„Beverungen Marketing“ setzt in der Krise auf neue Kampagne – Betriebe präsentieren sich gemeinsam im Netz
Lieferangebote der örtlichen Firmen bündeln

Beverungen (WB/ako). Der Verein „Beverungen Marketing“ ruft alle Einzelhändler und Gastronomen aus der Weserstadt Beverungen und der Umgebung dazu auf, ihre Lieferservice- und Webshop-Angebote unter der neuen Kampagne „Beverungen bringt’s!“ zu bündeln.

Freitag, 27.03.2020, 17:23 Uhr aktualisiert: 27.03.2020, 18:56 Uhr
So sieht das Logo für die neue Aktion des Vereins „Beverungen Marketing“ aus.

Auf der städtischen Facebookseite sollen alle Gastronomiebetriebe und Einzelhändler vorgestellt werden, die einen Lieferservice in Beverungen und Umgebung anbieten oder deren Waren per Webshop bestellbar sind.

„Dies soll den Menschen zuhause einen Überblick über die bestellbaren Angebote vor Ort verschaffen. Ob Lieferservice für Lebensmittel, für Getränke oder Blumen, für Essen oder für Dekoartikel oder sonstige Waren – wir möchten, dass die Angebote auch bekannt werden, und dass die Menschen wissen, wo sie welche Waren vor Ort bestellen können“ sagte Marketing-Geschäftsführer Rembert Stiewe aus Beverungen.

Infos zu speziellen Lieferangeboten (Zeiten, Preise, Telefonnummern, welche Waren und weitere Infos) und Webshops können nun an E-Mail „info@beverungen-marketing.de“ geschickt werden. „Bitte fassen Sie in den Infos nur kurz die Fakten zusammen – im Idealfall schicken Sie auch noch ein Logo oder Foto mit“, so Stiewe.

Die Innenstadt von Beverungen: Wegen der Krise geht der Marketing-Verein neue Wege.

Die Innenstadt von Beverungen: Wegen der Krise geht der Marketing-Verein neue Wege. Foto: Alexandra Rüther

Und: „Bitte sprechen Sie auch Händler und Gastronomen an, von denen Sie wissen , dass sie zwar Lieferservice anbieten, aber unter Umständen nicht selbst bei Facebook aktiv oder auch nicht Mitglied in unserem Verein sind. Und bitte teilen Sie diesen Aufruf. Lassen Sie uns zusammen am Erhalt des Handels- und Lebensstandortes Beverungen arbeiten und diese Krise gemeinsam überstehen!“ Auch für einen aktuellen Überblick über die aktuellen behördlichen Anordnungen und von Bund, Land und Verbänden in Aussicht gestellte Hilfsprogramme für kleine Unternehmen würde sich die städtische facebook-Präsenz durch ihre Aktualität eignen – unter „https://www.facebook.com/Stadt.Beverungen/“.

Die Liste der Unternehmen, die vor Ort einen Lieferservice anbieten findet man hier: „ www.beverungen-marketing.de/projekte/projekte-einzelansicht/article/wir-machen-mit-beverungen-bringts-1 .

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7346755?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F
Lage am See entspannt sich
Weniger Betrieb war am Sonntag in Godelheim. Foto: Frank Spiegel
Nachrichten-Ticker