Do., 12.09.2019

Vor Millionenpublikum: Jürgen Schade und Torsten Schäfer mit Erfindung in VOX-Gründershow Taste Hero: »Löwen« testen Bier aus Beverungen

Beverungen (WB/ako). Die Idee ist auf einer Gartenparty geboren, das fertige Produkt präsentieren Jürgen Schade Torsten Schäfer jetzt im Fernsehen. Der Gas- und Wasserinstallateur aus Beverungen und der Industriemechaniker aus Lauenförde sind am Dienstag, 17. September, in der Gründershow »Die Höhle der Löwen« bei VOX zu sehen.

 

Dort präsentieren sie den »Taste Hero«, einen Flaschenaufsatz, durch den ein Bier aus der Flasche beim Eingießen einen ebenso milden und frischen Geschmack erhalten soll wie ein frisch vom Fass gezapftes Pils. Er lässt sich einfach auf jede handelsübliche Flasche aufstecken. Durch die Zacken wird das Bier aufgewirbelt und mit Sauerstoff angereichert.

Thorsten Schäfer (Mitte) präsentiert zusammen mit Jana und Jürgen Schade den »Taste Hero«, einen Flaschenaufsatz für PET- und Glasflaschen, durch den Flaschenbier einen ebenso milden und frischen Geschmack erhält wie ein frisch vom Fass gezapftes Pils. Ob Investor Nils Glagau (links) einen Unterschied schmeckt? Die Auflösung gibt es am Dienstag bei VOX. Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Jürgen Schade und Thorsten Schäfer mögen Bier, am liebsten frisch gezapft. Denn sie sind sich einig: Kein Flaschenbier kann dem Bier aus dem Zapfhahn geschmacklich das Wasser reichen. Warum das so ist? Diese Frage stellten sich die beiden zum ersten Mal vor etwa drei Jahren auf einer Gartenparty bei Bekannten. »Die beiden haben sich dann intensiver mit dem Thema befasst, sich richtig rein gelesen«, erzählt Tochter Jana Schade, die inzwischen Teil des kleinen Unternehmens ist. »Die beiden haben mit verschiedenen Materialien herumexperimentiert, und ich fand das von Anfang an spannend«, begründet sie ihr Engagement. Der Durchbruch in der Entwicklung kam, als ihr Vater Jürgen eines Tages eine Mischdüse ins Spiel brachte, wie sie auch in Wasserhähnen verwendet wird. Von da an war es bis zum Prototypen nicht mehr weit.

Im Dezember 2018 hat sich das Trio für »Die Höhle der Löwen« beworben. »Kurz darauf waren schon die ersten Castings«, so Jana Schade. Die drei kamen eine Runde weiter, wieder folgten Castings. Als sie dann erfuhren, dass sie es in die Sendung geschafft haben, wurde natürlich gefeiert. Und der »Taste Hero« ist seitdem immer dabei. Die Sendung am Dienstag um 20.15 Uhr werden sie sich in großer Runde anschauen. »Wir sehen dann ja auch zum ersten Mal, wie es zusammen geschnitten wurde und sind auch gespannt, wie es die Zuschauer aufnehmen werden.«

Ob sie die Expertise eines »Löwen« sowie 50.000 Euro für 20 Prozent ihrer Firmenanteile bekommen – auch das wird erst am Dienstag aufgelöst.

Die Höhle der Löwen

In der sechsten Staffel der Gründer-Show warten auf das größte Rudel aller Zeiten wieder innovative Erfindungen, leidenschaftliche Gründer und hart umkämpfte Deals. Pro Pitch sitzen fünf »Löwen« in der Höhle, darunter Start-up-Legende Frank Thelen, Beauty-Expertin Judith Williams, Wirtschaftsgröße Carsten Maschmeyer, Medienunternehmer Georg Kofler, Familienunternehmerin Dagmar Wöhrl und Orthomol-Geschäftsführer und Neu-»Löwe« Nils Glagau

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6921910?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F