Keine Verletzten bei Wohnhausbrand in Dalhausen
Hoher Gebäudeschaden nach Feuer

Beverungen-Dalhausen (WB). Bei einem Brand an einem Wohnhaus in Beverungen-Dalhausen ist am Donnerstag ein hoher Gebäudeschaden entstanden. Menschen wurden nicht verletzt.

Donnerstag, 16.04.2020, 16:54 Uhr aktualisiert: 16.04.2020, 16:58 Uhr
In Dalhausen ist bei einem Feuer hoher Sachschaden entstanden. Foto: Astrid E. Hoffmann
In Dalhausen ist bei einem Feuer hoher Sachschaden entstanden. Foto: Astrid E. Hoffmann

Gegen 14.45 Uhr war nach erster Einschätzung der Polizei im Außenbereich des Wohnhauses ein Feuer entstanden, das dann auf das Dach des Gebäudes übergriffen hatte. Die starke Rauchentwicklung über dem Wohnhaus war weithin sichtbar. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf, hatten alle Bewohner das Haus bereits verlassen. Gegen

Feuer in Dalhausen

1/7
  • Foto: Astrid E. Hoffmann
  • Foto: Astrid E. Hoffmann
  • Foto: Astrid E. Hoffmann
  • Foto: Astrid E. Hoffmann
  • Foto: Astrid E. Hoffmann
  • Foto: Astrid E. Hoffmann
  • Foto: Astrid E. Hoffmann

16 Uhr war das Feuer gelöscht.

Der durch den Brand und die Löschmaßnahmen verursachte Gebäudeschaden bewegt sich mindestens im fünftstelligen Euro-Bereich, auf dem Dach befindet sich außerdem eine Photovoltaikanlage. Die Kriminalpolizei Höxter hat die Ermittlung zur genauen Brandursache aufgenommen, die Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7372572?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F
Für Uwe Neuhaus wird es eng
Arminia-Trainer Uwe Neuhaus ist seit Dezember 2018 im Amt.
Nachrichten-Ticker