen geht es auch im Kreis Höxter weiter Mehr Tempo und Flexibilität

Höxter - Nach den Osterfeiertagen ist es soweit: Die Impfungen der 79-Jährigen Bürgerinnen und Bürger in den Impfzentren starten, und auch die niedergelassenen Ärzte beginnen damit, ihre Patienten zu impfen. „Dass nun endlich Haus- und Fachärzte in die Impfkampagne einbezogen werden, ist der wichtigste Schritt seit Wochen“, sagt Dr. mehr...


Testen! Testen! Testen! Die Menschen im Kreis Höxter können sich kostenlos im DRK-Testzentrum in Höxter in der Corveyer Allee auf Covid 19 testen lassen.Foto: Michael Robrecht

Corona-Zahlen im Kreis Höxter am Dienstag: Kreiswert sinkt auf 65,6 – 170 aktiv Infizierte Inzidenzen zwischen 11,1 und 110

Höxter - 65,6 beträgt am Dienstag der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter (Daten kommen vom Robert Koch Institut). Am Montag lag der Wert bei 69, am Sonntag bei 72. mehr...


51 - 60 von 2053 Beiträgen