Beatrice Egli, DJ Ötzi, die Höhner, Wincent Weiss, Lena, Michael Schulte, Lotte und Miu sollten am 11. und 12. September in Beverungen spielen - Klärung nächste Woche
Absagen oder verschieben: Was wird aus Weser Open Air?

Beverungen (WB/ako). Von dem gemeinsamen Beschluss von Bund und Ländern, Großveranstaltungen noch bis mindestens Ende Oktober zu verbieten, erfährt Volker Faltin, Organisator des Weser Open Airs, im Urlaub in Holland. „Dann bleiben uns wohl nur zwei Möglichkeiten: absagen oder verschieben“, sagt er.

Freitag, 19.06.2020, 15:28 Uhr aktualisiert: 19.06.2020, 15:32 Uhr
Sänger Wincent Weiss hat besonders viele Fans. Kommt er oder kann er wegen der Corona-Pandemie nicht in Beverungen auftreten? Geklärt wird das nächste Woche. Foto: dpa
Sänger Wincent Weiss hat besonders viele Fans. Kommt er oder kann er wegen der Corona-Pandemie nicht in Beverungen auftreten? Geklärt wird das nächste Woche. Foto: dpa

Kommende Woche will er sich mit seinen Mitstreitern in der Kulturgemeinschaft besprechen und die Künstler kontaktieren. Unter anderem Beatrice Egli, DJ Ötzi und die Höhner sowie Wincent Weiss, Lena, Michael Schulte, Lotte und Miu sollten am 11. und 12. September auf den Weserwiesen in Beverungen auftreten. Ob sie auch nächstes Jahr könnten, müsse jetzt geklärt werden. „Wir hatten natürlich bis zuletzt gehofft, dass das Open Air stattfinden darf“, sagt Faltin.

Rund 15.000 Festivalbesucher hatten im vergangenen Jahr die Auftritte von Mark Forster und Roland Kaiser an der Weser gefeiert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7458080?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F
Die Evakuierung läuft
Nach dem Fund einer 250-Kilo-Fliegerbombe an der Husener Straße laufen die Evakuierungsmaßnahmen an. Entschärft werden soll die Bombe von Karl-Heinz Clemens aus Elsen (rechts) und Ralf Kuhlpeter aus Sande (links) vom Kampfmittelbeseitigungsdienst.
Nachrichten-Ticker