So gut wie das Original: AC/DC-Coverband heizt in Beverungen 2000 Fans ein
»Barock« zünden Sound-Explosion

Beverungen (WB). Mit einer atemberaubenden Bühnenshow, beeindruckender Klangqualität und täuschender Ähnlichkeit zur australischen Originalband haben  sich die Herren  von »Barock« in der Stadthalle schon mehrfach einen Namen gemacht. Auch in diesem Jahr sorgten die Musiker für ein Hardrock-Spektakel erster Klasse.

Sonntag, 28.02.2016, 17:41 Uhr aktualisiert: 02.03.2016, 18:58 Uhr
So gut wie das Original: AC/DC-Coverband heizt in Beverungen 2000 Fans ein : »Barock« zünden Sound-Explosion
Mit großer Glocke und Kanonen ist auch in diesem Jahr beim Konzert die Bühnenausstattung von »Barock« dem AC/DC-Vorbild sehr ähnlich Foto: Daria Neu

»Barock« spielt in Beverungen AC/DC

1/13
  • Foto: Daria Neu
  • Foto: Daria Neu
  • Foto: Daria Neu
  • Foto: Daria Neu
  • Foto: Daria Neu
  • Foto: Daria Neu
  • Foto: Daria Neu
  • Foto: Daria Neu
  • Foto: Daria Neu
  • Foto: Daria Neu
  • Foto: Daria Neu
  • Foto: Daria Neu
  • Foto: Daria Neu

In Beverungen rissen sie die mehr als 2000 treuen Fans aus dem Weserbergland mit beliebten Song-Knallern wie »TNT«, »Thunderstruck« und »Back in Black« schlichtweg vom Hocker. Mit gewohnt hochwertiger Qualitätsmusik und spürbarem Spaß an ihrer Performance lieferten »Barock« einen großartigen Auftritt ab und begeisterten so viele Beverunger Zuschauer wie in keinem Jahr zuvor.

Ob durch die Reibeisen-Stimme von »Barock«-Sänger Grant Foster oder durch das beeindruckenden Solo von Leadgitarrist Eugen Torscher – die Unterschiede zu den Originalmusikern Brian Johnson und Angus Young sind im Saal kaum wahrnehmbar.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3836188?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F
Neuhaus fordert mehr Selbstvertrauen
DSC-Trainer Uwe Neuhaus
Nachrichten-Ticker