Das Aufstellen des Maibaumes ist jedes Jahr ein Ereignis in Borgholz. In diesem Jahr fällt es aus. Foto:

Borgentreich Maibaum bleibt unten

Der Maibaum in Borgholz wird nicht am 1. Mai aufgestellt. Die Kyffhäuser-Kameradschaft und die Reservisten aus dem Ort haben die Veranstaltung abgesagt. mehr...


Marco Janzen, EDV-Verantwortlicher der Stadt Borgentreich, stellt die Homepage vor. Foto:

Borgentreich Homepage der Schule neu gestaltet

Alle wichtigen Informationen rund um das Schulleben der Grundschule Borgentreich werden von jetzt an auf einer eigenen Homepage veröffentlicht. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Höxter Corona: 21 neue Infizierte im Kreis Höxter

In der Stadt Marienmünster ist der erste Corona-Fall aufgetreten. 22 Personen gelten inzwischen im Kreis Höxter als genesen. 99 Corona-Kranke gibt es insgesamt. mehr...


Ein 80-jähriger Bewohner der Pflegeeinrichtung „Franz-Jordan-Haus“ in Warburg ist am Mittwoch an den Folgen der Lungenkrankheit Covid 19 gestorben, die durch das neuartige Coronavirus ausgelöst wird. Der Mann hatte zahlreiche Vorerkrankungen. Foto: Ralf Benner

Warburg Erstes Corona-Opfer in Warburg

In Warburg hat die Corona-Pandemie ein erstes Opfer gefordert. Ein 80-jähriger Bewohner des Warburger Seniorenzentrums St. Johannes ist nach kurzer Krankenhausbehandlung am Mittwoch verstorben, berichtete Geschäftsführer Thomas Berens am späten Mittwochabend. Er ist damit der erste Corona-Tote im Kreis Höxter. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Höxter 72 Corona-Infizierte im Kreis Höxter

Die absolute Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Höxter ist um eins gegenüber des Vortags gestiegen. Eigentlich gibt es aber zwei neue Erkrankte. Der Grund ist ein Erkrankter aus Bad Driburg. mehr...


In den ersten Kriegsjahren zog zum „Tag der Arbeit“ noch ein großer Festzug durch den Steinweg in Borgentreich. Zum Kriegsende 1945 gab es hier durch den Beschuss der US-Truppen die größten Zerstörungen. Kaum ein Haus blieb verschont. Foto:

Borgentreich „Mörderisches Phosphorfeuer auf unserer lieben Heimatstadt“

Der Krieg ist beinahe zu Ende, als es auch Borgentreich trifft. Heute vor 75 Jahren, am 1. April 1945, Ostersonntag, gerät die Bördestadt unter amerikanischen Beschuss. Es sterben mindestens neun Menschen, 113 Wohnhäuser und 284 Wirtschaftsgebäude – gut ein Drittel der Stadt – werden zerstört. mehr...


Vorstand und Geehrte bei der Jahreshauptversammlung des Hallenbetreibervereins Rösebeck (von links): Vorsitzender Hubertus Becker, Markus Ehle, Gaby Ludwig, Schriftführerin Julia Robrecht, Kassierer Rafael Weber und stellvertretender Vorsitzender Stefan Wäsche. Foto:

Borgentreich Bördeblickhalle weiter saniert

Die Mitglieder des Betreibervereins der Bördeblickhalle Rösebeck haben einen neuen Vorsitzenden gewählt. mehr...


1 - 10 von 1011 Beiträgen