Brigitte Vurens van Es aus Beverungen-Würgassen hilft bedürftigen Familien
Geschenke für Kinder

Beverungen/Würgassen (ako). Seit neun Jahren sorgt Brigitte Vurens van Es aus Beverungen-Würgassen für „strahlende Kinderaugen unterm Weihnachtsbaum“. So heißt ihre jährliche Aktion, die sie über ihre Facebook-Seite „Hilfe für mittellose Mütter“ organisiert.

Freitag, 16.10.2020, 05:00 Uhr
Jörg Vater von Elektro-Vater in Beverungen unterstützt Brigitte Vurens van Es mit einem „Gabentisch“. Foto: Alexandra Rüther
Jörg Vater von Elektro-Vater in Beverungen unterstützt Brigitte Vurens van Es mit einem „Gabentisch“.

Bereits seit September können Mütter sich bei ihr melden, denen die finanziellen Mittel fehlen, um ihren Kindern Geschenke zu kaufen. „Bis jetzt sind 183 Kinder bei mir angemeldet“, sagt die 64-Jährige. Sie geht aber davon aus, dass bis Ende November noch 20 bis 30 dazu kommen.

Bis zum 5. Dezember sind dann alle Pakete verschickt. Dabei helfen ihr vier Freundinnen und ihre Tochter. Unterstützung erfährt sie auch vom Beverunger Unternehmen Euronics (Elektro-Vater). Im Geschäft ist ein Gabentisch aufgebaut. Spendenwillige können hier ein Geschenk kaufen und im Laden lassen. Die Auswahl reicht von der Hörspiel-CD bis zur Playstation.

Viele Kinder wünschten sich etwas aus dem Elektronikbereich zu Weihnachten, aber auch Dauerbrenner wie Puppen, Lego und Playmobil stünden auf den Wunschlisten, berichtet van Es.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7634025?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F
„Etliche von uns sind kurz vor dem Burn-out“
In Hausarztpraxen haben die Mitarbeiter aktuell nicht nur viel Stress. Manchmal werden sie auch beleidigt und bedroht. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker