Di., 16.04.2019

Laiendarsteller verleihen Stück eine gehörige Portion Lokalkolorit Bördetheater lässt den Eber los

Bauer Hans Gruber (Norbert Rolf, von links), seine Frau Elfi Gruber (Karola Kornels) und die Mägde Klara und Steffi Schneider (Karin ­Arendes und Monika Conze) diskutieren über den Verbleib des verschwundenen Ebers Bruno.

Bauer Hans Gruber (Norbert Rolf, von links), seine Frau Elfi Gruber (Karola Kornels) und die Mägde Klara und Steffi Schneider (Karin ­Arendes und Monika Conze) diskutieren über den Verbleib des verschwundenen Ebers Bruno. Foto: Bettina Peters

Von Bettina Peters

Borgentreich (WB). »Der verschwundene Eber« hat am Samstag und Sonntag die Hauptrolle in Borgentreich gespielt. Das »Lustige Bördetheater« hat das Stück gleich zwei Mal in der Schützenhalle aufgeführt.

Seit den 1970er-Jahren ist es Tradition, dass die Laientheatergruppe im Frühjahr zu zwei Aufführungen einlädt. Zahllose Zuschauer jeden Alters klatschten begeistert mit und brachen an den angebrachten Stellen in tosendes Gelächter aus.

Langjährigen Familienstreit endlich beenden

»Das Stück haben wir ausgewählt, weil es auf dem Land spielt und es gut zu Borgentreich passt«, erzählt Regisseurin Birgit Conze. Bruno, der preisgekrönte Zuchteber und das Lieblingshaustier von Bauer Hans Gruber (Norbert Rolf), ist verschwunden. Der aufbrausende und diktatorische Landwirt weiß natürlich sofort, wer dafür verantwortlich sein muss: Sein Erzfeind Bauer Josef Borg (Ralph Striewe).

Die Ehefrauen Elfi Gruber (Karola Kornels) und Lisbeth Borg (Rita Muhs) hingegen haben die rettende Idee, wie sie ihre Männer zurückhalten und der langjährige Familienstreit endlich beigelegt werden könnte. Eine Ehe zwischen ihren Kindern Lotti Borg (Dörthe Stamm) und Max Gruber (Lorenz Berlage) könnte eine Lösung sein.

Diese jedoch interessieren sich mehr für ihre Angestellten, die Magd Klara Schneider (Karin Arendes) und den Knecht An­dreas Huber (Frank Eikenberg), als daran, ihre Sandkastenfreundschaft zu vertiefen.

Nur Opa Heini behält den Überblick

Dann erscheint auch noch die Versicherungsvertreterin Rosa Porculus (Yvonne Tabaka) auf dem Hof der Grubers, die so gar nichts mit der Landluft anfangen kann. Sie bekommt von Steffi Schneider (Monika Conze) und dem schusseligen Polizisten Matthias Becker (Christopher Brand) ihr Fett weg.

Der Einzige, der bei dem ganzen Durcheinander wohl den Überblick behalten konnte, ist wahrscheinlich Opa Heini (Hartwig Meyer), der in seinem Sessel sitzt und weiß: »Was mut, das mut«.

Der Gruppe des »Lustigen Bördetheaters« ist es eindrucksvoll gelungen, die typischen Klischees einer Ehe oder einer Beziehung sowie Vorurteile zwischen Frauen und Männern humoristisch auf die Bühne zu bringen.

»Stück von Borgentreichern für Borgentreicher.«

Norbert Rolf spielte Bauer Hans Gruber. Bereits seit mehr als zehn Jahren ist er Mitglied der Laiendarsteller. »Am Theaterspielen liebe ich besonders, in eine andere Haut zu schlüpfen und jemand ganz neues zu sein.« Klara Schneider, die Magd der Grubers, wurde von Karin Arendes gespielt. Sie spielte zum vierten Mal mit.

»Mit unserer Souffleuse Martina Stüve habe ich bereits in der Grundschule auf der Bühne gestanden und meist die Hauptrollen übernommen. Als schließlich eine Rolle frei wurde, habe ich nicht gezögert. Seitdem gehöre ich zum ›Lustigen Bördetheater‹. Ich finde es klasse, dass unsere Laiengruppe nicht aus einer festen Clique besteht. Hier lernt man neue Leute kennen. Das gefällt mir.«

Dass das Abendprogramm ein voller Erfolg war, bestätigte Zuschauer Martin Geilhorn aus Borgentreich: »Das ›Lustige Bördetheater‹ verknüpft das Stück immer mit dem örtlichen Geschehen. Man merkt einfach, dass das Stück von Borgentreichern für Borgentreicher gespielt wird. Das ist klasse.«

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6545998?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851042%2F