Willebadessen/Borgentreich Kinder sind den Engeln auf der Spur

Die vierjährige Pauline (rechts) zeigt ihrer Schwester Nele (2) und ihren Eltern Tobias und Martina Gockeln das von ihr gemalte Engelbrett in der Willebadessener Kirche. Foto: Birger Berbüsse

Kinder und Eltern besser mit Engeln vertraut machen, das war das Ziel einer gemeinsamen Aktion der katholischen Kindertagesstätten St. Vitus Willebadessen, St. Nikolaus Natzungen und St. Josef Borgholz. mehr...

Im Gebäude der bisherigen Bördelandschule in Borgentreich sind bei Sanierungsarbeiten asbesthaltige Lüftungsrohre ausgetauscht worden. Dabei wurde Staub aufgewirbelt. Nun befürchten Eltern, Asbestfasern könnten freigesetzt worden sein. Die Stadt hat das Gebäude daher vorübergehend gesperrt. Foto: Ralf Benner

Borgentreich Asbest: Schulgebäude gesperrt

Im Gebäude der bisherigen Bördelandschule im Schulzentrum Borgentreich sind asbesthaltige Lüftungsrohre ausgetauscht worden. Eltern, Lehrer sowie Betreuer der Offenen Ganztagsschule (OGS) sind beunruhigt. mehr...


Sie lernen jetzt in der Praxis kennen, was sie in der Theorie schon zum Teil erfahren haben: Zwölf Kommissaranwärter haben Dienst im Kreis. Foto: Polizei

Höxter Motto: »Theorie trifft Praxis«

»Theorie trifft Praxis« – unter diesem Motto festigen derzeit zwölf Kommissaranwärter bei der Kreispolizeibehörde Höxter ihr Theoriewissen. Jetzt startete ihr erstes Fachpraxismodul. mehr...


Das Gesangsduo Manne und Petra mit der Band »Ständlesspielar« aus Altusried/Allgäu heizte den Besuchern des Natzunger Heimatfestes gehörig ein. Anlass des Festes war das zehnjährige Bestehen des Hallenbetreibervereins. Foto: August Wilhelms

Borgentreich »Ständlesspielar« heizen ein

Ein gelungenes Fest hat der Hallenbetreiberverein Natzungen auf die Beine gestellt. Sowohl junge wie ältere Musikfreunde waren anlässlich des zehnjährigen Vereinsbestehens bei dem Gastspiel der 14 »Ständlesspielar« aus Altusried voll auf ihre Kosten gekommen. mehr...


Das Bild der Landfrau hat sich gewandelt. Viele gehen heute im Gegensatz zu früher einem nichtlandwirtschaftlichen Beruf nach. Foto: Kreisland-Frauenverband Höxter-Warburg

Brakel Wie »Ein Kessel Buntes«

Wenn die Landfrauen feiern, sind Männer – bis auf einige Ehrengäste – nicht zugelassen. Und: Dieses Mal bedienen die Landwirte die Landfrauen. mehr...


Unter freiem Himmel spielte das Orchester des Musikvereins Borgentreich beim Gemeindefest. Die Aktiven intonierten Walzer und die Polka »Der Buntspecht«. Foto: Verena Schäfers-Michels

Borgentreich/Willebadessen/Warburg 500 Gäste besuchen Gemeindefest

Etwa 500 Gäste haben bei schönstem Sommerwetter am Sonntag das Fest der evangelischen Kirchengemeinde Altkreises Warburg am Lehmberg in Borgentreich besucht. mehr...


Der Vorsitzende Ulrich Thomas (links) und Oberst Elmar Nolte (rechts) nahmen die Ehrungen verdienter Mitglieder vor (weiter von links): Josef Kreter, Karl Krull, Rudolf Butterwegge, Reinhold Wennekamp, Bernhard Brüstle, Rainer Breker, König Christian Vössing, Heiner Ernst, Willi Krahn, Andreas Rose, Klaus Nolte, Peter Wille und Wilhelm Derenthal. Foto: Astrid E. Hoffmann

Borgentreich Heimatschutzverein ehrt Jubelpaare

Orden und Blumen gab es beim Schützenfest des Heimatschutzvereins Lütgeneder für die Jubelkönigspaare und verdiente Mitglieder. Beim Fest des Jahres dankte der Vereinsvorstand seinen ehemaligen Königspaaren von 1958, 1968, 1978 und 1993. mehr...


Da brandete Beifall auf: In ihrer schicken Robe begeisterte Königin Gisela an der Seite ihres Königs Christian Vössing, aber auch der Hofstaat glänzte in edlen Kleidern. Foto: Astrid E. Hoffmann

Borgentreich Schützenvolk bejubelt strahlendes Königspaar

Sehr viel Beifall erntete das Lütgenederer Königspaar Christian und Gisela Vössing und ihr Hofstaat von den zahlreichen Zuschauer, die nicht nur am Königshaus, sondern in großen Gruppen im Schatten von Baum und Haus auf den großen Festzug gewartet hatten. mehr...


Bürgermeister Rainer Rauch (links) und der bisherige kommissarische Schulleiter der Bördelandschule, Christian Siegel, mit dem Mosaikbild des Schullogos, das an die Bördelandschule erinnern soll. Im Hintergrund: Kollegium, ehemalige Schulleiter und Gäste. Foto: Ralf Benner

Borgentreich Abschied von der Bördelandschule

Die Bördelandschule Borgentreich ist Geschichte: Fast auf den Tag genau neun Jahre, nachdem die Bezirksregierung Detmold den Zusammenschluss von Haupt- und Realschule zum 1. August 2009 genehmigt hatte, haben sich die Türen der Verbundschule am 6. Juli für immer geschlossen. mehr...


So sieht sie aus, die Wespenplage 2018. Foto: dpa

Höxter Ungebetene Mieter ziehen im Tiefflug ein

Wer auf die Ausrück-Liste der Feuerwehr Höxter schaut, wundert sich über die vielen Einsätze, um Wespennester zu entfernen. 30 Mal haben die Experten schon Plagegeister beseitigt. mehr...


51 - 60 von 443 Beiträgen