Mi., 17.04.2019

Borgentreicher Hallenbad verabschiedet sich zum 28. April in die Sommerpause Freibad öffnet im Mai

Pia Heise, Auszubildende zur Fachkraft für Bäderbetriebe, Christoph Bödekker und Thorsten Müller, beide Meister für Bäderbetriebe, ­machen alles startklar für die neue Freibadsaison. Bei guter Witterung ist die Eröffnung für den 15. Mai geplant.

Pia Heise, Auszubildende zur Fachkraft für Bäderbetriebe, Christoph Bödekker und Thorsten Müller, beide Meister für Bäderbetriebe, ­machen alles startklar für die neue Freibadsaison. Bei guter Witterung ist die Eröffnung für den 15. Mai geplant. Foto: August Wilhelms

Borgentreich (WB/auwi). Das Hallenbad Borgentreich verabschiedet sich zum 28. April in die Sommerpause. »Bei guter Witterungslage starten wir am 15. Mai, spätestens aber am 20. Mai in die neue Freibadsaison«, kündigt Thorsten Müller, Meister für Bäderbetriebe, an.

»Wir arbeiten zurzeit mit Hochdruck.«

»Wir arbeiten zurzeit mit Hochdruck daran, das Freibad im Maschbachtal aus dem Winterschlaf aufzuwecken«, sagt Thorsten Müller. In diesem Jahr werden nur rund zwei Wochen zwischen der Hallen- und Freibadsaison liegen.

Einige Änderungen werden die Badegäste im Borgentreicher Freibad vorfinden. »Der Bereich der Einzel-Umkleidekabinen wurde entkernt. In den nächsten Wochen entstehen dort moderne, helle Kabinen für unsere Badegäste«, berichtet Schwimmmeister Christoph Bödekker.

Etwas verändert haben sich auch die Öffnungszeiten des Freibades. Während die Pforten des Bades sonst täglich von 9.30 bis 20 Uhr offen standen, wird von nun an am Samstag und Sonntag bereits um 19 Uhr Badeschluss sein. »Der Erfahrung nach lohnt sich diese Abendstunde am Wochenende nicht, da nur sehr wenige Badegäste das Freibad zu dieser Zeit besuchen«, erklärt Thorsten Müller.

Nun gibt es ein Frühschwimmen

Dafür werde aber ein Frühschwimmen angeboten: »Montags freuen wir uns bereits ab 8 Uhr auf unsere Badegäste.«

Vergünstigte Freibadkarten können jetzt noch im Hallenbad erworben werden. Zu erhalten sind die Saisonkarten im Vorverkauf ab sofort bis zum 28. April zu den gewohnten Öffnungszeiten im Hallenbad.

Erwachsene zahlen für die Saisonkarte 54 Euro, Kinder 27 Euro, Familien bis drei Personen 76,50 Euro, Familien ab vier Personen 81 Euro. Eine Partnerkarte kostet 72 Euro.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6548253?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851042%2F