Das Mädchen aus der Klasse 6c tritt für die Beverunger Sekundarschule auf Kreisebene an
Gisèle Piskula ist die beste Vorleserin

Beverungen (WB). Gisèle Piskula aus der 6c ist die beste Vorleserin der Sekundarschule im Dreiländereck. Schulleiter Klaus Oppermann gratulierte und wünschte ihr alles Gute für den Wettbewerb auf Kreisebene, bei dem sie die Beverunger Schule vertreten wird.

Freitag, 20.12.2019, 07:00 Uhr
Die Sieger des Vorlesewettbewerbs heißen Kilian Lutz, Michel Rahmel, Gisèle Piskula (Schulsiegerin), Pia Schneider, Lennox Gawelek, Carl Lenard Wichmann und Pia-Sophie Gott.

Die Klassensieger waren zunächst im Deutschunterricht ermittelt worden und heißen Pia Schneider (6a), Carl Lenard Wichmann (6a), Michel Rahmel (6a), Lennox Gawelek (6b), Kilian Lutz (6b), Pia-Sophie Gott (6c) und Gisèle Piskula (6c). Organisiert wurde die Vorbereitung und Durchführung des schulinternen Vergleichs durch die Deutschlehrerinnen und -lehrer der teilnehmenden Klassen, Anita Bollmann, Tanja Rencker und Peter Ruhwedel.

Lesen lernt man nie aus

Lesen nimmt in der schulischen Bildung an der Sekundarschule einen zentralen Platz ein. „Denn lesen lernt man nie aus und nur wer lesen kann, ist klar im Vorteil“, so Schulleiter Klaus Oppermann bei der Siegerehrung. Im Mittelpunkt des Vorlesewettbewerbs stehen dabei vor allen Dingen Lesefreude und -motivation.

Nicht allen fiel es leicht, vor dem großen Publikum im Musikraum der Schule frei zu sprechen. Die Absicht jedoch, das aktive Zuhören zu lernen und die Konzen-trationsfähigkeit zu steigern, konnte voll erreicht werden.

Kinder erweitern ihr Textverständnis

Die teilnehmenden Kinder festigten durch die Teilnahme am Wettbewerb ihre soziale und sprachliche Kompetenz, erweiterten ihr Textverständnis, die Eigenständigkeit und die Medienkompetenz durch die selbstständige Buchauswahl und die intensive Vorbereitung. Das Sprechen vor Publikum förderte zudem das Selbstbewusstsein, die Präsenz und die Kommunikationsfähigkeit aller Teilnehmer. Sie durften sich über Buchgutscheine freuen, die von der Buchhandlung „Lesbar“ gesponsert worden waren.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7142838?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F
Vergewaltigungsvorwürfe: Beschuldigter Arzt nimmt sich das Leben
Der Mann saß in der Untersuchungshaft in der JVA Bielefeld-Brackwede. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker