Do., 08.11.2018

Nach Sturm und Borkenkäfer wird die Aufforstung viel Geld kosten Die Zeit der Fichte läuft ab

So hat ein Waldstück zwischen Beverungen und Drenke nach dem Sturm »Friederike« ausgesehen.

So hat ein Waldstück zwischen Beverungen und Drenke nach dem Sturm »Friederike« ausgesehen. Foto: Alexandra Rüther

Von Alexandra Rüther

Beverungen (WB). Der Wald spült in diesem Jahr viel Geld in die Stadtkasse. Doch der Effekt wird nicht nachhalten, müssen doch in den kommenden Jahren erhebliche Mittel in die Hand genommen werden, um die Sturm- und Borkenkäferschäden aufzuarbeiten.

Martin Wagemann und Roland Schockemöhle vom Regionalforstamt Hochstift machten am Dienstagabend im Hauptausschuss deutlich, dass eine Prognose, was den Haushaltsplan 2019 betrifft, sehr schwierig sei. »Es ist eine grobe Kalkulation«, sagte Wagemann. So rechne man mit einem Wirtschaftsergebnis von 115.530 Euro. Die (noch) hohen Einnahmen aus dem Holzverkauf haben aber auch eine Schattenseite, wie Kämmerer Martin Finke deutlich machte. Für die Wiederaufforstung von Flächen werde eine Rückstellung in Höhe von 139.000 Euro in den Haushalt eingestellt. »Dazu kommen etwa 20.000 Euro für Zäune, die wir für spezielle edlere Bäume brauchen, so dass sich das im Finanz-, also Liquiditätsplan mit etwa 60.000 oder 70.000 Euro darstellen wird,« so Finke. Und: Die Kosten für die Aufforstung sind keinesfalls einmalig. Laut Wagemann sollte in den nächsten drei Jahren jeweils in der Größenordnung von knapp 140.000 Euro in die Aufforstung investiert werden.

»Es ist ein Schlag ins Kontor und unterm Strich kein gutes Ergebnis«, brachte es Bürgermeister Hubertus Grimm auf den Punkt.

Rückblick

Am 18. Januar fegte das Orkantief Friederike über Deutschland hinweg und richtete erheblichen Schaden an. »Dagegen war Kyrill ein laues Lüftchen«, so Wagemann. Im 1300 Hektar großen Beverunger Stadtwald sind 25.000 Festmeter Holz dem Sturm zum Opfer gefallen. Das entspricht etwa dem Vierfachen des normalen Hiebsatzes. Während dem Sturm auch deshalb so viele Bäume und vor allem Fichten zum Opfer fielen, weil seit September 2017 extrem viel Regen gefallen war, kam nach dem Sturm das andere Extrem: der Regen blieb praktisch aus. »Durch die große Sturmholzmenge am Boden, verbunden mit extremer Trockenheit und Dürre sind bis zu vier Borkenkäfergenerationen entstanden«, erklärte Roland Schockemöhle. Das erhöht den Holzeinschlag in Beverungen noch einmal um 10.000 Festmeter.

Waren für 2018 5000 Festmeter geplant, sind bereits jetzt mehr als 14.700 Festmeter geschlagen. Die geplanten Einnahmen beliefen sich auf 274.000 Euro, betragen aber aktuell mehr als 800.000 Euro. »Das ist viel«, so Schockemöhle. »Aber zur Wahrheit gehört auch, dass der Holzpreis sinkt.« Noch fließe das Holz gut ab, die Auftragsbücher der Sägewerke seien voll. »Aber es hakt an vielen Stellen.« Und weil Sturm und Borkenkäfer ein bundes- und sogar europaweites Problem seien, seien die Märkte früher oder später dicht.

Was die Verteilung der Baumarten angeht, müsse der Wald künftig ein »wohl sortiertes Warenlager« sein, sagte Schockemöhle. Während der Bestand in Beverungen 1995 noch zu 45 Prozent aus Buchen und 35 Prozent aus Fichten bestand, waren es 2008 nur noch 24 Prozent Fichten. Und die Perspektive für 2020 sieht einen deutlichen Rückgang auf dann nur noch elf Prozent vor. »Sie können sehr stolz darauf sein, dass der Eichenanteil in ihrem Wald wächst« (auf vier Prozent). Im Bereich Nadelholz müsse künftig mehr auf Lärche und Douglasie gesetzt werden.

Zusammen mit Waldbauexperten des Landesamtes sei man im Beverunger Stadtwald unterwegs gewesen, um verschiedene Modelle zu erarbeiten, wie mit den großen Kahlstellen umzugehen ist. Klimastabilere Bäume spielen hier eine große Rolle.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6175905?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F