Borgentreich Geburtstag mit Grillfest gefeiert

Der Vorstand des VdK-Ortsverbandes Natzungen mit seinen Ehrengästen (von links): die Frauenbeauftragte Hedwig Henkenius, Kassierer Herbert Dürdodt, der 2. Vorsitzende Klaus Zarnitz, Schriftführer Franz-Josef Meyer, Kreisverbands-Ehrenvorstandsmitglied Dieter Schniedermeyer, der VdK-Kreisvorsitzende Peter Bierwirth und der VdK-Vorsitzende Anton Scherf. Foto: August Wilhelms

Mit einem zünftigen Grillfest haben die Mitglieder des Sozialverbandes VdK Borgentreich-Natzungen das 70-jährige Bestehen ihres Ortsverbandes gefeiert. Der Vorsitzende Anton Scherf hieß dazu zahlreiche Gäste willkommen. mehr...

Carolin Fricke zählt zu den besten Floristen Deutschlands. Bei den Meisterschaften will sie sich den Titel holen. Foto: Fleurop AG/Tobias Rücker

Borgentreich Udo Lindenbergs Hotelzimmer mit Blumenkunst geschmückt

Die Liebe zu Blumen ist ihre große Leidenschaft: Carolin Fricke zählt zu den besten Floristen Deutschlands. Die gebürtige Borgentreich-Manroderin nimmt in wenigen Tagen an der Deutschen Meisterschaft der Floristen in Berlin teil und muss sich dort gegen neun Mitbewerber behaupten. mehr...


Das Organisationsteam der 22. Borgentreicher Beachparty macht auf den 18. August aufmerksam. Dann ist im Freibad Jazz-Dance, Spiel und Spaß am und im Wasser sowie das von einigen Besuchern so beliebte »Klamottenschwimmen« angesagt. Zum Organisationsteam der Veranstaltung gehören (von links) Linda Rengel, Hubertus Herbold, Johanna Sökefeld, Josefine Sökefeld, Annika Rengel und Marcel Kröger vom Organisationsteam sowie Schwimmmeister Thorsten Müller. Foto: August Wilhelms

Borgentreich 22. Beachparty steigt im Freibad

Im Freibad Borgentreich wird es am 18. August wieder heiß hergehen. Dann steigt dort zum 22. Mal die ­Beachparty, die über die Grenzen der Stadt und des Kreises beliebt und bekannt ist. mehr...


Symbolbild Foto: dpa

Beverungen/Borgentreich 40-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 241 bei Lütgeneder hat sich gestern der Fahrer eines Mercedes-Transporters (40) aus Beverungen schwere Verletzungen zugezogen. mehr...


Im Waldbad der Hansestadt schwimmen auch David (von links), Julia und Damian Werner aus Warburg gerne. In diesem Jahr kühlten sich dort bereits 35.000 Menschen ab. Auch andere Freibäder in der Region freuen sich über das warme, sonnige Wetter, das ihnen viele Besucher beschert. Foto: Daniel Lüns

Warburg/Borgentreich Das Warburger Land geht baden

36 Grad, kaum ein Wölkchen am Himmel – mit diesem Wetter konnten die Schwimmmeister im Warburger Land am Dienstag gut leben. Bisher sind sie mit dem Sommer 2018 sehr zufrieden. Rekordverdächtig sei er allerdings nicht. mehr...


Holger Benninghoff Foto: Silvia Schonheim

Höxter/Warburg Holger Benninghoff wechselt nach Wesel

Der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg, Holger Benninghoff, verlässt Ende September den Kreis Höxter. Der 48-jährige Jurist wechselt an die Spitze der Kreishandwerkerschaft Wesel am Niederrhein. mehr...


Häufig werden ältere Menschen Opfer von Enkeltrick-Betrügern. Foto: dpa

Höxter/Beverungen/Borgentreich Zwölf Enkeltrickfälle im Kreis

Die Polizei warnt vor so genannten Enkeltrick-Betrügern. Fünf Fälle sind den Beamten im Kreis Höxter am vergangenen Wochenende angezeigt worden, zwölf waren es im Juli bisher insgesamt. mehr...


Vor dem »Burger King« in Warburg ereignete sich der Vorfall. Foto: Ralf Benner

Warburg/Borgentreich Asylbewerber aus Pakistan entführt

Ein 32-jähriger Pakistaner ist am Mittwochabend in Warburg entführt und misshandelt worden. Er konnte den beiden noch unbekannten Männern entkommen. mehr...


Unbekannte Täter haben Hauswand und Rollos der Eheleute Domeier in Rösebeck mit Graffiti verunstaltet und mit verdünntem Fliesenkleber oder in Wasser aufgelöster Holzkohle beschmiert . »Wir sind mit den Nerven am Ende«, sagt Dirk Domeier. Foto: Ralf Benner

Borgentreich Unbekannte mobben Ehepaar

Eine mit Graffiti und verdünntem Fliesenkleber verunstaltete Hauswand, Eier, die aus dem fahrenden Auto auf das Gebäude geworfen werden – Dirk und Karin Domeier aus Borgentreich-Rösebeck sind mit den Nerven am Ende. mehr...


Im Gebäude der bisherigen Bördelandschule ist nach Angaben der Stadt Borgentreich keine erhöhte Belastung mit krebserregenden Asbestfasern festgestellt worden. Foto: Ralf Benner

Borgentreich Entwarnung nach Messung: kein Asbest

Im Gebäude der bisherigen Bördelandschule im Schulzentrum Borgentreich sind nach Angaben der Stadt Borgentreich keine krebserregende Asbestfasern freigesetzt worden. Es sei keine erhöhte Belastung mit Fasern festgestellt worden. Das habe jetzt ein von der Orgelstadt in Auftrag gegebenes Gutachten des TÜV Nord bestätigt, teilte die Stadt mit. mehr...


61 - 70 von 470 Beiträgen