Borgentreich 200 Jahre »Glaube, Sitte, Heimat«

Strahlendes Königspaar: Andrea Förster-Wrede und Elmar Wrede beim großen Umzug durch das Dorf bis zur Berglandhalle. Dem einsetzenden Regen trotzen die diesjährigen Majestäten gekonnt – ganz zur Freude des Publikums am Straßenrand Foto: Schäfers-Michels

Auf den 19. Juni 1819, also nahezu auf den Tag vor 200 Jahren, geht die Datierung der Gründungsurkunde der St.-Johannes-Nepomuk-Schützenbruderschaft Manrode (Borgentreich) zurück. Diesen Anlass feierten die Schützen am Wochenende mit einem rauschenden Fest. mehr...

Trotzen dem Regen: das Königspaar in Großeneder, Andreas und Nadine Flügel, beim großen Festumzug durchs Dorf. Foto: Bettina Peters

Borgentreich Ganz Großeneder feiert mit dem Königspaar

Der Schützenverein Großeneder (Borgentreich) hat am vergangen Wochenende sein alljährliches Schützenfest gefeiert. Das Königspaar Andreas und Nadine Flügel zeigte sich rundum zufrieden – und ihre Gäste erst recht. mehr...


Die ersten Bilder werden aufgehängt, die ersten Skulpturen des Künstlers Johannes Vornholt (links), hier mit Bürgermeister Rainer Rauch, werden platziert Foto: August Wilhelms

Borgentreich Der Mensch im Mittelpunkt

Der Künstler Johannes Vornholt möchte mit seiner ausdruckstarken Ausstellung »Menschenbilder« Leben in die ehemalige Synagoge bringen. Am Freitag, 12. Juli, 19 Uhr, beginnt die Ausstellung. mehr...


Seit zehn Jahren erwandern die Aktiven der Borgentreicher Männerwandergruppe ihre Heimat. Zum Jubiläum erklommen die Aktiven den Hohen Berg bei Manrode und genossen den Blick über die Warburger Börde und bis zum Eggegebirge.

Borgentreich Herren wandern, Damen haben Ruhe

Rund zwei Millionen Schritte in zehn Jahren. Diese nicht alltägliche Zahl kann sich die Männerwandergruppe des Wandervereins Borgentreich auf die Fahne schreiben. Mit einem Traumblick über die Warburger Börde haben die gut 20 Aktiven ihren Erfolg gefeiert. mehr...


VB-Filialleiterin Birgit Nüsse (von links) und VB-Regionalleiter Jürgen Ernst mit Schützenoberst Stephan Hengst, Brudermeister André Rautenberg und Kassierer Ralf Fricke. Foto: Astrid E. Hoffmann

Borgentreich Neue Königskette zum 200. Geburtstag

Die Schützenbruderschaft St. Vitus Bühne (Borgentreich) feiert ihren 200. Geburtstag und hat dafür eine neue Schützenkette angeschafft. Das war nötig geworden, da auf der alten von 1967 kein Platz mehr für neue Könige ist. mehr...


Die Siegerinnen und Sieger aus den Wettkämpfen 2018/2019 mit dem Vorstand der Schießsportabteilung v.l.n.r.: Hansi Schumacher, Claire-Sophie Goldstein, Sandra Goldstein, Karin Riepe, Rolf Hillebrand 2. Reihe: Rüdiger Kröhn, Klara Reinholz, Josef Evers, Ferdi Evers, Jens Rengel Hintere Reihe: Benjamin Arendes, Jörg Striewe, Günther Rehrmann, Sascha Bielefeld, Fabian Rehrmann, Marco Prange. Foto:

Borgentreich Nadeln für gute Schießleistung

Beim Event-Tag von Schießsportabteilung, Fahnenschwenker und Jungschützen der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Borgentreich haben die Schießsportler ihre Vereinsmeister und die Sieger aus den Rundenwettkämpfen des Westfälischen Schützenbundes ausgezeichnet. mehr...


Unter der Regentschaft von Andreas und Nadine Flügel wird in Großeneder das Fest des Jahres begangen. Foto:

Borgentreich Andreas und Nadine Flügel regieren

Das Dorf an der Eder hat sich auf das Fest des Jahres vorbereitet, die Fahnen wehen im Wind: Vom 15 bis 17. Juni feiern die Großenederer ihr Schützenfest. mehr...


Stefan Berens (von links) und Dr. Josef Lammers (beide Landwirtschaftskammer) mit Rainer Widdel (Agravis) . Foto: Konrad Thiele

Borgentreich 15. Feldtag lockt viele Besucher an

Zum 15. Mal ist am Mittwoch auf dem Versuchsfeld westlich von Borgentreich-Großeneder ein gemeinsamer Feldtag der Landwirtschaftskammer und der Agravis durchgeführt worden. mehr...


Die langjährigen Schützenbrüder des Heimatschutzvereins Körbecke wurden beim Schützenfest von Oberst Ulrich Redeker (links) und dem Vorsitzenden André Brinkmann (zweiter von rechts) und Adjutant ­Michael Evers (rechts) mit einer Nadel bedacht (von links): Franz Lange, Heinrich Mikus, Karl-Heinz Sökefeld, Hans Josef Watermeier, ­Jürgen Thamm, Friedrich Thielmann, Ernst Wegener, Jürgen Becker, Walter Blume und Erwin ­Bremer. Foto: Astrid E. Hoffmann

Borgentreich Schützen werden geehrt

Zum Auftakt des ersten Schützenfestabends hat der Heimatschutzverein Körbecke-Borgentreich langjährige Mitglieder geehrt. mehr...


Sechs verdiente Mitglieder konnten besondere Auszeichnungen entgegennehmen (von links): Brudermeisterin Maria Müller, Florian Sökefeld, Präses Pfarrer Werner Lütkefend, Ronja Cajka, die stellvertretende Diözesanjungschützenmeisterin Juliane Bogedain, Karin Riepe, die stellvertretende Bezirks-Fahnenschwenkermeisterin Anna-Lena Cajka, Reinhard Laqua, der Bezirksgeschäftsführer des Bundes der St.-Sebastianus-Schützenjugend (BdSj), Burkhard Henkenius, Manfred Friebe, der stellvertretende Bezirksjungschützenmeister Christian Milleg, Friedhelm Aufenanger, Bezirksbundesmeister Matthias Gockeln und Schützenoberst Andreas Muhs. Fotos: August Wilhelms

Borgentreich St.-Sebastianus-Ehrenkreuz verliehen

Besonders verdiente Mitglieder der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Borgentreich wurden beim Schützenfest ausgezeichnet. Dazu waren auch Vertreter des Diözesan- und Bezirksverbandes des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften anwesend. mehr...


1 - 10 von 710 Beiträgen