Merz hat den CDU-Bundestagsabgeordneten offenbar nicht angesteckt
Haases Coronatest ist negativ

Beverungen (WB/fsp). Das Ergebnis des Testes des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Christian Haase auf das Coronavirus ist negativ. Der hatte sich in häusliche Quarantäne begeben, nachdem er direkten Kontakt zum Unions-Spitzenpolitiker  Friedrich Merz hatte, der erkrankt ist.

Dienstag, 24.03.2020, 17:13 Uhr aktualisiert: 25.03.2020, 11:26 Uhr
Christian Haases Coronatest ist negativ. Mittwoch ist er wieder im Bundestag. Foto: Marius Thöne/Archiv
Christian Haases Coronatest ist negativ. Mittwoch ist er wieder im Bundestag. Foto: Marius Thöne/Archiv

Er hat sich aber nicht angesteckt.  Noch am Dienstagmittag wartete er auf das Testergebnis . „Persönlich bin ich natürlich erst einmal erleichtert, nicht nur wegen mir“, sagte er. Ihm gehe es dabei aber auch um die vielen Kontake, die er in der jüngsten Zeit gehabt habe. Viele Menschen hätten Sorgen gehabt deshalb. „Da war ich froh, dass ich die Leute anrufen und ihnen mitteilen konnte, dass sie sich deswegen keine Sorgen machen müssen“, erklärte Haase.

Gleichwohl ist er realistisch und sagt: „Wenn ich aber weiß, dass ganz viele die Krankheit bekommen müssen, um sich zu immunisieren, weiß ich, dass es mich vielleicht einmal in  Zukunft erwischen kann.“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7341840?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F
AfD-Veranstaltung mit Björn Höcke in Höxter: Wir begleiten den Nachmittag im Newsblog
Rund 500 Gegendemonstranten am Wall erwartet : AfD-Veranstaltung mit Björn Höcke in Höxter: Wir begleiten den Nachmittag im Newsblog
Nachrichten-Ticker