Mi., 12.06.2019

Willebadessen: Volker Kröger und Sophia Peine regieren die St.-Johannes-Bruderschaft Majestäten und Hofstaat stellen sich vor

Wurden vorgestellt (von links): Königsoffizier Lukas Mettig mit Romana Geiser, Oberst Dominik Hesselmann mit Stefanie Ernst, Fahnenoffizier Mike Hüpping und Vanessa Ernst, König Volker Kröger und Königin Sophia Peine, Schäffer Marius Brinkmann mit Carolin Brinkmann, Adjutant Philipp Brinkmann mit Nadine Hesselmann, Fähnrich Marius Ewers mit Anna Müller.

Wurden vorgestellt (von links): Königsoffizier Lukas Mettig mit Romana Geiser, Oberst Dominik Hesselmann mit Stefanie Ernst, Fahnenoffizier Mike Hüpping und Vanessa Ernst, König Volker Kröger und Königin Sophia Peine, Schäffer Marius Brinkmann mit Carolin Brinkmann, Adjutant Philipp Brinkmann mit Nadine Hesselmann, Fähnrich Marius Ewers mit Anna Müller. Foto: Bettina Peters

Willebadessen (WB/bp). In Willebadessen ist es Brauch, dass der König der St.-Johannes-Bruderschaft seine Königin und den Hofstaat in der Stadthalle vorstellt. Auch der aktuelle König Volker Kröger nutzte beim Tanzabend am Pfingstsonntag die Gelegenheit.

Seine Königin ist seine Herzensdame und Freundin Sophia Peine. Zum Hofstaat gehören Oberst Dominik Hesselmann mit Stefanie Ernst, Königsoffizier Lukas Mettig mit Romana Geiser, Schäffer Marius Brinkmann mit Carolin Brinkmann, Adjutant Philipp Brinkmann mit Nadine Hesselmann, Fähnrich Marius Ewers mit Anna Müller, Fahnenoffizier Mike Hüpping und Vanessa Ernst.

An diesem Abend wurden zudem Jubilare geehrt. König Volker Kröger überreichte den ehemaligen Königinnen einen Blumenstrauß. Feierlich begrüßte Mario Schmidt, erster Vorsitzender des Schützenvereins, die zahlreichen Gäste, die der Einladung zum Tanzabend gefolgt waren. Traditionell wurden die Hofstaate der vergangen Jahre geehrt.

Schützenkönig führt neue Tradition ein

Vor 25 Jahren regierten Markus Eckhart und Alice Saleik, geb. Weiffen, die St.-Johannes-Schützenbruderschaft. Franz-Josef und Barbara Möller waren 1989 das amtierende Königspaar. Franz und Agnes Eckhart regierten vor 50 Jahren in Willebadessen. Vor 60 Jahren erlangten Fritz Sasse und Marita Hagemeier die Königswürde.

Für ihre zehnjährige Mitgliedschaft in der St.-Johannes-Schützenbruderschaft wurden Daniel Uhe und Niklas Neimeier in Abwesenheit geehrt.

Der erste Stadtkönig der Stadt Willebadessen, Tim Gehrmann, führte beim Tanzabend eine neue Tradition ein. Er führte die Königin, Sophia Peine, eine Runde über die Tanzfläche.

Anschließend verbrachten die Willebadessener bei Musik von DJ Luka Augstein noch einige vergnügliche Stunden in der Stadthalle.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6683564?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851042%2F